BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 58 von 60 ErsteErste ... 84854555657585960 LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 594

Frankreich - Völkermord an Armeniern per Gesetz verboten

Erstellt von Yunan, 22.12.2011, 15:24 Uhr · 593 Antworten · 33.219 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Halts Maul du Fallafelfresse. Du stinkst nach Sücuk
    Du bist so behindert junge das Glaubst du nicht. Scheiss Rassist.

  2. #572
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wieso sollten sie angst haben...wenn die beiden mächtigsten länder der eu deutschland und frankreich entscheiden können wer rein darf.
    Angst hätte man..wenn sie nicht mitbestimmen könnten.Aber das ist nicht der fall.
    Weil die Türken von Jahr zu Jahr mächtiger werden, jedes Jahr wächst ihre Wirtschaft und es ist kein Ende in Sicht und wenn die Türken schlau sind dann sollten sie überhaupt nich in die EU rein.

  3. #573

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Du bist so behindert junge das Glaubst du nicht. Scheiss Rassist.
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Die Froschfresser haben schiss vor den Türken,weil sie wissen das die Türkei mächtig wird.
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Natürlich hat der Froschfresser Sarkozy angst das die Türken in die EU kommen, der hat das nur gemacht um die Armeinier in seinem Rücken zu haben für die nächsten Wahlen, was denn sonst.
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Zidane ist kein Froschfresser, und nenn mich nicht Schwein du Arschloch.

    Oh man idiot.

  4. #574

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Weil die Türken von Jahr zu Jahr mächtiger werden, jedes Jahr wächst ihre Wirtschaft und es ist kein Ende in Sicht und wenn die Türken schlau sind dann sollten sie überhaupt nich in die EU rein.
    Ja klar, zieh doch nach Türkei.

  5. #575
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Weil die Türken von Jahr zu Jahr mächtiger werden, jedes Jahr wächst ihre Wirtschaft und es ist kein Ende in Sicht und wenn die Türken schlau sind dann sollten sie überhaupt nich in die EU rein.
    Sag sowas nicht.Für 2012 warnen schon etliche türken.Omut Oran ist einer davon.

    http://derstandard.at/1325485677652/...Bremse?seite=2

  6. #576
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Sag sowas nicht.Für 2012 warnen schon etliche türken.Omut Oran ist einer davon.
    Für was warnen die? ihre Wirtschaft entwickelt sich doch hervorrragend.

  7. #577

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Für was warnen die? ihre Wirtschaft entwickelt sich doch hervorrragend.
    Wieso lebst du dann noch hier? Zieh doch um in das Land wo Milch und Sücük fließt.

  8. #578
    Emirkan
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Ohrfeige für erdogan.

    07. Januar 2012
    Algerien will nicht als Argument im Völkermordstreit herhalten







    Algier - Im Streit mit Frankreich über den Völkermord an den Armeniern sollen türkische Stellen nicht länger die Geschichte Algeriens erwähnen. Journalisten sagte der algerische Ministerpräsident Ahmed Ouyahia am Samstag, dass Algerien seine Freunde in der Türkei gebeten habe, die Kolonialzeit Algeriens in dem Streit nicht mehr zu erwähnen. Niemand habe das Recht, Nutzen aus dem vergossenen Blut der Algerier zu ziehen, sagte er.

    Nachdem Frankreich die Leugnung des vom Osmanischen Reich begangenen Völkermords an den Armeniern unter Strafe gestellt hat, ist eine Eiszeit zwischen der Türkei und Frankreich ausgebrochen. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan warf Frankreich vor, während seiner 132-jährigen Kolonialherrschaft über Algerien selbst einen Völkermord verübt zu haben.
    net-tribune: Algerien will nicht als Argument im Völkermordstreit herhalten
    Tja, Algerien ist bis heute noch eine Kolonie Frankreichs. Dort haben die einheimischen Eliten auf primitiver Weise nach der Unabhängigkeit (Kolonialzeit) dort weiter gemacht, wo die Kolonialherren aufgehört hattten: sie übernahmen ihre Positionen und Privilegien, die Seidenbetten und die Dienerschaft. Nach dem Motto: Weiße Masken auf arabische Haut!

  9. #579
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Für was warnen die? ihre Wirtschaft entwickelt sich doch hervorrragend.
    Türkei steigt nach Boom auf die Bremse - Finanzen & Börse - derStandard.at

  10. #580
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Tja, Algerien ist bis heute noch eine Kolonie Frankreichs. Dort haben die einheimischen Eliten auf primitiver Weise nach der Unabhängigkeit Frankreichs (Kolonialzeit) dort weiter gemacht, wo die Kolonialherren aufgehört hattten: sie übernahmen ihre Positionen und Privilegien, die Seidenbetten und die Dienerschaft. Nach dem Motto: Weiße Masken auf arabische Haut!
    Aber dennoch haben sie das Recht darauf nicht als ein als Spielball eines Streites benutzt zu werden.

Ähnliche Themen

  1. Völkermord an den Armeniern
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2659
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 01:41
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26
  3. Frankreich: Völkermord-Gesetz vorerst gestoppt
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:40