BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 42 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 414

Frankreichs Burka-Verbot ist rechtens

Erstellt von Monte-B, 01.07.2014, 12:17 Uhr · 413 Antworten · 11.453 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu dir (und anderen) vermeide ich Zahlen, unter anderem, weil sie nicht belegbar sind - oder hast du schonmal erlebt, dass die Tragerinnen dieser Sklaventücher an einer Umfrage teilgenommen haben? Auch weisst du genau, dass es neben direkten Zwang durch männliche Verwandte auch indirekten Zwang gibt.

    Ich halte diese 1% Angabe für extrem untertrieben, ABER auch 1 % gezwungene Frauen (was bei 2000 Burka-Sklavininen in Frankreich eine Zahl von 20 ergeben würde) sind 1% zu viel und rechtfertigen schon das Gesetz welches diese Frauen schützt.

    Die Anzahl der Posts generiert übrigens keine qualitative Argumentation und mein Wohlbefinden spielt auch nur teilweise eine Rolle, denn einem Menschen den Kontakt zur Aussenwelt zu verbieten ist die perverseste und gestörteste Scheisse die es gibt und sowas zu rechtfertigen zeugt von einem kaputten Frauenbild.
    Dieses Gesetz wurde von Islamhassern erfunden, initiiert und eingeführt. Die scheren sich absolut nicht um die Burka-Trägerinnen, die gezwungen werden. Diese Scheisse könnt ihr sonst jemandem erzählen. Das glaubt euch kein Mensch.
    Dieser "Zwang" ist statistisch absolut nicht bewiesen. Eine Erfindung von 08/15-Islamophoben mit 9/11-Beigeschmack. Die alte Leier. Typisch und langweilig.

  2. #162
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    T r o t z

  3. #163

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ihr kennt nicht mal Burka Trägerinnen und ihr labert mich hier voll.

    Ihr wisst nicht mal, wie die darüber denken.

    Auch wenn es nur 1% ist, ist ihre Meinung darüber wichtig.

    Hier wird über den Köpfen der Trägerinnen entschieden, ohne die Frauen zu fragen.

    Ist das Demokratie? Freiheit? Europa?
    Und wie viele kennst du damit das auch als repräsentativ angesehen werden kann?
    Und zudem hat das Gericht die Gründe der Klägerin wohl angehört bevor es ein Urteil gesprochen hat, ist so üblich vor Gericht, das Urteile erst nach Anhörung von Zeugen und Beweisen und so weiter gesprochen werden.

  4. #164
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Eine Tradition die mit den Taliban größtenteils eingeführt wurde.
    Nein. Lies die Geschichte Afghanistans, du 9/11-Getaufter.

  5. #165
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Und wie viele kennst du damit das auch als repräsentativ angesehen werden kann?
    Und zudem hat das Gericht die Gründe der Klägerin wohl angehört bevor es ein Urteil gesprochen hat, ist so üblich vor Gericht, das Urteile erst nach Anhörung von Zeugen und Beweisen und so weiter gesprochen werden.
    Wie viele kennen die, die dieses Gesetzt verabschiedet haben?

    Genau, gar keinen.

    This is Democracy.

  6. #166

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Dieses Gesetz wurde von Islamhassern erfunden, initiiert und eingeführt. Die scheren sich absolut nicht um die Burka-Trägerinnen, die gezwungen werden. Diese Scheisse könnt ihr sonst jemandem erzählen. Das glaubt euch kein Mensch.
    Dieser "Zwang" ist statistisch absolut nicht bewiesen. Eine Erfindung von 08/15-Islamophoben mit 9/11-Beigeschmack. Die alte Leier. Typisch und langweilig.
    Seltsam du schreibst selbst es wäre Tradition und Brauch und hätte nichts mit dem Islam zu tun, dann wiederum hat es aber doch mit dem Islam zu tun, siehe die Quellen die du gestern in dem Beitrag gezeigt hast von islamischen Gelehrten und nun wieder hat es doch mit dem Islam zu tun, weil das Gesetz aus deiner Sicht nur aus Hass gegen den Islam entstanden ist.

    Also du verwendest die Argumente auch so wie es dir gerade passt.

  7. #167
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Seltsam du schreibst selbst es wäre Tradition und Brauch und hätte nichts mit dem Islam zu tun, dann wiederum hat es aber doch mit dem Islam zu tun, siehe die Quellen die du gestern in dem Beitrag gezeigt hast von islamischen Gelehrten und nun wieder hat es doch mit dem Islam zu tun, weil das Gesetz aus deiner Sicht nur aus Hass gegen den Islam entstanden ist.

    Also du verwendest die Argumente auch so wie es dir gerade passt.
    Nein, habe ich nicht. Beweise es.

  8. #168

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Wie viele kennen die, die dieses Gesetzt verabschiedet haben?

    Genau, gar keinen.

    This is Democracy.
    Also muss ich beispielsweise einen Drogensüchtigen kennen, um eine Droge die süchtig macht verbieten zu können oder darf man Gesetz die Mord unter Strafe stellen erst erlassen wenn man einen Mörder kennt?

  9. #169
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Also muss ich beispielsweise einen Drogensüchtigen kennen, um eine Droge die süchtig macht verbieten zu können oder darf man Gesetz die Mord unter Strafe stellen erst erlassen wenn man einen Mörder kennt?
    Drogensucht und Mord sind ja mit dem Tragen eines Stofftuchs sehr gut zu vergleichen ...

  10. #170
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Also muss ich beispielsweise einen Drogensüchtigen kennen, um eine Droge die süchtig macht verbieten zu können oder darf man Gesetz die Mord unter Strafe stellen erst erlassen wenn man einen Mörder kennt?
    Was fürn beispiel.

    Ergibt kein Sinn mehr hier.

    Da kommt man mit Beispiele die...

Ähnliche Themen

  1. Frankreich: Burka-Verbot trotz Terror-Drohungen
    Von Albion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 03:01
  2. Frankreich beschließt Burka-Verbot
    Von Pucko im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:15
  3. Frankreich hat Burka Verbot beschlossen
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:18
  4. Burka-Verbot in Belgien?
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 02:14
  5. Burka Verbot oder Unnötige Bevormundung
    Von clerik im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 05:13