BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 42 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 414

Frankreichs Burka-Verbot ist rechtens

Erstellt von Monte-B, 01.07.2014, 12:17 Uhr · 413 Antworten · 11.455 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Das muss nicht sein, afroditi.
    Zeig etwas Respekt vor den fastenden Muslimen, für welche dieser Fastenmonat sehr wichtig ist.
    ok da hast recht tsuldigung

  2. #52
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Das muss nicht sein, afroditi.
    Zeig etwas Respekt vor den fastenden Muslimen, für welche dieser Fastenmonat sehr wichtig ist.
    Da hast du recht, obgleich die hier eher weniger anzutreffen sind. Ramadan bedeutet im Allgemeinen Zurückhaltung, nicht nur was man oral einnimmt, sondern auch was man verbal absondert, nicht wahr blacksea^^

  3. #53

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Sehr guter Kommentar. Die Frauen, die ein Burkaverbot beklagen sollten einfach mal 4 Wochen "Urlaub" in Afghanistan machen, inklusive der anderen Richtlinien für Frauen.

    Einige der Einschränkungen, die von den Taliban über Frauen in Afghanistan verhängt worden sind (German)

    Ach Rafi,
    Bei deiner Figur wäre ein Burka ein Muss, ne doch nicht, die Burka soll ja sexuelle Reize verdecken. Bei deinem Körper entfällt der Grund, wo es keine sexuellen Reize gibt, da braucht man auch nichts zu verdecken.

  4. #54
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ach Rafi,
    Bei deiner Figur wäre ein Burka ein Muss, ne doch nicht, die Burka soll ja sexuelle Reize verdecken. Bei deinem Körper entfällt der Grund, wo es keine sexuellen Reize gibt, da braucht man auch nichts zu verdecken.
    Ok, du fastest schon mal nicht bei dem verbalen Dünnschiss den du absonderst. Wäre verbaler Dünnschiss steuerpflichtig, wäre das Hamburger Haushaltsloch adhoc geschlossen

  5. #55

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ok, du fastest schon mal nicht bei dem verbalen Dünnschiss den du absonderst. Wäre verbaler Dünnschiss steuerpflichtig, wäre das Hamburger Haushaltsloch adhoc geschlossen

    du hast aber wirklich eine Fäkalsprache , man man man


  6. #56

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Hier geht es nicht um Geschmack sondern um eine Religionseinschnitt der hier Lebenden Muslime. Was kommt als nächstes frag ich mich totale Überwachung von Moscheen Besuchern?

  7. #57
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Für den Westen ist die Burka ein Zeichen für die Unterdrückung der Frau,dieses hat kein Platz in der Philosophie Europas und deren Grundwerten.Aufgrundessen muss man dieses Urteil Akzeptieren oder man zieht in ein Arabisches Land wo man nicht bei der Ausübung der Religion behindert wird.Bei allem Respekt ich respektiere die Menschen die nach der Sunnah leben oder es zumindest versuchen aber bedenkt das Staat und Religion in den meisten Europäischen Ländern streng voneinander getrennt sind.Eine Anpassung und Integration ist pflicht.Genauso kann niemand Nackt auf der Strasse laufen weil es verboten ist.Ich für meinen Teil finde so ein Verbot schade obwohl ich gegen die Burka bin.Denn meines erachtens hat ein Staat nicht das recht sich in das Privatleben der Menschen einzumischen.Wie bereits geschrieben habe ich keine Komplexe mit so etwas von mir aus soll jeder Mensch sich so Kleiden wie er mag von daher empfinde ich das Verbot als Demokratiedefizit weil es bestimmte Menschengruppen in der Ausführung ihrer Religion beinträchtigt.

  8. #58
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Für den Westen ist die Burka ein Zeichen für die Unterdrückung der Frau,dieses hat kein Platz in der Philosophie Europas und deren Grundwerten.Aufgrundessen muss man dieses Urteil Akzeptieren oder man zieht in ein Arabisches Land wo man nicht bei der Ausübung der Religion behindert wird.Bei allem Respekt ich respektiere die Menschen die nach der Sunnah leben oder es zumindest versuchen aber bedenkt das Staat und Religion in den meisten Europäischen Ländern streng voneinander getrennt sind.Eine Anpassung und Integration ist pflicht.Genauso kann niemand Nackt auf der Strasse laufen weil es verboten ist.Ich für meinen Teil finde so ein Verbot schade obwohl ich gegen die Burka bin.Denn meines erachtens hat ein Staat nicht das recht sich in das Privatleben der Menschen einzumischen.Wie bereits geschrieben habe ich keine Komplexe mit so etwas von mir aus soll jeder Mensch sich so Kleiden wie er mag von daher empfinde ich das Verbot als Demokratiedefizit weil es bestimmte Menschengruppen in der Ausführung ihrer Religion beinträchtigt.
    Wie bereits geschrieben habe ich keine Komplexe mit so etwas von mir aus soll jeder Mensch sich so Kleiden wie er mag von daher empfinde ich das Verbot als Demokratiedefizit weil es bestimmte Menschengruppen in der Ausführung ihrer Religion beinträchtigt.
    Das ist kein Demokratiedefizit, sondern die Durchsetzung von Menschenrechten, die Frauen in den Herkunftsländern der Vollverschleierung verwehrt wird. Wenn diese Menschenrechte, ja auch Frauen sind Menschen (!) in islamischen Ländern missachtet werden, heisst das nicht, dass das in Europa unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit geduldet werden muss, nur weil "bestimmte extreme Menschengruppen", die gefühlt nicht mal 0,00001 Prozent ausmachen das in irgendeiner Weise angeblich beeinträchtigt.
    Die lautesten Schreierinnen nach Burqa und Co sind durchgeknallte Konvertitinnen, die das reale Leben derer, die diese Vollverschleierungen nicht mal ansatzweise kennen, aus Mode-Salafimodus irgendwie cool finden. Seit wann braucht es Vollverschleierung um den Islam ausleben zu können? Hallo? Hier gehts um extremistische Damen, die sich irgendwie wichtig machen wollen, mit oder ohne Zwang.
    Ein Beschäftigungsverhältnis wäre demnach auch Pflicht, entweder oder. Bei allem Verständnis, ich persönlich möchte mein Gegenüber sehen. Egal ob auf der Behörde, im Supermarkt oder sonst wo. Glauben soll jeder was er will, aber Symbolpolitik für extremistische Tendenzen braucht keiner.

  9. #59

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das ist kein Demokratiedefizit, sondern die Durchsetzung von Menschenrechten, die Frauen in den Herkunftsländern der Vollverschleierung verwehrt wird. Wenn diese Menschenrechte, ja auch Frauen sind Menschen (!) in islamischen Ländern missachtet werden, heisst das nicht, dass das in Europa unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit geduldet werden muss, nur weil "bestimmte extreme Menschengruppen", die gefühlt nicht mal 0,00001 Prozent ausmachen das in irgendeiner Weise angeblich beeinträchtigt.
    Die lautesten Schreierinnen nach Burqa und Co sind durchgeknallte Konvertitinnen, die das reale Leben derer, die diese Vollverschleierungen nicht mal ansatzweise kennen, aus Mode-Salafimodus irgendwie cool finden. Seit wann braucht es Vollverschleierung um den Islam ausleben zu können? Hallo? Hier gehts um extremistische Damen, die sich irgendwie wichtig machen wollen, mit oder ohne Zwang.
    Ein Beschäftigungsverhältnis wäre demnach auch Pflicht, entweder oder. Bei allem Verständnis, ich persönlich möchte mein Gegenüber sehen. Egal ob auf der Behörde, im Supermarkt oder sonst wo. Glauben soll jeder was er will, aber Symbolpolitik für extremistische Tendenzen braucht keiner.

    Ach Rafi

  10. #60
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das ist kein Demokratiedefizit, sondern die Durchsetzung von Menschenrechten, die Frauen in den Herkunftsländern der Vollverschleierung verwehrt wird. Wenn diese Menschenrechte, ja auch Frauen sind Menschen (!) in islamischen Ländern missachtet werden, heisst das nicht, dass das in Europa unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit geduldet werden muss, nur weil "bestimmte extreme Menschengruppen", die gefühlt nicht mal 0,00001 Prozent ausmachen das in irgendeiner Weise angeblich beeinträchtigt.
    Die lautesten Schreierinnen nach Burqa und Co sind durchgeknallte Konvertitinnen, die das reale Leben derer, die diese Vollverschleierungen nicht mal ansatzweise kennen, aus Mode-Salafimodus irgendwie cool finden. Seit wann braucht es Vollverschleierung um den Islam ausleben zu können? Hallo? Hier gehts um extremistische Damen, die sich irgendwie wichtig machen wollen, mit oder ohne Zwang.
    Ein Beschäftigungsverhältnis wäre demnach auch Pflicht, entweder oder. Bei allem Verständnis, ich persönlich möchte mein Gegenüber sehen. Egal ob auf der Behörde, im Supermarkt oder sonst wo. Glauben soll jeder was er will, aber Symbolpolitik für extremistische Tendenzen braucht keiner.
    Ein Burka-Verbot bringt nichts. Viel mehr sollen die in Frankreich Kurse anbieten und Veranstaltungen durchführen, die das Thema Anti-Islamophobie haben. Würde mehr bringen. Bei Muslimen und Nicht-Muslimen. Ein Zeichen für alle setzen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Da hast du recht, obgleich die hier eher weniger anzutreffen sind. Ramadan bedeutet im Allgemeinen Zurückhaltung, nicht nur was man oral einnimmt, sondern auch was man verbal absondert, nicht wahr blacksea^^
    Mach dich nur lustig über Fastende. Du zeigst damit nur den Respekt gegenüber deinen Mitmenschen = 0 %

Seite 6 von 42 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankreich: Burka-Verbot trotz Terror-Drohungen
    Von Albion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 03:01
  2. Frankreich beschließt Burka-Verbot
    Von Pucko im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:15
  3. Frankreich hat Burka Verbot beschlossen
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:18
  4. Burka-Verbot in Belgien?
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 02:14
  5. Burka Verbot oder Unnötige Bevormundung
    Von clerik im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 05:13