BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Frieden in Palästina

Erstellt von Amphion, 05.01.2009, 23:10 Uhr · 31 Antworten · 2.966 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Daumen hoch Frieden in Palästina

    Frieden

    In diesem Thread können und sollen Charaktere / Persönlichkeiten vorgestellt werden, die sich für ein friedliches Zusammenleben der Menschen (Völker wollte ich bewußt nicht schreiben) eingesetzt haben und vielleicht, soweit lebend, weiterhin auch einsetzen.

    -

    Nicht jeder kennt den Namen Uri Avneri

    Der Frieden zwischen Israel und Palästina ist möglich !!

    Uri Avnery vertritt seit 1948 die Idee des israelisch-palästinensischen Friedens und die Koexistenz zweier Staaten: des Staates Israel und des Staates Palästina, mit Jerusalem als gemeinsamer Hauptstadt. Uri Avnery schuf eine Weltsensation, als er mitten im Libanonkrieg (1982) die Front überquerte und sich als erster Israeli mit Jassir Arafat traf. Er stellte schon 1974 die ersten geheimen Kontakte mit der PLO-Führung her.





    Uri Avnery ist Gründer der Bewegung Gush Shalom. Der Publizist und langjährige Knesset-Abgeordnete Avnery, 1923 in Beckum geboren und 1933 nach Palästina ausgewandert, gehört seit Jahrzehnten zu den profiliertesten Gestalten der israelischen Politik. Er ist durch seine kämpferisch-kritische Begleitung der offiziellen israelischen Regierungspolitik weit über die Grenzen seines Landes hinaus bekannt geworden. Für sein Engagement für den Frieden im Nahen Osten sind ihm zahlreiche Auszeichnungen zuerkannt worden, unter anderen der Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück (1995), der Aachener Friedenspreis (1997), der Bruno Kreisky Preis für Verdienste um die Menschenrechte (1997), der Alternative Nobelpreis (2001) sowie der Carl-von-Ossietzky-Preis der Stadt Oldenburg (Mai 2002).

  2. #2
    El_Turco
    Wie du an den Reaktionen siehst oder auch nicht, ist der Frieden nicht "In" Bewundernswert solche Menschen.Möge Gott ihnen ein schönes Paradies bereiten.

  3. #3
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.107
    Naja mit dme gewaltlosne Kmapf lässt sich heute igentlich gar nicht smehr erreichen ....

  4. #4

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Naja mit dme gewaltlosne Kmapf lässt sich heute igentlich gar nicht smehr erreichen ....
    diese Frage stelle ich mir auch laufend, ob ein Martin Luther King oder der Inder mit dem weißen Tuch heute etwas bezwecken würden bzw. könnten.

  5. #5
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.107
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    diese Frage stelle ich mir auch laufend, ob ein Martin Luther King oder der Inder mit dem weißen Tuch heute etwas bezwecken würden bzw. könnten.
    war das jetzt ironisch?

  6. #6
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    der Inder mit dem weißen Tuch heute etwas bezwecken würden bzw. könnten.
    Meinst du Mahatma Gandhi ?

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    diese Frage stelle ich mir auch laufend, ob ein Martin Luther King oder der Inder mit dem weißen Tuch heute etwas bezwecken würden bzw. könnten.
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    war das jetzt ironisch?
    nein, es war nicht ironisch geschrieben

  8. #8

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    diese Frage stelle ich mir auch laufend, ob ein Martin Luther King oder der Inder mit dem weißen Tuch heute etwas bezwecken würden bzw. könnten.
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Meinst du Mahatma Gandhi ?
    ja, und um ehrlich zu sein, nur ihn kenne ich als bekannte historische indische Persönlichkeit mit dem weißen Tuch.

  9. #9
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.107
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    nein, es war nicht ironisch geschrieben
    Ja aber Martin Lther King hat sozusagen die Unterdrückung der schwarzen aufgehoben oder?

  10. #10

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Ja aber Martin Lther King hat sozusagen die Unterdrückung der schwarzen aufgehoben oder?
    ja. Die Frage stellt auf die Bereitschaft des Normalsterblichen ab, ob dieser sich weiterhin egal verhielte wie einst seine Artgenossen, denn diese waren durchaus nicht apolitisch und nur auf Sendungen wie "DSDS" und "Wer wird Müllionär" hinaus, sie wollten dabei sein, wollten was erreichen, wollten was bewegen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tal der Wölfe - Palästina
    Von Kelebek im Forum Film
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 01:01
  2. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  3. Das Herz von Jenin - Palästina
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 14:28
  4. Kosova-Palästina
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 14:02