BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Friedensnobelpreis an die EU

Erstellt von Grdelin, 12.10.2012, 12:21 Uhr · 48 Antworten · 1.941 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Die EU gibt es seit 60 Jahren und in dieser Zeit hat es zwischen ihren Mitgliedern keinen Krieg gegeben. Was hinsichtlich der "Erbfeinde" Deutschland und Frankreich und der Gründung kurz nach dem WW II eine absolute Leistung ist.
    Die EU hat sich den Friedensnobelpreis redlich verdient.


    Das ist bestimmt die längste Friedensperiode seit Jahrhunderten

  2. #22
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Für wieviele Millarden exportiert die EU eigentlich Waffen? Richtige Pazifisten sind das!

  3. #23
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Das ist bestimmt die längste Friedensperiode seit Jahrhunderten

    Der Längste in der Geschichte der Menschheit.

  4. #24

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Für wieviele Millarden exportiert die EU eigentlich Waffen? Richtige Pazifisten sind das!
    Man ey komm jetzt nicht mit deinem linksideologischen Geschwätz ohne Exporte von Produkten der Waffenindustrie würde es der deutschen Wirtschaft noch schlechter gehen und unser Haushaltsloch würde wahrscheinlich noch größer sein.

  5. #25
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Der Längste in der Geschichte der Menschheit.
    Ich denke der Grund ist letzendlich die Globalisierung ... als ich weiß nicht mehr wann irgend eine große britische Automarke (Rolls Royce?) von Deutschen aufgekauft wurde titelten die englischen Zeitungen in ihrer unnachahmlichen Art: naja, je mehr sie hier besitzen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie uns bombardieren werden

  6. #26
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich denke der Grund ist letzendlich die Globalisierung ... als ich weiß nicht mehr wann irgend eine große britische Automarke (Rolls Royce?) von Deutschen aufgekauft wurde titelten die englischen Zeitungen in ihrer unnachahmlichen Art: naja, je mehr sie hier besitzen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie uns bombardieren werden
    oh hola Montanunion, Verflechtung der Schwerindustrie, so dass sie nicht mehr seperat kriegsfähig sind gegen einen der anderen (aus dem Stand)

    Aber es ist mehr, aus reiner wirtschaftlicher Verflechtung oder Zusammenarbeit ergibt sich nicht zwangsläufig, das Kohl und Mitterand Hand in Hand vor den Gräbern von Verdun stehen.

  7. #27
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Man ey komm jetzt nicht mit deinem linksideologischen Geschwätz ohne Exporte von Produkten der Waffenindustrie würde es der deutschen Wirtschaft noch schlechter gehen und unser Haushaltsloch würde wahrscheinlich noch größer sein.
    Ja und was hat das mit der Rechtfertigung des Friedensnobelpreises zu tun? Schon Obama letztes Jahr war grenzwertig, aber das ist schlichtweg lächerlich.

  8. #28
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ja und was hat das mit der Rechtfertigung des Friedensnobelpreises zu tun? Schon Obama letztes Jahr war grenzwertig, aber das ist schlichtweg lächerlich.
    Obamas Nobelpreis war wesentlich schlechter als der!

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Aber es ist mehr, aus reiner wirtschaftlicher Verflechtung oder Zusammenarbeit ergibt sich nicht zwangsläufig, das Kohl und Mitterand Hand in Hand vor den Gräbern von Verdun stehen.
    Ich glaube die hatten Sex in der Sauna

  10. #30
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Absolut verdient, Europa und vor allem die mitteleuropäischen Staaten sind seit Jahrzehnten weltweit Friedensstifter.
    Das ist einfach eine Frage der Kultur.


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Drei Frauenrechtlerinnen erhalten Friedensnobelpreis
    Von Snežana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 20:43
  2. Friedensnobelpreis für Barack Obama!!
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 10:15
  3. Martti Ahtisaari bekommt den Friedensnobelpreis.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 14:55