BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Front National will Euro und Einwanderung abschaffen

Erstellt von Vukovarac, 21.11.2011, 22:15 Uhr · 21 Antworten · 1.851 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    Die rechtsextreme französische Front National hat am vergangenen Wochenende ihr Programm für die Präsidentschaftswahl im April 2012 vorgestellt. Hauptpunkte der Kandidatin Marine Le Pen sind die Abschaffung des Euros und der radikale Stopp der Einwanderung.

    Marine Le Pen liegt in Umfragen zurzeit auf dem dritten Platz, hinter dem aktuellen Präsidenten Nicolas Sarkozy und seinem sozialistischen Herausforderer François Hollande. Seit der weltweiten Finanzkrise ist vor allem Le Pens Forderung nach der Wiedereinführung des französischen Francs in Frankreich populär.

    Front National will Euro und Einwanderung abschaffen (Digital, NZZ Online)




    "Einwanderung abschaffen". Sowas dämliches konnte nur den Volldeppen vom FN einfallen.

    Heraclius

  2. #12
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von made in china Beitrag anzeigen
    warum auf einmal deutschland? die immigrationsstrukturen und profile unterscheiden sich hier stark von denen frankreichs. ich denke auch, dass es in deutschland nicht nötig ist, so drastische massnahmen zu ergreifen, aber frankreich hat (vor allem momentan) noch weniger kapazitäten für un(ter)qualifizierte immigranten. zumal es auch in frankreich eh nie dazu kommen wird. ist jetzt nur das wahlkampf-palaber.
    denke trotzdem, dass es einen versuch wert wäre. was spräche dagegen? du sagst der verlust an kultureller vielfalt? wir reden nicht über abschiebungen, sondern über einen (vorübergehenden) einwanderungsstop. meinst du die gesellschaft wird vielfältiger wenn zu den 3 millionen westafrikanern (kulturell alle fast identisch) noch mal 1 millionen "derselben sorte" dazu kommen?
    gar nichts wird vielfältiger. es gibt nur noch mehr anreize, sich nicht zu integrieren.
    Achso, na wenn du unter Einwanderung nur immer ein und den selben Afrikaner siehst, dann versteh ich deine Sichtweise.
    Und ja mit Deutschland <-> Frankreich hab ich ein bisschen gefailt, kommt aber auf das selbe raus.

  3. #13
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    "Einwanderung abschaffen". Sowas dämliches konnte nur den Volldeppen vom FN einfallen.

    Heraclius

    ...stimmt auch wieder....einwanderer die ehrenmorde, zwangsheirat etc. mitbringen immer nur her damit.......kann nie genug von denen kriegen.....

  4. #14
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...stimmt auch wieder....einwanderer die ehrenmorde, zwangsheirat etc. mitbringen immer nur her damit.......kann nie genug von denen kriegen.....
    Fast so toll wie eingeborene und ihre Familiendramen und Amokläufe, Morde in der eigenen Familie, getötete/zerhackte Babys in den Tiefkühltruhen und Blumenkästen auf dem Balkon.. und und und.

    Solche Geschehnisse sind leider menschlicher Natur und existieren überall, kehr mal vor deiner eigenen Haustür bevor du andere schlecht machst. Wieso stoppen wir nicht gleich die Geburten? Sind doch auch alles potentielle Versager, Mörder und taugenichtse.

  5. #15
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Fast so toll wie eingeborene und ihre Familiendramen und Amokläufe, Morde in der eigenen Familie, getötete/zerhackte Babys in den Tiefkühltruhen und Blumenkästen auf dem Balkon.. und und und.

    Solche Geschehnisse sind leider menschlicher Natur und existieren überall, kehr mal vor deiner eigenen Haustür bevor du andere schlecht machst. Wieso stoppen wir nicht gleich die Geburten? Sind doch auch alles potentielle Versager, Mörder und taugenichtse.

    ...reine themenablenkung.....schweif noch weiter aus.......vl. bis zum ende der milchstraße.......:

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Gegen Euro ja, gegen Einwanderung nein.
    Nein sondern umgekehrt!!!

    Ja zum Euro, Ja zu Europa!
    Nein zur arabisierung und orientalisierung Frankreichs! Sorry, Frankreich kann nicht den ganzen arabischen Raum aufnehmen. Irgendwann ist schluss, sonst kippt mal das demographische Verhältniss und sie werden Fremde im eigenen Land sein.

  7. #17

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    frankreich ist eh nicht zu retten. jeder der dort mal war, wird das bestätigen

  8. #18
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...reine themenablenkung.....schweif noch weiter aus.......vl. bis zum ende der milchstraße.......:
    :

  9. #19
    Avatar von made in china

    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    273
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Achso, na wenn du unter Einwanderung nur immer ein und den selben Afrikaner siehst, dann versteh ich deine Sichtweise.
    Und ja mit Deutschland <-> Frankreich hab ich ein bisschen gefailt, kommt aber auf das selbe raus.
    nicht ich sehe das so. ich habe mir das nicht ausgedacht, sondern es ist die realität. schau dir frankreichs einwanderungsprofil an.
    ich bin wirklich kein rassist. aber einwanderung als etwas durchweg positives zu betrachten und "egal was ist" zu befürworten halte ich für beschränkt. einwanderung hat, wie alles andere auch, positive und negative seiten. und wenn die positiven überwiegen, wie, wie ich finde, durchaus in deutschland oder usa/kanada der fall ist, bin ich dafür. wenn die negativen überwiegen, dann dagegen. sollte doch eigentlich das normalste der welt sein.

  10. #20
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Nö. Bei Thema Integration versagt Deutschland so oder so, ob nun wir bleiben oder nicht. Guck mal ab 2:30, der sagt das ganz gut.



    Lieber Einwanderer zulassen, bereichert das Land mehr als das es ihm schadet.. dafür muss man denen die Möglichkeit aber auch bieten, oder gleich darauf achten dass die Einwanderer bestimmte Qualifikationen vorweisen können, es fehlt in Deutschland sowieso genug an Fachkräften in vielen Bereichen.

    die solten sich ein vorbild an griechenland nehmen.
    mit 10 leuten darf man Demos machen, und das ganze athener zentrum dicht machen.




Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 18:36
  2. Die slawische Einwanderung in Illyrien
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 00:03
  3. Polnische Einwanderung nach Deutschland ab 2011
    Von AvniSinanoglu im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 03:48
  4. Bargeld abschaffen
    Von Märchenprinz im Forum Wirtschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 18:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 20:46