BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Wie fühlen sich AKW-Anwohner hierzulande?

Erstellt von Orasje, 17.03.2011, 14:59 Uhr · 14 Antworten · 1.444 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    wieso bist du überall gegen Zürich? :

    Also ich finde Österreich macht es richtig und die Schweiz sollte auch so eine Politik betreiben.
    Jedoch ist es für die Politiker nicht einfach, die gestern noch für Atom Strom waren heute plötzlich auf Grüne Strom Politik umzuschalten. Man gilt dann nicht mehr als glaubwürdig. Bestes Beispiel dafür ist Merkel. Sie verteidigte ihre Atompolitik vehement und nun nach der Katastrophe ändert sie einfach ihre Meinung Das ist Pussy Politik.

    Ich bin und war schom immer für Grüne Politik. Hab mal in einer Solar Firma gearbeitet. Die produzierten den ganzen Strom von der Sonne. Heizung kam auch z.T. von der Sonne, aber auch von der Erdwärme und noch ein Teil von Pelez (Holz). Sie konnten sogar den überschüssigen Strom verkaufen. Also wenn das jeder machen würde dann bräuchte es nicht mal Windräder und Wasserkraftwerke, denn jeder würde seinen Strom selber produzieren
    warum zum teil?
    wenn du solar und erdwärme hast, brauchst du keine weitere energiequelle zum heizen.

  2. #12

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    warum zum teil?
    wenn du solar und erdwärme hast, brauchst du keine weitere energiequelle zum heizen.
    mit z.T meinte ich Solar. Denn Solar allein reicht heute noch nicht. Die Technik ist nicht so weit fortgeschritten, dass man 100% der Sonnenstrahlen einfängt sondern lediglich 60%. Später könnte dann Solar allein für Strom und Wärme reichen.

  3. #13
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    wieso bist du überall gegen Zürich? :

    Also ich finde Österreich macht es richtig und die Schweiz sollte auch so eine Politik betreiben.
    Jedoch ist es für die Politiker nicht einfach, die gestern noch für Atom Strom waren heute plötzlich auf Grüne Strom Politik umzuschalten. Man gilt dann nicht mehr als glaubwürdig. Bestes Beispiel dafür ist Merkel. Sie verteidigte ihre Atompolitik vehement und nun nach der Katastrophe ändert sie einfach ihre Meinung Das ist Pussy Politik.

    Ich bin und war schom immer für Grüne Politik. Hab mal in einer Solar Firma gearbeitet. Die produzierten den ganzen Strom von der Sonne. Heizung kam auch z.T. von der Sonne, aber auch von der Erdwärme und noch ein Teil von Pelez (Holz). Sie konnten sogar den überschüssigen Strom verkaufen. Also wenn das jeder machen würde dann bräuchte es nicht mal Windräder und Wasserkraftwerke, denn jeder würde seinen Strom selber produzieren
    ich bin nie gegen jemanden oder etwas sondern immer für jemanden oder etwas...........

    mich nervt es einfach tierisch wenn er mit seiner rechthaberischen art hier dinge verbreitet oder gar andere personen diffarmiert ,beleidigt und verunglimpft.

    wenn er mal grundsätzlich gegen sparen ist muss man sich fragen bezw. im albanischen gibts ein sprichwort wenn jemand arrogant und hochnässig bezw.auf grossem fuss lebt;
    ob du in paris geboren bist!!!!

    was mich weiter nervt ist das er dinge verbreitet von denen wie sich herausgestellt hat wenig ahnung hat.......
    was mich dabei auf die palme bringt ist das er dann uneinsichtig ist und sich vom acker macht sobald man ihm andere fakten liefert welche das gegenteil belegen......

    wie gesagt es ist ein öffentliches forum und ich finde man&frau sollte/n schon etwas darauf achten das gerade bei themen die wichtig sind und unseren alltag beeinflussen nicht emotionell oder gar partei-politisch behandeln bezw. auf andere meinungen sich einschiessen...


    habe fertig.....

  4. #14
    Ashigaru
    Ich baue Spinat an neben einem AKW. Köstlich

  5. #15

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    bis 2025 wird münchen eine industriestadt nur noch öko strom haben durch fernwärme gas usw.

    dieses problem löst jede stadt oder komune für sich selbst

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 19:53
  2. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 22:58
  3. Viele Türken fühlen sich unerwünscht
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 12:06
  4. Fühlen sich die serben in BiH bedroht??
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:59
  5. Balkan-Bewohner fühlen sich am sichersten
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 18:44