BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 29 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 289

Fünf mögliche neue Länder, welche bis 2025 entstehen könnten

Erstellt von Dissention, 12.08.2013, 19:55 Uhr · 288 Antworten · 11.261 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    und die Armenier werden wieder vergessen...
    die sind bei usw.

    Egal

    @Jimmyl
    Klingt doch gut!
    Dann kriegen die Indianer ihr Land
    genau wie die heutigen "Azteken"

  2. #182
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von makaveli Beitrag anzeigen
    delagreco

    Wie wärs einfach Anatolien den Greeks Kurds usw
    dafür Central Asia den Türken haha
    dort gibts mächtig Nachholbedarf

    Wenn du weiter nervst, ändere ich meine Meinung und bin für Ostanatolien an die Türken und net an die Kurden hehe

  3. #183
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von makaveli Beitrag anzeigen
    Dann kriegen die Indianer ihr Land
    genau wie die heutigen "Azteken"
    Aber nicht gratis... Dafür müssen diese "unterdrückten" Völker in Amerika schon darum kämpfen/sich erheben

  4. #184
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Woher kommt dann die Annahme, dass die Azeris sich vom Iran lossagen?

    p.s.
    Iranian Azerbaijanis - Wikipedia, the free encyclopedia

    Ganz einfach mein Freund

    Das, was den Iran zusammenhält, ist in erster Linie der Islam. Die Umverteilung des Reichtums spielt aber auch eine wesentliche Rolle. Sobald das Regime weg ist, werden die Minderheiten wie Luren, Kurden, Azari-Türken, Balutschen und viele andere Minderheiten die persische Dominanz nicht mehr akzeptieren und es wird zur Abspaltung kommen.

    Es gibt in der Hauptstadt des Bundeslandes Khuzestan (Ahwaz) 4,5 Millionen Araber, die tagtäglich diskriminiert werden. Perser hassen Araber bis auf den Tod. Kurden haben schon aufgegeben. Das Land ist kurz davor über den Jordan zu hüpfen. In Balutschistan wird nicht investiert, weil die Balutschen sunnitisch sind usw

  5. #185

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ganz einfach mein Freund

    Das, was den Iran zusammenhält, ist in erster Linie der Islam. Die Umverteilung des Reichtums spielt aber auch eine wesentliche Rolle. Sobald das Regime weg ist, werden die Minderheiten wie Luren, Kurden, Azari-Türken, Balutschen und viele andere Minderheiten die persische Dominanz nicht mehr akzeptieren und es wird zur Abspaltung kommen.

    Es gibt in der Hauptstadt des Bundeslandes Khuzestan (Ahwaz) 4,5 Millionen Araber, die tagtäglich diskriminiert werden. Perser hassen Araber bis auf den Tod. Kurden haben schon aufgegeben. Das Land ist kurz davor über den Jordan zu hüpfen. In Balutschistan wird nicht investiert, weil die Balutschen sunnitisch sind usw
    Wie viele Chancen gab es denn innerhalb der iranischen Geschichte, dass diese besagten Minderheiten sich losgelöst hätten? Warum nicht z.b. nach dem 2.WK oder 1979?

    Anscheinend ist man mit dem Iran ja zufrieden, egal welche Regierungsform an der Macht ist.

  6. #186
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Wie viele Chancen gab es denn innerhalb der iranischen Geschichte, dass diese besagten Minderheiten sich losgelöst hätten? Warum nicht z.b. nach dem 2.WK oder 1979?

    Anscheinend ist man mit dem Iran ja zufrieden, egal welche Regierungsform an der Macht ist.
    Wen gab es denn vor den Mullahs? Der Vater des letzten Schahs Mohammed Rezazadeh kam 1921 mit einem Putsch an die Macht. Die endlosen Türkendynastien hatten mit den Qatscharen ein Ende gefunden. 1942 haben die Amerikaner den Vater gewaltsam abgesetzt und den Sohn als Marionette eingesetzt. Eine Diktatur löste eine andere ab. 1951 - 1953 wurde der Qatschare Mohammad Mossadegh mit einem Coup d'etat von der CIA entmachtet, dem es kurz davor gelungen war die British-Iranian Oil Company zu verstaatlichen.

    Kurz gefasst: solange die Demokratie den Iran nicht erreicht, wird der Iran bestehen bleiben. Andernfalls wird der Iran (das Land der Noblen) auseinanderbrechen.

  7. #187
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Mädchen, du warst dumm genug gewesen, dich dabei erwischen zu lassen, z.B. über Bücher zu schwadronieren, die du sichtlich gar nicht gelesen hattest. Vielleicht hast du es ja mittlerweile nachgeholt, ansonsten kann ich dir dabei gern behilflich sein und mein Exemplar spenden. Hauptsache irgendwelche Phrasen und noch nicht mal Halbwissen dreschen.

    Wenn du sonst nichts zum Thema beizutragen hast und meinst, griechische User dissen zu können. Das würde ich mir an deiner Stelle reiflich überlegen. Denn wer im Glashaus sitzt...


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Mädchen, du warst dumm genug gewesen, dich dabei erwischen zu lassen, z.B. über Bücher zu schwadronieren, die du sichtlich gar nicht gelesen hattest. Vielleicht hast du es ja mittlerweile nachgeholt, ansonsten kann ich dir dabei gern behilflich sein und mein Exemplar spenden. Hauptsache irgendwelche Phrasen und noch nicht mal Halbwissen dreschen.

    Wenn du sonst nichts zum Thema beizutragen hast und meinst, griechische User dissen zu können. Das würde ich mir an deiner Stelle reiflich überlegen. Denn wer im Glashaus sitzt...

    Hut ab vor der Damme

  8. #188
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    aus griechischer sicht sind die potenziellen kanditaten laender interessant..

    - Ionien (Türkische Ägaisküste)

    - Cibyrrhaeots (Türkische Mittelmeerküste)

    - Pontos (Türkische Schwarzmeerküste)

    - Kappadokien (Zentralanatolien)
    wenn da wenigstens 1 grieche leben wuerde dann ware das ja vorstellbar: schreib wenigstens sudalbanien, das ist theoretisch wenigstens machbar

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Wieso glaubt ihr es bestünde die Möglichkeit, dass Westthrakien unabhängig werden könnte? Gab es irgendwelche aktuellen Entwicklungen diesbezüglich?
    wenn man sich die demografische entwicklung anguckt ist das in zukunft vorstellbar..zurzeit machen die turken/muslime 40% der bevolkerung aus in gr-thrakien..wegen der krise ziehen immer mehr ethnische griechen in die ballungszentren um arbeit zu suchen..wenn dieser trend weiterhin anhaelt wird sich der % satz der turken erhohen..

    in gumulcine/komotini befindet sich ein turkisches konsulat..die unsere tuerken dort unterstutzt.

  9. #189
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.076
    Misak-ı Milli

  10. #190
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    wenn da wenigstens 1 grieche leben wuerde dann ware das ja vorstellbar: schreib wenigstens sudalbanien, das ist theoretisch wenigstens machbar

    - - - Aktualisiert - - -



    wenn man sich die demografische entwicklung anguckt ist das in zukunft vorstellbar..zurzeit machen die turken/muslime 40% der bevolkerung aus in gr-thrakien..wegen der krise ziehen immer mehr ethnische griechen in die ballungszentren um arbeit zu suchen..wenn dieser trend weiterhin anhaelt wird sich der % satz der turken erhohen..

    in gumulcine/komotini befindet sich ein turkisches konsulat..die unsere tuerken dort unterstutzt.
    Ja mei..

Ähnliche Themen

  1. Fünf neue Mitglieder im UN-Sicherheitsrat
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 16:30
  2. Neue Zähne aus Urin könnten Wirklichkeit werden
    Von DZEKO im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 11:46
  3. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 17:31
  4. Welche Länder faszinieren euch...
    Von Ainu im Forum Rakija
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 15:02
  5. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:02