BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Fünfjähriger erschießt zweijährige Schwester

Erstellt von TM1987, 01.05.2013, 21:17 Uhr · 89 Antworten · 2.896 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848

    Fünfjähriger erschießt zweijährige Schwester

    US-Bundesstaat Kentucky: Fünfjähriger erschießt seine zweijährige Schwester

    Ein fünfjähriger Junge haWt in den USA seine zweijährige Schwester erschossen. Die Eltern hatten das Gewehr ihres Sohnes im Wohnzimmer aufbewahrt. Ihnen sei nicht aufgefallen, dass die Waffe noch eine Kugel enthielt.

    Cumberland - Im US-Bundesstaat Kentucky hat ein fünfjähriger Junge seine zweijährige Schwester erschossen, während die Mutter mit dem Hausputz beschäftigt war. Das Sheriffsbüro von Cumberland und der Gerichtsmediziner Gary White bestätigten am Mittwoch den Vorfall

    Der Junge spielte am Dienstag im Bezirk Cumberland, einer ländlichen Gegend, mit einer Waffe des Typs Crickett. Laut der Webseite "kentucky.com" hatte er die Waffe der Marke "My First Rifle" ("Mein erstes Gewehr") vor einem Jahr geschenkt bekommen. Die Mutter sagte, sie habe gerade das Haus geputzt. Als der Schuss fiel, sei sie auf der Veranda gewesen. Als sie von dem Mündungsfeuer erschreckt wurde und "zurücklief, fand sie das kleine Mädchen", sagte der Gerichtsmediziner White.
    Das Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nur noch für tot erklärt werden. Die Eltern bewahrten die Waffe des Jungen in einer Ecke des Wohnzimmers auf. Es sei ihnen nicht aufgefallen, dass sich noch eine Kugel darin befand. "Es ist ein kleines Gewehr für Kinder, der kleine Junge war daran gewöhnt, mit dem Gewehr zu schießen", sagte der Gerichtsmediziner. Der Hersteller wirbt für das Gewehr mit einer lustigen Grille mit Flinte und dem Spruch: "Qualitätswaffen für Amerikas Jugend".



    Die Eltern gehören bestraft. Jetzt wird es wieder Diskussionen um die Waffenrechte geben und die Waffenlobby wird sich mit allen
    mitteln wären.

  2. #2
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034

    AW: Fünfjähriger erschießt zweijährige Schwester

    Sowas passiert echt zu 90% in Amerika.

  3. #3
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Erst neulich wurden Background-Checks über die geistige Gesundheit von Waffenbesitzern von den Republikanern im Senat vetoiert, kannst vergessen dass sich da was tut.

  4. #4

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Sowas passiert echt zu 90% in Amerika.
    Der Junge spielte am Dienstag im Bezirk Cumberland, einer ländlichen Gegend, mit einer Waffe des Typs Crickett. Laut der Webseite "kentucky.com" hatte er die Waffe der Marke "My First Rifle" ("Mein erstes Gewehr") vor einem Jahr geschenkt bekommen. 

    Hat der Junge eine eigene Waffe? Verstehe ich das richtig?

  5. #5
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    Der Junge spielte am Dienstag im Bezirk Cumberland, einer ländlichen Gegend, mit einer Waffe des Typs Crickett. Laut der Webseite "kentucky.com" hatte er die Waffe der Marke "My First Rifle" ("Mein erstes Gewehr") vor einem Jahr geschenkt bekommen.

    Hat der Junge eine eigene Waffe? Verstehe ich das richtig?

    Ja.

  6. #6
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Wahrscheinlich wird eher über die mögliche Schuldfähigkeit des 5jährigen debattiert als über ein Schusswaffenverbot.

  7. #7
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034

    AW: Fünfjähriger erschießt zweijährige Schwester

    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    Der Junge spielte am Dienstag im Bezirk Cumberland, einer ländlichen Gegend, mit einer Waffe des Typs Crickett. Laut der Webseite "kentucky.com" hatte er die Waffe der Marke "My First Rifle" ("Mein erstes Gewehr") vor einem Jahr geschenkt bekommen. 

    Hat der Junge eine eigene Waffe? Verstehe ich das richtig?
    Die sind am Sack preko okeana.

  8. #8
    Strassenapotheker
    Klar sind die Eltern daran Schuld. Der Junge hat es bestimmt immer noch nicht realisiert was er getan hat, aber das ist verständlich bei seinem Alter. Irgendwann wird er seine Tat verstehen und muss dann mit den scheiss Schuldgefühlen leben und das alles nur, weil die Eltern zu faul oder dumm waren das Gewehr aus der Reichweite der Kinder zu lagern. Allgemein scheisse, dass es so viele Schusswaffen in den USA gibt, aber bei der hohen Kriminalrate auch verständlich.

  9. #9
    Avatar von škafiškafnjak

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    742
    Also, Völkerball und Kinderüberraschungseier sind in den USA verboten, weil es viel zu gefährlich ist, aber ein Fünfjähriger (da habe ich noch im Kindergarten Lego gespielt) besitzt ein eigenes Gewehr?

    'Merica

  10. #10
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Hier der Link zur Homepage der Firma. Schaut euch mal die Bilder im "Kids Corner" an. Krank.

    Crickett Firearms - My First Rifle - Youth Model 22 Rifles - Proudly Made In The USA

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Christ erschießt Schwester und muslimischen Ehemann
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 17:01