BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Galloway über den Israel Terror seit 18 Jahren - Video

Erstellt von lupo-de-mare, 12.08.2006, 17:48 Uhr · 1 Antwort · 748 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Galloway über den Israel Terror seit 18 Jahren - Video

    18 Jahre dauert dieser Terror der Israelis gegen die Zivil Bevölkerung des Libanons, wo Israel seit 18 Jahren die Grundstücke der Einwohner besetzt halten und Ethnische Säuberungen betreibt. Ebenso entführt Israel seit Jahrzehnten Enwohner aus der Region und lässt diese Leute in KZ verschwinden. Israel überzieht diese Leute mit Terror seit 19 Jahren, ist die Aussage, dieses bekannten Politikers.

    Und diese Kriege werden von den NeoCons und dem Rupert-Murdoch Medien, durch Propanda Fälschungen massiv unterstützt. Zitat: Hisbollah ist eine Widerstands Bewegung und keine Terroristen Organisation!






    VIDEO: Israeli War Crimes in Lebanon & Palestine, George Galloway Reveals Media Lies on Sky News


    A brilliant rebuttal to Britain's mainstream TV network


    August 7, 2006
    GlobalResearch.ca

    Email this article to a friend
    Print this article



    TO VIEW WEBCAST FEATURING GEORGE GALLOWAY, BRITISH MP, CLICK HERE

    9 minutes
    http://globalresearch.ca/index.php?c...articleId=2919

    [video width=400 height=350:c73280b0f7]http://www.youtube.com/watch?v=-brkmfrxrQY&eur[/video:c73280b0f7]

  2. #2
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    „Sensationellster Wahlsieg unserer Geschichte“



    00:00 UhrVon Matthias Thibaut
    Foto: Reuters - Foto: REUTERS

    Die Nachricht schlug in London wie eine Bombe ein: „George Galloway is back“. Der streitlustige Labour-Renegat darf wieder Furcht und Schrecken im Unterhaus verbreiten – vor allem aber in seiner eigenen Partei.

    Wie eine Bombe schlug die Nachricht im Londoner Regierungsviertel ein: „George Galloway is back“. Der streitlustige Labour-Renegat darf wieder Furcht, Schrecken und Bewunderung im Unterhaus verbreiten – vor allem in der Labourpartei. Mit einem Stimmenanteil von 56 Prozent gewann er eine Parlamentsnachwahl, die Labour hätte gewinnen müssen. „Tausende haben rebelliert und die drei großen Parteien komplett zurückgewiesen“, rief er um zwei Uhr morgens in der Stadthalle von Bradford mit so donnernder Stimme, dass Labourchef Ed Miliband um den letzten Schlaf gebracht wurde.


    „Jetzt muss die Labourpartei vom Weg des Verrats abkehren, den sie vor 20 Jahren unter Tony Blair gewählt hat“, rief Galloway und wurde von Anhängern seiner Anti-Irakkriegspartei „Respect“ im Jubel hinausgetragen.


    Der Glasgower war ein Senkrechtstarter am linken Flügel der Labourpartei. Er marschierte mit irischen Terrorbefürwortern und arrangierte Dundees Städtepartnerschaft mit dem palästinensischen Nablus. Beziehungen zur muslimischen Welt sind seine Spezialität. Berüchtigt wurde er wegen seiner Freundschaft mit Saddam Hussein. 1998 brachte er ein irakisches Kind zur Leukämiebehandlung nach London – ein PR-Gag, so die Kritiker, ein Protest gegen unmenschliche Sanktionen, so Galloway. Als er 2003 aus der Labourpartei ausgeschlossen wurde, nannte man als Grund nicht seine Opposition gegen den Irakkrieg, sondern seinen „Aufruf, gegen die britische Armee zu rebellieren“.


    Er spielte in „Big Brother“ im Fernsehen mit und kanzelte amerikanische Senatoren ab, die ihn 2005 als angeblichen Sanktionsprofiteur in Washington vorluden. Im selben Jahr entriss er Labour einen Londoner Wahlkreis. Er habe gezielt Spannungen in dem multiethnischen Bezirk geschürt, hieß es. Auch jetzt wird dieser Vorwurf erhoben: Wie aus heiterem Himmel tauchte Galloway vor drei Wochen in Bradford auf. Sein einziger Programmpunkt in dem Wahlkreis mit starker Muslim-Bevölkerung: sofortiger Abzug aus Afghanistan.Porträt:

    GLÜCKWUNSCH...endlich mal einen der die Wahrheit spricht!

Ähnliche Themen

  1. Heftigster Sonnensturm seit 5 Jahren
    Von tramvi im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 18:02
  2. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  3. Slowenien seit 20 Jahren unabhängig
    Von Zmajček im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 17:34
  4. die besten Flugies seit den 60-er Jahren
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 01:10
  5. Seit 30 Jahren arbeitslos und glücklich
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 05:18