BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 149

"Ganz schön intim"-Ein Aufklärungsheft sorgt bei Konservativen/Rechten für Aufregung

Erstellt von Esseker, 29.11.2012, 00:38 Uhr · 148 Antworten · 5.174 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Generell muss ein Lehrplan auch den Eltern vorgezeigt werden. Ich glaube dass sich kaum eine Schule traut eigenmächtig zu handeln. Im Prinzip entscheiden die Eltern im Endeffekt ob es dann umgesetzt wird. Schwer vorstellbar dass sich Eltern mit dem anfreunden können.
    also ich erinnere mich nicht , das man uns damals den lehrplan gezeigt oder um zustimmung gebeten hat ?? vielleicht habe ich es auch nur vergessen

  2. #122
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Generell muss ein Lehrplan auch den Eltern vorgezeigt werden. Ich glaube dass sich kaum eine Schule traut eigenmächtig zu handeln. Im Prinzip entscheiden die Eltern im Endeffekt ob es dann umgesetzt wird. Schwer vorstellbar dass sich Eltern mit dem anfreunden können.
    Jetzt generell? Nein, mit Sicherheit nicht, den beschliesst den verordnet der Kultusminister des Landes. Da braucht er auch kein Parlament oder sonst wen, reines Ding der Exekutive. Ob über Sexualkunde oder was auch immer das da sein soll in niedrigeren Jahrgängen abgestimmt wird, weiss ich nicht. Gehört habe ich es aber noch nie.

  3. #123
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.227
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    also ich erinnere mich nicht , das man uns damals den lehrplan gezeigt oder um zustimmung gebeten hat ?? vielleicht habe ich es auch nur vergessen
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Jetzt generell? Nein, mit Sicherheit nicht, den beschliesst den verordnet der Kultusminister des Landes. Da braucht er auch kein Parlament oder sonst wen, reines Ding der Exekutive. Ob über Sexualkunde oder was auch immer das da sein soll in niedrigeren Jahrgängen abgestimmt wird, weiss ich nicht. Gehört habe ich es aber noch nie.
    Generell würd ich jetzt nicht sagen aber Elternvereine haben im Rahmen der Schulpartnerschaft auch ein Mitspracherecht dass die Wahrung des Erziehungsrechtes der Eltern betrifft aber auch das Miterziehungsrecht der Schule nicht vernachlässigt. Zumindest in Österreich, wie es in Deutschland ist kann ich nicht beurteilen.

  4. #124
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Manchmal könnte ich kotzen, was hier alles so abgeht. Nichts gegen Transen, Schwule usw., aber ich hab kein Bock, dass meine Kinder auch noch mit so ner Scheisse verdummt und beeinflusst werden. Das Fernsehen reicht da schon vollkommen aus.

  5. #125

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Aha! Wird bestimmt sehr lustig für die Kinder sein, wenn sie den Lümmel eines Schwulen auf Bildern sehen dürfen.

    ja neee, weil der ist nämlich viel größer als der von einem heterosexuellen mann , gnjof gnjog gnjof




    Es ist einfach so dass die Kinder heutzutage wissbegieriger sind und Fragen stellen. Ich finde es richtig sie beizeiten aufzuklären dass es auch "andere" gibt.
    Indem man es ganz beiläufig erklärt (also vor diesem Unterricht), entwickeln die Kinder Verständnis und werden nicht vom Stuhl fallen wenn sie erfahren dass es Transsexuelle gibt.

    Wenn man die Kinder ständig vor allem beschützen will, sie praktisch in Watte packt, ticken die dann in der Pubertät aus. Bzw. früher.
    Eltern denken dass die Kinder keine Ahnung haben.
    Die wissen manchmal mehr als uns lieb ist. Wir als Eltern sind nicht die einzige Informationsquelle.

  6. #126
    Sonny
    gnjof gnjog gnjof hahahahah

  7. #127

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    *Man wird nur informiert über den Sexualunterricht

  8. #128
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Muss die Beiträge von davor noch lesen, aber als ich Sexualkundeunterricht hatte in der Grundschule, wo man dann so 9-10 ist, da mussten die Eltern ihr schriftliches Einverständnis geben. Später mit 12,13, als wir es nochmal ausführlicher hatten, nicht mehr.

  9. #129
    foxy black
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Muss die Beiträge von davor noch lesen, aber als ich Sexualkundeunterricht hatte in der Grundschule, wo man dann so 9-10 ist, da mussten die Eltern ihr schriftliches Einverständnis geben. Später mit 12,13, als wir es nochmal ausführlicher hatten, nicht mehr.
    Bei uns musste man auch in der ..kp.. ca 7 Klasse auch ne Unterschrift abgeben.

  10. #130
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    sexualkundeunterricht in der grundschule
    also bei uns in bayern gibts sowas nicht

    hatte auch später nie sexualkundeunterricht, lag vielleicht an der klosterschule, auf der ich war, und deshalb bin ich heute total prüde, aber dafür weiß ich alles über das ausscheidungsorgan vom frosch

Ähnliche Themen

  1. Twitter-Nachricht sorgt um Aufregung
    Von Bloody_Alboz im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 15:07
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 13:05
  3. Türkei: Aufregung um "kurdische Zweitfrau"
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 02:58
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 20:01
  5. BOTSCHAFTER SORGT FÜR AUFREGUNG
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:00