BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 149

"Ganz schön intim"-Ein Aufklärungsheft sorgt bei Konservativen/Rechten für Aufregung

Erstellt von Esseker, 29.11.2012, 00:38 Uhr · 148 Antworten · 5.168 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wenn es beigebracht kriegt dass ein transsexueller genauso normal ist wie ein hetero, ja das schadet dem kind. Weil transsexuelle sind nicht normal, das ist eine geschlechtsidentitätsstörung und wird als krankheit angesehen.

    Und bevor das linke gesindel über mich herfällt, es wird allgemein als störung angesehen, also wieso sollte ein kind lernen dass sowas normal ist?
    Nicht "normal" im Sinne von gesund, sondern einfach nur Akzeptanz für diese Leute, und dass es keinen Grund gibt, sie zu diskriminieren. Glaube das reicht dann auch, ich wüsste nicht wie man Kindern in dem Alter dann noch beibringen soll, was eine Geschlechtsidentitätsstörung ist.

  2. #12
    Esseker
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    nein sowas ist bestimmt eine bereicherung für 6-jährige , wie konnten die nur so lange ohne dieses wissen gedeihen.... ist ja unglaublich , man soll kleine kinder mit solchen erwachsenenproblemen in ruhe lassen
    Und dann werden sie mit 16-17 damit konfrontiert, woraufhin 80% eine kritische und abwertende Meinung entwickeln und der Hass fortgesetzt wird. Ich bin froh in einer offenen Gesellschaft zu leben.

    Jede Information ist eine Bereicherung, man muss die Kinder nicht unwissend und dumm lassen.

  3. #13
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Und dann werden sie mit 16-17 damit konfrontiert, woraufhin 80% eine kritische und abwertende Meinung entwickeln und der Hass fortgesetzt wird. Ich bin froh in einer offenen Gesellschaft zu leben.

    Jede Information ist eine Bereicherung, man muss die Kinder nicht unwissend und dumm lassen.
    da sieht man dass du keinen schimmer von kindern hast , auch informationen müssen zum alter des kindes passen

  4. #14
    Esseker
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    da sieht man dass du keinen schimmer von kindern hast , auch informationen müssen zum alter des kindes passen
    Ich arbeite teilweise mit Kindern zusammen und weiß dementsprechend sehr wohl was von kindern und deren informationsaufnahme und folgedessen der eigeninterpretation. Bitte versuch du mich nicht, aufgrund der Tatsache, dass ich keine Kinder habe, aus der Diskussion zu disqualifizieren, wenn dir die Argumente fehlen für die einzelnen Punkte die ich aufgezählt habe.

  5. #15

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Nicht "normal" im Sinne von gesund,(..)
    also sind sie nicht gesund ??

  6. #16
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Die viel wichtigere Frage, als die der Geschlechtsidentitätsstörung oder der Akzeptanz, ist, wie soll ein 6 jähriges Kind das Prospekt lesen können? Oder lernen Kinder heutzutage schon mit 4 Jahren lesen?

  7. #17
    Esseker
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Die viel wichtigere Frage, als die der Geschlechtsidentitätsstörung oder der Akzeptanz, ist, wie soll ein 6 jähriges Kind das Prospekt lesen können? Oder lernen Kinder heutzutage schon mit 4 Jahren lesen?
    Ist mehr ein Bilderbuch und ein Unterrichtskonzept für Lehrer.

  8. #18
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    wo sind denn deine argumente , mit sowas 6-jährige zu belästigen ? ich habe ein wichtiges argument genannt , nämlich dass offene gesellschaft nicht automatisch bedeutet , kindern jede information aufzuzwingen

  9. #19

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Nicht "normal" im Sinne von gesund, sondern einfach nur Akzeptanz für diese Leute, und dass es keinen Grund gibt, sie zu diskriminieren.
    Das muss man am besten mit 6 wissen!

    Wenn mein Kind da mitmachen müsste, dann würde ich auch Sturm laufen! Es reicht ja nicht, dass man mit diesem übertriebenen Gender/Toleranz/"Wir haben uns alle lieb" Müll Leuten meiner Altersstufe auf die Nerven geht, NEIN auch 6jährige sollen mal schön wissen, was gewollt ist.



  10. #20
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ist mehr ein Bilderbuch und ein Unterrichtskonzept für Lehrer.
    Aha! Wird bestimmt sehr lustig für die Kinder sein, wenn sie den Lümmel eines Schwulen auf Bildern sehen dürfen.

Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Twitter-Nachricht sorgt um Aufregung
    Von Bloody_Alboz im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 15:07
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 13:05
  3. Türkei: Aufregung um "kurdische Zweitfrau"
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 02:58
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 20:01
  5. BOTSCHAFTER SORGT FÜR AUFREGUNG
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:00