BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 149

"Ganz schön intim"-Ein Aufklärungsheft sorgt bei Konservativen/Rechten für Aufregung

Erstellt von Esseker, 29.11.2012, 00:38 Uhr · 148 Antworten · 5.164 Aufrufe

  1. #41
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Als Kind mit 6 hast du sicher schon deine eigenen politischen Entscheidungen getroffen...
    Politische Entscheidung? Geht ja nur darum, zu wissen, dass es sowas gibt und dass es okay ist. Es geht nicht darum, dass es besser ist homosexuell zu sein oder dass man es lieben muss, sondern einfach nur, dass es ein Bestandteil der Gesellschaft ist. Dem Kind wird ja auch beigebracht, dass Mann Frau liebt, ist ja so gesehen auch "aufzwingen von Informationen".

  2. #42
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Politische Entscheidung? Geht ja nur darum, zu wissen, dass es sowas gibt und dass es okay ist. Es geht nicht darum, dass es besser ist homosexuell zu sein oder dass man es lieben muss, sondern einfach nur, dass es ein Bestandteil der Gesellschaft ist. Dem Kind wird ja auch beigebracht, dass Mann Frau liebt, ist ja so gesehen auch "aufzwingen von Informationen".
    ALLES ist ein Aufzwingen von Informationen, wenn man noch so jung ist. Kinder sind wie ein Schwamm und saugen alles auf, sind absolut formbar. Entsprechend lenkt sie auch alles, was sie in jungen Jahren lernen. Eine kritische Reflexionsgabe bildet sich erst heraus, wenn du zum gleichen Thema verschiedene Sichtweisen hörst und überlegen musst, welche davon du annimmst.

  3. #43

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Das Mann und Frau sich lieben wissen die Kinder aus jedem verdammten Disney Film, das ist nun Mal dir Norm. Und wenn es diese blödsinnige Broschüre nicht gibt passiert auch nichts. Man wird weder in der BRD noch in Österreich großartig diskriminiert, aber ihr müsst ja wieder mit Kanonen auf Spatzen schießen. Wie immer halt, nur diesmal sind es Kinder, nicht Konservative.

  4. #44
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ALLES ist ein Aufzwingen von Informationen, wenn man noch so jung ist. Kinder sind wie ein Schwamm und saugen alles auf, sind absolut formbar. Entsprechend lenkt sie auch alles, was sie in jungen Jahren lernen. Eine kritische Reflexionsgabe bildet sich erst heraus, wenn du zum gleichen Thema verschiedene Sichtweisen hörst und überlegen musst, welche davon du annimmst.
    Das lustige ist, dass ChaosInvocation von Doppelmoral spricht und diesen Prospekt als "Informationsvergewaltigung" sieht, gleichzeitig wurde nicht nur mir als Kind beigebracht, von Lehrern etc., dass Jesus unser Gott ist, dass ich Österreicher bin usw., alles ebenfalls aufgezwungene Ideologien... wäre er gegen diese Sachen? Nein natürlich nicht, es geht ihm nicht um das Aufzwingen und selbstentscheiden von Kindern, sondern nur darum, dass man Homosexuelle gleichstellen will - und das ist doch ein Paradebeispiel der klassischen unbefleckten Doppelmoral.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Das Mann und Frau sich lieben wissen die Kinder aus jedem verdammten Disney Film, das ist nun Mal dir Norm. Und wenn es diese blödsinnige Broschüre nicht gibt passiert auch nichts. Man wird weder in der BRD noch in Österreich großartig diskriminiert, aber ihr müsst ja wieder mit Kanonen auf Spatzen schießen. Wie immer halt, nur diesmal sind es Kinder, nicht Konservative.
    Nicht? "Du Schwuler" wird aber relativ häufig benutzt für negative Sachen. Genauso wie "Bist du Lesbe", wenn eine Frau "männliche Züge hat" oder "Du bist ein Mädchen", wenn man auf Musicals steht. Es gibt Diskrimminierung als man denkt, nicht im politischen Sinne, zumindest nicht viel, wie du sagst, aber sehr wohl im gesellschaftlichen Leben. Dass man dagegen ankämpfen will finde ich nicht verwerflich, du?

  5. #45

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Du bist für mich kein Österreicher und mit Glauben kannst du mir auch schlecht vor den Karren fahren. Der Religionsunterricht ist auch nicht verpflichtend.

  6. #46
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Du bist für mich kein Österreicher und mit Glauben kannst du mir auch schlecht vor den Karren fahren. Der Religionsunterricht ist auch nicht verpflichtend.
    Aber es wurde mir "aufgezwungen". Ich lebe in Österreich und bin Österreicher. Und das mit Jesus kam nicht nur im Religionsunterricht vor, außerdem entscheidet man selbst nur ab 14 (zumindest in Österreich).

  7. #47

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Nicht? "Du Schwuler" wird aber relativ häufig benutzt für negative Sachen. Genauso wie "Bist du Lesbe", wenn eine Frau "männliche Züge hat" oder "Du bist ein Mädchen", wenn man auf Musicals steht. Es gibt Diskrimminierung als man denkt, nicht im politischen Sinne, zumindest nicht viel, wie du sagst, aber sehr wohl im gesellschaftlichen Leben. Dass man dagegen ankämpfen will finde ich nicht verwerflich, du?
    Was seid ihr eigentlich für Weicheier, dass das schon Diskriminierung ist?

    Was macht ihr denn, wenn einer bei dem Friede Freude Eierkuchen Gejammer nicht mitmachen will?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Aber es wurde mir "aufgezwungen". Ich lebe in Österreich und bin Österreicher. Und das mit Jesus kam nicht nur im Religionsunterricht vor, außerdem entscheidet man selbst nur ab 14 (zumindest in Österreich).
    Tut mir Leid.

    PS:
    Bist du nicht Kroate?

  8. #48
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Was seid ihr eigentlich für Weicheier, dass das schon Diskriminierung ist?

    Was macht ihr denn, wenn einer bei dem Friede Freude Eierkuchen Gejammer nicht mitmachen will?
    Sorry, wusste ja nicht, dass man Diskrimminierung einstufen kann. Dachte immer Mobbing ist Mobbing, egal wieviel und Diskrimminierung ist Diskrimminierung, egal ob man schlägt oder schimpft, habe mich wohl geirrt.

    Ich nenne dich Menschenfeind und von mir aus, wenn du es so willst, diskrimminiere ich dich, weil du nicht tolerant bist.

  9. #49

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Sorry, wusste ja nicht, dass man Diskrimminierung einstufen kann. Dachte immer Mobbing ist Mobbing, egal wieviel und Diskrimminierung ist Diskrimminierung, egal ob man schlägt oder schimpft, habe mich wohl geirrt.

    Ich nenne dich Menschenfeind und von mir aus, wenn du es so willst, diskrimminiere ich dich, weil du nicht tolerant bist.
    Ja gut, das ist mir halt egal. Wenn einem jemanden quer kommt, dann muss man das klären. DAS sollten die Kinder lernen!

    PS:

    Menschenfeind...

  10. #50
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Tut mir Leid.
    Wird wohl bei dir in jungen Jahren nicht anders gewesen sein. Unsere Volkschule befand sich damals neben einer Kirche.
    Aber du siehst den Effekt: Mir wurde Jesus als Heilbringer und Gott vermittelt - und ich glaube heute nicht daran.
    Mir wurde gesagt, dass ich Österreicher bin und das es verschiedene Nationen gibt, die man unterscheidet - und ich unterscheide nicht und fühle mich zu keiner Nation zugehörig bzw. halt ich nichts davon.

    Von daher siehst du, dass dieses "Eintrichtern" nicht die zukünftige Denkweise beeinträchtigt. Genauso wenig wie es das bei diesem Prospekt machen würde. Man lernt Sachen über Homo- und Transsexuelle und es bleibt dir überlassen wie du am Ende darüber denkst im Laufe des Erwachsenwerdens.

    PS:
    Bist du nicht Kroate?
    Ich bin Wiener.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Ja gut, das ist mir halt egal. Wenn einem jemanden quer kommt, dann muss man das klären. DAS sollten die Kinder lernen!

    PS:

    Menschenfeind...
    Wusste gar nicht, dass die Tatsache, dass ein Mitschüler homosexuell ist, ein Angriff bedeutet.

    PS: Ganz genau, dein "Quer kommen"-Beispiel war ja nett.

Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Twitter-Nachricht sorgt um Aufregung
    Von Bloody_Alboz im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 15:07
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 13:05
  3. Türkei: Aufregung um "kurdische Zweitfrau"
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 02:58
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 20:01
  5. BOTSCHAFTER SORGT FÜR AUFREGUNG
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:00