BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 126

Gedenkfeier Bleiburg

Erstellt von naturalflavor, 15.05.2016, 15:57 Uhr · 125 Antworten · 4.373 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673





  2. #102
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Download.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    FB_IMG_1463472820043.jpg

  3. #103
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Die Kuna ist älter als der Ujo-Dreck, den du abfeierst und anschließend auf neutral machst, während eine Hand in Mamics und die andere in Hasanbegovics Arsch steckt Mehr Heuchelei geht dann auch nicht

  4. #104
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Die Kuna ist älter als der Ujo-Dreck, den du abfeierst und anschließend auf neutral machst, während eine Hand in Mamics und die andere in Hasanbegovics Arsch steckt Mehr Heuchelei geht dann auch nicht
    ...so wie die mit weiss beginnende sahovnica, jedoch tanzt du feucht fröhlich mit jenen kolo die sie als ustasa wappen abstemplen ...

  5. #105
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...so wie die mit weiss beginnende sahovnica, jedoch tanzt du feucht fröhlich mit jenen kolo die sie als ustasa wappen abstemplen ...
    Ne, ich sage nur was Fakt ist, nämlich dass diese sahovnica vor allem von Nationalisten verwendet wird und wurde. Außerdem wird die sahovnica generell verunglimpft, sogar im deutschen Wiki.

  6. #106
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ne, ich sage nur was Fakt ist, nämlich dass diese sahovnica vor allem von Nationalisten verwendet wird und wurde. Außerdem wird die sahovnica generell verunglimpft, sogar im deutschen Wiki.
    ...dann frage ich mich (aus deiner sicht) wieso misst du deren handlung so viel bedeutung zu?...

  7. #107
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...dann frage ich mich (aus deiner sicht) wieso misst du deren handlung so viel bedeutung zu?...
    Den Nationalisten?

    Ihre Handlungen bezwecken eine Rückwärstgewandtheit, die die kroatische Geschichte seit Pavelic nicht erlebt hat. Alles Intellektuelle wird klein gemacht und alles überstrahlt mit einem dämlichen Patriotismus zum Selbstzweck. Stolz reicht nicht aus, um Patriot zu sein, damit hat sie Kroatien schon in der Illyrischen Bewegung befasst, was den rechten natürlich egal ist, weil sie aus uns ein Kriegervolk machen wollen, was wir nie waren. Krieg und Heldentum war nie wirklich ein Teil der kroatischen Identität. Die Nationalisten heute sind serbischer als es Orjuna je war. Karamarko spricht von mentalen Vaterländischen Krieg, kurz darauf: Kulturminister, der ein Ujo ist, eine Nonne, die Schulministerin wird und ein fetter Dumkopf sollte Verteidigungsminister werden. Das Resultat: Übergriffe auf Journalisten und Andersdenkende, Morddrohungen ebenfalls, Geldmittel werden gekürzt für einheimische Medien, weil sie kritisch sind, während man ausländische Medien weiter fördert. Die Verräterliste des Fettsacks und das, was gerade mit der Universität Zagreb passiert, was eine Katastrophe ist für so ein kleines Land.

    Diese Leute treiben uns in den Abgrund, weil sie einfach kroatisch sein wollen, ohne zu wissen was das eigentlich ist. Sie behaupten einfach es zu wissen und bekämpfen jeden, der davon abweicht. Und auf die katholische Kirche ist eh geschissen, kann man nur froh sein, dass der Vatikan noch drüber steht.

    Und genau diese Leute engagieren sich dann für ZDS und das weiße FEld und gegen Partisanen aber tun nichts, wenn das gleiche HCSP/HDZ Pack ihren Klub zerstört oder 10 Malls in eine Stadt baut, in der man vorher die produzierende Industrie zerlegt hat. Sie zertrümmern Partisanendenkmäler, nicht irgendwelche, sondern auch die mit Namen drauf. Womit haben sie das REcht auf die Leute zu spucken, die sich gewehrt haben gegen Deutsche, Italiener, Cetniks und Vaterlandsverräter, wie den UStase? Aber kaum fliegt mal ein Farbbeutel auf das HOS Denkmal in Split, dann bewachen diese Affen es Tag und Nacht. Klar, haben ja auch Zeit, nachdem der Arzt ihnen geholfen hat, dass sie ihre Rente vorab bekommen. Denn wie jeder weiß bräuchte man mehr Soldaten, gegen Serben und Bosniaken als Partisanen im Wk2 gegen das Faschistenpack

    Deswegen messe ich dem Bedeutung bei, weil sie damit alles überlagern und dann von roten Khmer reden, als wären die eine Bedrohung. Schau dir doch die roten Verantstaltungen an, da sind nur ein Teil junge Leute, der REst ist alt.

    Ein Land, dass solche Minister ernennt ist einfach ganz tief in der Scheiße und die Nationalisten bejubeln das. Und ich habe kein Verständnis für das weiße Feld, weil es eben einfach nicht das heutige Wappen ist. Was also will man da diskutieren. Das ist das Erbe der HOP etc.

  8. #108
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    ...ich meinte es eher moralisch, ich kann dich schwer zu etwas zwingen...damit meine ich eine denkweise anzunehmen...die sahovnica beginnend mit weiss ist "normal" (zahlreiche bilder, skulpturen, wanddekos vor hunderten jahren beweisen das)...kein negativer hintergrund...

    ...hier wäre meine frage ob du nicht mit dem "heute nutzen das nur nationalisten" ihnen (deinen feinden wenn du das vl so siehst) das feld kampflos räumst?!...

    ...eine (hat zwar nichts mit politik zu tun aber soll nur als beispiel dienen) ähnliche sache ist mein bart...bärte bzw der kult um die männliche gesichtsbehaarung gibt es ja seit gefühlten ewigkeiten...trotzdem darf man sich anhören das man wie ein dschihadist aussieht (?)...oder ob man dem IS angehört (nicht nur ich, andere bartträger haben das selbe problem)...was ich damit klar sagen will das es irgendwo nicht richtig ist das etwas altes und normales (bart oder mit weiß beginnende sahovnica) wegen einer randgruppe aufs negative reduziert wird...

  9. #109
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.093
    Dieser Luka Prcela sagte "sie" hätten nie auf fremdem Territorium gemordet.
    Erstens ist der Tod auf dem eigenen genau so schlimm und zweitens kann ich auch in jede Wohnung eines Viertels dort Sachen stehlen, und es davor als mein Eigentum deklarieren.

    Manchmal frag ich mich was mit solchen Leuten nicht stimmt.

  10. #110
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    bärte bzw der kult um die männliche gesichtsbehaarung gibt es ja seit gefühlten ewigkeiten...trotzdem darf man sich anhören das man wie ein dschihadist aussieht (?)...oder ob man dem IS angehört
    Sag einfach: "Ja. Und?"

Ähnliche Themen

  1. Gedenkort für Opfer der "Bleiburger Tragödie" soll
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 22:50
  2. Erinnerung an den tragischen Massenselbstmord in Bleiburg
    Von Strela im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 19:17
  3. Bleiburg 2
    Von Grasdackel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 19:20
  4. Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 09:40
  5. Bleiburg- welche Zahlen stimmen?
    Von Stipe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 19:11