BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 126

Gedenkfeier Bleiburg

Erstellt von naturalflavor, 15.05.2016, 15:57 Uhr · 125 Antworten · 4.378 Aufrufe

  1. #111
    Gast829627
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...ich meinte es eher moralisch, ich kann dich schwer zu etwas zwingen...damit meine ich eine denkweise anzunehmen...die sahovnica beginnend mit weiss ist "normal" (zahlreiche bilder, skulpturen, wanddekos vor hunderten jahren beweisen das)...kein negativer hintergrund...

    ...hier wäre meine frage ob du nicht mit dem "heute nutzen das nur nationalisten" ihnen (deinen feinden wenn du das vl so siehst) das feld kampflos räumst?!...

    ...eine (hat zwar nichts mit politik zu tun aber soll nur als beispiel dienen) ähnliche sache ist mein bart...bärte bzw der kult um die männliche gesichtsbehaarung gibt es ja seit gefühlten ewigkeiten...trotzdem darf man sich anhören das man wie ein dschihadist aussieht (?)...oder ob man dem IS angehört (nicht nur ich, andere bartträger haben das selbe problem)...was ich damit klar sagen will das es irgendwo nicht richtig ist das etwas altes und normales (bart oder mit weiß beginnende sahovnica) wegen einer randgruppe aufs negative reduziert wird...


    das hakenkreuz ist noch älter und trotzdem fürn arsch jetzt

  2. #112
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.933
    Zitat Zitat von Lynes Beitrag anzeigen
    Sag einfach: "Ja. Und?"
    ...tu ich ja, keine sorge ^^...geht eher um die negativierung normaler sachen, weil sie von "extremen" genutzt wurden...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das hakenkreuz ist noch älter und trotzdem fürn arsch jetzt
    ...der feine unterschied ist aber das es in unseren breitengraden (oder nur deutschland wenn du magst) vorher nie genutzt wurde...

  3. #113
    Gast829627
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...tu ich ja, keine sorge ^^...geht eher um die negativierung normaler sachen, weil sie von "extremen" genutzt wurden...

    - - - Aktualisiert - - -



    ...der feine unterschied ist aber das es in unseren breitengraden (oder nur deutschland wenn du magst) vorher nie genutzt wurde...


    der unterschied ist das euer einfallsreichtum nur bis zur kapija reicht und ihr nix anderes ausser n schachbrett habt wo ihr das erste kästchen wechselt ......

  4. #114
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.326
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    der unterschied ist das euer einfallsreichtum nur bis zur kapija reicht und ihr nix anderes ausser n schachbrett habt wo ihr das erste kästchen wechselt ......
    Der Unterschied ist das nie was serbisches verboten wird, selbst den serbischen Partisanen fällt es nicht ein was zu verbieten.
    In Kroatien verbieten die kroatischen Partisanen, was und Zuspruch bekommen sie von ganz Serbien, damit sie die Kroaten als faschistisch darstellen können.

    Nur man vergisst so schnell das der 2WK längst vorbei ist und eigentlich grössere Probleme hat.

  5. #115
    Gast829627
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist das nie was serbisches verboten wird, selbst den serbischen Partisanen fällt es nicht ein was zu verbieten.
    In Kroatien verbieten die kroatischen Partisanen, was und Zuspruch bekommen sie von ganz Serbien, damit sie die Kroaten als faschistisch darstellen können.

    Nur man vergisst so schnell das der 2WK längst vorbei ist und eigentlich grössere Probleme hat.



    klar und der bürgerkrieg ist auch vorbei und wird in 30 jahren noch vorbeier sein ...... und warum sollte man uns was verbieten bre ... königlich göttlich gerecht wurden unsere fahnen und wappen immer in ehre gehalten

  6. #116
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    klar und der bürgerkrieg ist auch vorbei und wird in 30 jahren noch vorbeier sein ...... und warum sollte man uns was verbieten bre ... königlich göttlich gerecht wurden unsere fahnen und wappen immer in ehre gehalten
    sicher....und deshalb hat man den König aller Serben vom Hofe gejagt, wie einen Hund..... ..so viel zur Ehre

  7. #117
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.326
    image.jpeg

    Zum Wappen es fing immer mit weiss an jetzt fängt es halt mit rot an, dies hat nichts mit Ustaschas zu tun

  8. #118
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    image.jpeg

    Zum Wappen es fing immer mit weiss an jetzt fängt es halt mit rot an, dies hat nichts mit Ustaschas zu tun

    ob rot ob weiss...Spremni za


  9. #119
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.326
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    klar und der bürgerkrieg ist auch vorbei und wird in 30 jahren noch vorbeier sein ...... und warum sollte man uns was verbieten bre ... königlich göttlich gerecht wurden unsere fahnen und wappen immer in ehre gehalten
    Da habt ihr was, was wir nicht haben die Partisanen kennen keine Kroatische Geschichte sie Stempeln alles als faschistisch ab und verbieten uraltes.


    Aber so nebenbei kanst du mir eine ehrenhafte Schlacht der Serben nennen sei es Angriff oder Verteidigung?

  10. #120
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.684
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...ich meinte es eher moralisch, ich kann dich schwer zu etwas zwingen...damit meine ich eine denkweise anzunehmen...die sahovnica beginnend mit weiss ist "normal" (zahlreiche bilder, skulpturen, wanddekos vor hunderten jahren beweisen das)...kein negativer hintergrund...
    Für mich ist das relativ einfach. Erst einmal muss man sagen, dass Kroatien ein Zusammenschluss ist verschiedener Gebiete ist. In diesen historischen Darstellungen ist Kroatien und Dalmatien auch getrennt dargestellt. Im neuen Wappen ist ganz klar definiert, wer dazu gehört. Dazu kommt, dass diese alten Darstellungen alle ein Kroatien beschreiben, das nicht unabhängig war, dazu zähle ich auch die NDH. Das jetzige Wappen ist das erste, das wirklich ein freies Kroatien beschreibt und außerdem ist es viel schöner als alle davor. Dahinter stehen natürlich auch gewisse Emotionen aus der Kindheit. Als wir damals unsere neuen Pässe bekamen war dieses Wappen allgegenwärtig. Schon deswegen ist für mich alles davor negativ, weil unter Fremdeinfluss. Für mich zählt nur das neue und nur das neue beschreibt das erste freie Kroatien. Alles andere ist für mich überflüssig und nur im historischen Kontext interessant. Warum sollte man auch ein anderes Wappen benutzen als das jetzige. Ich verstehe es nicht und kenne auch keine Beispiele, wo es nicht nationalistisch motiviert ist, sie HOP. Selbst die Hools in Moster haben es richtig auf den Berg gemalt


    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...hier wäre meine frage ob du nicht mit dem "heute nutzen das nur nationalisten" ihnen (deinen feinden wenn du das vl so siehst) das feld kampflos räumst?!...
    Ich räume nicht das Feld. Wenn sie unbedingt unser heutiges Kroatien gleichstellen wollen mit den Stiefelleckerstaaten, dann bitte. Und wenn die mir dann etwas von richtigen Kroaten erzählen, kann ich nur lachen.

    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...eine (hat zwar nichts mit politik zu tun aber soll nur als beispiel dienen) ähnliche sache ist mein bart...bärte bzw der kult um die männliche gesichtsbehaarung gibt es ja seit gefühlten ewigkeiten...trotzdem darf man sich anhören das man wie ein dschihadist aussieht (?)...oder ob man dem IS angehört (nicht nur ich, andere bartträger haben das selbe problem)...was ich damit klar sagen will das es irgendwo nicht richtig ist das etwas altes und normales (bart oder mit weiß beginnende sahovnica) wegen einer randgruppe aufs negative reduziert wird...
    Naja, der Bart ist nun wirklich kein Vergleich, außerdem doch gerade in Mode, jedenfalls labern mich ständig Leute mit Bartpflegetipps voll. Ich würde dich eher Cetnik nennen, als IS-Knaller Das ist oft Blödsinn. Genauso ist es aber auch zb. mit dem Hajdukwappen. Klar war es richtig das ursprüngliche wieder zu benutzen und da gab es auch kein hin und her. Aber wie man sich heute für den Stern schämt, ist einfach peinlich. Ich hab auch noch so einen alten Wimpel, den ich in Ehren halte, weils sowas wie ein Erbstück ist. Keine Ahnung, warum die Leute gleich abgehen. Bei der Meisterschaftsfeier 71(?) kann man auch auf Videos sehen, dass die sahovnica-Version auch genutzt wurde Und ebenso kann man auch stolz darauf sein, wann Split befreit wurde. Aber da scheut man, was andere darüber denken.

    Beim Bart ist es aber schwachsinn, weil die Mehrheit der Bartträger eben keine IS-Knaller sind. Beim weißen Feld hast du eben eine Mehrheit, die es benutzt und damit genau dem Klischee entspricht. Wenn du nicht auffallen willst, kannst du schlecht n Porsche GT3 fahren. Das Image eines Porschefahrers ist auch von Deppen versaut worden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist das nie was serbisches verboten wird, selbst den serbischen Partisanen fällt es nicht ein was zu verbieten.
    In Kroatien verbieten die kroatischen Partisanen, was und Zuspruch bekommen sie von ganz Serbien, damit sie die Kroaten als faschistisch darstellen können.

    Nur man vergisst so schnell das der 2WK längst vorbei ist und eigentlich grössere Probleme hat.
    Es wird nichts verboten, weil man einfach alles gleich setzt. Cetniks waren die Helden, Serben brachten immer Freiheit, egal ob Partisanen (sind ja nur reingefallen) oder Cetniks. So hat man einfach alles vermengt und verfälscht, was nicht passte und fertig war die Einigkeit. Und was diese Einigkeit gekostet hat, wissen nur ganz wenige in Serbien.

    Da ist es mir bei uns lieber. Wenn irgendwelche Deppen ein altes Wappen nutzen wollen und dann auch noch darüber diskutieren, finde ich das zwar hohl, aber immerhin. Die Nationalisten bei uns könnten genauso gut Serben sein, da könnten sie auch was über Mythen lernen.

Ähnliche Themen

  1. Gedenkort für Opfer der "Bleiburger Tragödie" soll
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 22:50
  2. Erinnerung an den tragischen Massenselbstmord in Bleiburg
    Von Strela im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 19:17
  3. Bleiburg 2
    Von Grasdackel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 19:20
  4. Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 09:40
  5. Bleiburg- welche Zahlen stimmen?
    Von Stipe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 19:11