BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 126

Gedenkfeier Bleiburg

Erstellt von naturalflavor, 15.05.2016, 15:57 Uhr · 125 Antworten · 4.380 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.449
    Zitat Zitat von Mr. T Beitrag anzeigen
    oh man, soldaten eines Völkermordenden Regimes wurden umgebracht, welch ungerechtigkeit.....

    ubi, ubi, ustasa
    Es gibt keine Rechtfertigung dafür gefangene Soldaten zu ermorden.

  2. #52
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.294
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    genau ...und das in Bleiburg auch Cetnici rasiert wurden ist wohl Pech
    die hätten eigentlich Cica Drazha neben seinen kroatischen Verbündeten begraben können.

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Man kann es aus der Perspektive der Opfer sehen, die alljährlich von ihren Nachfahren instrumentalisiert werden oder aus der Sicht der Täter, die eigentlich Befreier sein wollten und keine Mörder, die man anschließend belohnte. Sie hatten die Aufgabe besser zu sein und haben versagt.
    Ich sag ja nicht, dass es so hätte sein müsen, auch wenn mein provokanter Post es suggeriert. Aber tut mir leid, über ustascha-soldaten kann man einfach nicht trauen, bei dem was der Abschaum angerichtet hat.

    Man hätte diese Leute vor ein Gericht führen sollen und für mindestens 20 Jahre wegen Völkermord, Volksverrats und-was-weiss-ich nach goli otok schicken sollen.

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Würde du es traurig finden wenn 8000 wehrlose Serben von Bosnjaken masakriert wurden wären.
    Und dan ein Bosnjak sagt oh man, Soldaten eines Völkermordenden Regimes wurden umgebracht, welch ungerechtikeit....
    Du vergleichst ethnische Gruppen mit Politischen Radikalen - sehr schlechter vergleich.

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    ubi, ubi, cetnika.
    pa tako treba

    https://sh.wikipedia.org/wiki/Suradn...Detnika_sa_NDH



    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Rechtfertigung dafür gefangene Soldaten zu ermorden.
    aber auch keine über Kindsmörder und Vergewaltiger zu trauern. Es handelt sich um NDH-Soldaten und nicht geringeres.

    Man hätte sie halt vor gericht stellen sollen.

  3. #53
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    jene die von kroaten angeführt werden sind bekannt für sowas, nicht das erste und nicht das letzte mal
    Der Volksgerichtshof verurteilt dich wegen Chauvinismus zu einer Woche Goli otok. (im Juli, nimm Sonnencreme mit)

  4. #54
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.694
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...beides schlimm...
    http://www.balkanforum.info/f17/tode...9/#post3730317

  5. #55
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Weiß garnich twas die Kroaten hier trauern, die einen Verbrecher haben die anderen einen Tick schlimmeren Verbrecher ermordet, halb so wild.

  6. #56
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.694
    Zitat Zitat von Mr. T Beitrag anzeigen

    Ich sag ja nicht, dass es so hätte sein müsen, auch wenn mein provokanter Post es suggeriert. Aber tut mir leid, über ustascha-soldaten kann man einfach nicht trauen, bei dem was der Abschaum angerichtet hat.

    Man hätte diese Leute vor ein Gericht führen sollen und für mindestens 20 Jahre wegen Völkermord, Volksverrats und-was-weiss-ich nach goli otok schicken sollen.

    .
    Mir geht es auch nicht um die Ujos. Obwohl ich die Tat falsch finde, habe ich wenig Mitleid, dafür ist mein Hass auf die Bande zu groß. Schlimm finde ich, dass die Partisanen sich versündigt haben. Eine Stadt zu befreien kann man bejubeln und offen darüber sprechen, aber nicht bei Massakern.

  7. #57
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.294
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Mir geht es auch nicht um die Ujos. Obwohl ich die Tat falsch finde, habe ich wenig Mitleid, dafür ist mein Hass auf die Bande zu groß. Schlimm finde ich, dass die Partisanen sich versündigt haben. Eine Stadt zu befreien kann man bejubeln und offen darüber sprechen, aber nicht bei Massakern.
    naja du kannst jetzt nicht Titos Partisanen mit St. Michaels Heerrschaaren vergleichen, wenn du verstehst was ich meine.

  8. #58
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    Auto findet alles

  9. #59
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Weiß garnich twas die Kroaten hier trauern, die einen Verbrecher haben die anderen einen Tick schlimmeren Verbrecher ermordet, halb so wild.
    Und gleich deren Kinder, Frauen und Mütter mit ermordet...halb so wild

  10. #60
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.333
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Weiß garnich twas die Kroaten hier trauern, die einen Verbrecher haben die anderen einen Tick schlimmeren Verbrecher ermordet, halb so wild.
    Wiso trauen es ist 70 Jahre her.
    Für mich hat Bleiburg eine ganz andere Bedeutung.
    Mit Bleiburg hat die Unterdrückung von Tito angefangen, klar waren die Partisanen die am wenigsten schlimme Arternative auch die Alternative war schlimm, wie hätte ein Zusammensein nach so einer Aktion funktionieren sollen.

    Schlimm am Bleiburg ist es das es noch Leute gibt die es als notwendig sahen.
    Alle Verbrechen der Ustaschas waren sicherlich nicht weniger schlimm, die akzeptiert auch wenigstens jeder, Tito wurde für seine Taten gefeiert und bekam sogar eine ehrenhafte Trauerfeier.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedenkort für Opfer der "Bleiburger Tragödie" soll
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 22:50
  2. Erinnerung an den tragischen Massenselbstmord in Bleiburg
    Von Strela im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 19:17
  3. Bleiburg 2
    Von Grasdackel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 19:20
  4. Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 09:40
  5. Bleiburg- welche Zahlen stimmen?
    Von Stipe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 19:11