BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Gestand George W. Bush im Interview den Mord an 3.000 seiner Landsleute am 11.Sept ?!

Erstellt von Venom1, 16.09.2009, 10:25 Uhr · 36 Antworten · 2.040 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    1. wo hat afghanistan öl?

    2. warum hat er dann nicht noch ein gebäude in die luft gesprengt um in den irak einzumaschieren?

    3. falls bush doch einen terroranschlag zur rechtfertigung gebraucht hätte, würde er doch lieber das HQ von z.B. Greenpeace (oder AI) zerbomben (mit vielleicht nur 100 toten), aber bestimmt nicht das WTC dessen mitarbeiter überwiegend Republikaner wählen


    Afghanistan hat Mohn.
    Irak hat Öl...wieso ist er Irak einmarschiert ?

    2.Ist er doch.

    3.Das Gebäude wurde teilweise mit Sprengsätzen zum Einstürzen gebracht,gibt auch diese Doku.Flugzeuge sind im nach hinein geflogen.Nachdem die Bomben die Stahlträger beschädigt worden sind.
    Gab eine Dolu darüber im Fernsehen.Letzten Donnerstag/Freitag.

    Wer weiss wieso ?

    Aufjedenfall war es nicht Al-Qaida oder eine andere islamistische Terrorgruppe.

  2. #22
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Er hat eindeutig "they" gesagt..

    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wie verdient man an einem zerstörtem land??
    Indem man Kredite für den Aufbau und usw. hergibt, und sie dann wiederbekommt, weil man auch der Boss der Baufirmen etc. ist, nur halt mit noch paar Prozent mehr.

  3. #23

    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wie verdient man an einem zerstörtem land??
    ETFs: Globale Infrastruktur - der neue Megatrend | Artikel | Boerse-Go.de

    Zertifikate - Zertifikate-Flut zum Megatrend Infrastruktur - Aktuell/Boerse-und-Anlage

    Natürlich werden diese Ausländischen Unternehmen die sich am Wiederaufbau beteiligen, mit geliehenem Geld von der Weltbank bezahlt..Diese Schulden wird aber Afghanistan zu einem überhöhten Darlehenszinssatz wieder an die Weltbank zurückzahlen dürfen.....Während die Unternehmen des Westens immer reicher und reicher werden und der Afghanistan sich immer weiter und weiter verschuldet um die Schulden zurückzahlen zu können..es ensteht eine nie endende Abhängigkeit und Unterwerfung des Landes vom Westen.

  4. #24
    Baader
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wie verdient man an einem zerstörtem land??
    Von dir bin ich intelligentere Beiträge gewohnt.

    Diese Frage meinst du doch nicht wirklich ernst oder?

    Eine bessere Frage wäre: Wie kann man kein Geld in einem innerlich zerstörten Land machen?

  5. #25

    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    156
    macht augen zu und hört direkt hin: er sagt THEY,,,eindeutig!

  6. #26

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Nosferatu Beitrag anzeigen
    Indem man Kredite für den Aufbau und usw. hergibt, und sie dann wiederbekommt, weil man auch der Boss der Baufirmen etc. ist, nur halt mit noch paar Prozent mehr.
    nein... so wie du das erzählst wäre es ein perpetuum mobile


    Zitat Zitat von Venom1 Beitrag anzeigen
    ETFs: Globale Infrastruktur - der neue Megatrend | Artikel | Boerse-Go.de

    Zertifikate - Zertifikate-Flut zum Megatrend Infrastruktur - Aktuell/Boerse-und-Anlage

    Natürlich werden diese Ausländischen Unternehmen die sich am Wiederaufbau beteiligen, mit geliehenem Geld von der Weltbank bezahlt..Diese Schulden wird aber Afghanistan zu einem überhöhten Darlehenszinssatz wieder an die Weltbank zurückzahlen dürfen.....Während die Unternehmen des Westens immer reicher und reicher werden und der Afghanistan sich immer weiter und weiter verschuldet um die Schulden zurückzahlen zu können..es ensteht eine nie endende Abhängigkeit und Unterwerfung des Landes vom Westen.
    oho,ein experte spricht hier... wie hoch ist denn der darlehenssatz?

    und wie hoch ist denn das darlehen von der weltbank?


    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Von dir bin ich intelligentere Beiträge gewohnt.

    Diese Frage meinst du doch nicht wirklich ernst oder?

    Eine bessere Frage wäre: Wie kann man kein Geld in einem innerlich zerstörten Land machen?
    ok... offensichtlich habt ihr alle beim milchmädchen rechnen gelernt

    also der afghanistan hat ein BIP von ca. 13 Mrd $ (wiki von 2006), runden wir das mal auf 20 Mrd. $ auf.

    jetzt schauen wir uns mal amerika an:
    in dem etat für nächstes jahr sind 1800 Mrd $ US-Schulden geplant

    für die rettung der banken haben die nochmal 700 Mrd $ ausgegeben

    jährlich geben die 500 Mrd $ für rüstung aus (mehr als 20x des BIP von afghanistan)

    der krieg im irak hat nach schätzungen 2000 Mrd $ gekostet (100x mehr als das BIP von afghanistan )

    dämmerts langsam?

  7. #27
    Baader
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    ok... offensichtlich habt ihr alle beim milchmädchen rechnen gelernt

    also der afghanistan hat ein BIP von ca. 13 Mrd $ (wiki von 2006), runden wir das mal auf 20 Mrd. $ auf.

    jetzt schauen wir uns mal amerika an:
    in dem etat für nächstes jahr sind 1800 Mrd $ US-Schulden geplant

    für die rettung der banken haben die nochmal 700 Mrd $ ausgegeben

    jährlich geben die 500 Mrd $ für rüstung aus (mehr als 20x des BIP von afghanistan)

    der krieg im irak hat nach schätzungen 2000 Mrd $ gekostet (100x mehr als das BIP von afghanistan )

    dämmerts langsam?
    Das sind alles Gelder die man nicht einfach so umschreiben oder verschwinden lassen kann. Aber Afghanistan ist allein schon wegen seiner Lage ein sehr wichtiger Stützpunkt für die Amerikaner, nicht nur wegen der nichtfunktionierenden Regierung und geradezu herrschenden Anarchie im Landesinneren. Verstehst du was ich meine. Ausserdem wird die Regierung der USA ja nicht von Leuten geführt denen das Wohl der Nation am Herzen liegt, alle Obama-Leute kommen von der Wall Street, schlimmer als unter Bush. Um so etwas rechtfertigen zu können muss man Göbbels sein, um es aber möglichst uninteressant zu halten muss man nur schwarz sein.

  8. #28

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Aber Afghanistan ist allein schon wegen seiner Lage ein sehr wichtiger Stützpunkt für die Amerikaner, nicht nur wegen der nichtfunktionierenden Regierung und geradezu herrschenden Anarchie im Landesinneren.
    was genau ist an der lage von afghanistan so strategisch wichtig? (ja toll nachbar von iran)

    anarchie bestimmt nicht... anarchie bedeutet tote soldaten, hohe besatzungskosten und eine brökelnde heimatfront



    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ausserdem wird die Regierung der USA ja nicht von Leuten geführt denen das Wohl der Nation am Herzen liegt, alle Obama-Leute kommen von der Wall Street, schlimmer als unter Bush.

    die versuchen gerade für jeden amerikaner eine gesetzliche krankenversicherung einzuführen.

  9. #29
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    was genau ist an der lage von afghanistan so strategisch wichtig? (ja toll nachbar von iran)
    Die Lage am eurasischen Becken, dem Überschneidungraum der Einflusszonen der zukünftigen Großmächte Russland, China und Indien und äußerst reich an Ressourcen.

  10. #30

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Die Lage am eurasischen Becken, dem Überschneidungraum der Einflusszonen der zukünftigen Großmächte Russland, China und Indien und äußerst reich an Ressourcen.
    ok... jetzt sitzen die amis zwischen russland, china und indien... wie gehts weiter?

    welche ressourcen (öl haben die afghanis net)?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 10:51
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 15:10
  3. George Bush ist tot
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 19:53
  4. Bilanz von George W. Bush
    Von Ghostbrace im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 16:51
  5. George W. Bush
    Von Vera im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 14:41