BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 36 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 358

Gewalt in Xinjiang

Erstellt von Basarabia, 01.08.2011, 09:06 Uhr · 357 Antworten · 14.999 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Königsrasse Beitrag anzeigen
    Die Welt Blick grad auf die Palastinänzar und isrealies das ist der Grund warum er sich mehr für da unten einsetz wenn der Konflik nach august beendet ist wird er sich bestimmt für die uiguren in china angaschieren.
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    xD.


  2. #22

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Was will China schon machen?

    Wichtig ist es für uns so schnell wie möglich stärker und mächtiger zu werden um mit gewissen Staaten die Kontakte abzubrechen.
    und was nützt es dir wenn man die kontakte mit china abbricht?

  3. #23
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Die Tibeter leiden genauso wie die Uiguren!

    Ist aber klar,dass alle schweigen und die Fresse halten.

    Man kann die Situation nicht mit den Kurden vergleichen,denn Türken und Kurden leben seit Jahrhunderten zusammen in Anatolien.Die Uiguren und Tibeter jedoch waren bis vor kurzem noch Unabhängig und wurden Brutal von China einverleibt.Menschenrechte in China brauch ich nicht aufzuzählen! Für die ist jeder ein Terrorist/Feind ja sogar Menschen die in China auf Google das Wort Demokratie reintippen!!!


    Trotzdem sehe ich gewisse Ähnlickeiten zur Türkei.Beide Völker kämpfen für ihre Urheimat um Unabhängig zu werden jedoch gibt es da ein Unterschied.Türken und Kurden sind Muslime also warum eine Teilung zwischen den Brüdern? Chinesen sind keine Muslime also ist der Kampf um die Heimat im islamischen Sinne was die Uiguren angeht richtig.
    Selten so gelacht.... nur weil ihr und die Araber sie islamisiert habt sind die noch lange nicht eure Brüder.

    Zitat Zitat von Königsrasse Beitrag anzeigen
    Engagieren

  4. #24
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Warum verlangen die eine Unabhängigkeit,nur weil sie vor Jahrhunderten eine andere Religion angenommen haben,wie z.b. Indien und Pakistan,wo es sich um das gleiche Volk handelt.
    Und es gibt oder gab diese Probleme nicht,die werden von aussen geschürt,wie z.b. Pakistan,machen einen auf Freund,aber reissen dir das Herz raus wenn sich die gelegenheit bietet.
    China ist ein aufblühendes Land,ausser einpaar religiöse Fanatiker will sich dort niemand abspalten,aber man will ja das der Islam wächst und versucht China zu schaden,aber die chinesen sind keine Weicheier.

    Da muss ich dir leider widersprechen. Besonders die Menschen in Xinjang und Tibet werden
    mit massiver Repression im Zaum gehalten. Die Uiguren und Tibeter hätten
    sich sonst schon lange abgespalten-wenn sie könnten.

  5. #25
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    und was nützt es dir wenn man die kontakte mit china abbricht?



    Damit zeigt man den Brüdern also den Uiguren,dass sie uns doch nicht völlig egal sind.Moral usw keine Ahung ob du etwas damit anfangen kannst.Kontakte sind nicht alles Izmir Übül!

  6. #26

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Damit zeigt man den Brüdern also den Uiguren,dass sie uns doch nicht völlig egal sind.Moral usw keine Ahung ob du etwas damit anfangen kannst.Kontakte sind nicht alles Izmir Übül!
    damit kann man sie aber nicht retten, oder gar eine verbesserung der situation erreichen, ganz im gegenteil, dann sind die chinesen richtig sauer!

    lieber verhandeln las gleich die tür zuzuknallen

  7. #27
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    damit kann man sie aber nicht retten, oder gar eine verbesserung der situation erreichen, ganz im gegenteil, dann sind die chinesen richtig sauer!

    lieber verhandeln las gleich die tür zuzuknallen


    China bleibt aber stur und vor der Kamera reden sie gerne und lächeln auch.Aber in wirklichkeit gibt es keine Verbesserung und jeder ist still! China ist eben wichtig und keiner traut sich ernsthaft etwas zu machen.Deswegen muss China mal erfahren,dass sie nicht alles machen können was denken die wen sie verarschen können?

  8. #28

    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    434
    werden die uiguren dort nicht assimiliert ?

    man schickt doch chinesen nach uiguristan um es chinesisch zu machen.

  9. #29
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von GuerillaForcer Beitrag anzeigen
    werden die uiguren dort nicht assimiliert ?

    man schickt doch chinesen nach uiguristan um es chinesisch zu machen.




    Genau!

    Chinesen bilden dort jetzt schon fast oder gar die Mehrheit!

    Assimilieren nenne ich es aber nicht.Assimilieren ist nicht so einfach,weil man ja nicht kontrollieren kann was zuHause gemacht wird.

  10. #30

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    China bleibt aber stur und vor der Kamera reden sie gerne und lächeln auch.Aber in wirklichkeit gibt es keine Verbesserung und jeder ist still! China ist eben wichtig und keiner traut sich ernsthaft etwas zu machen.Deswegen muss China mal erfahren,dass sie nicht alles machen können was denken die wen sie verarschen können?
    du bist so naiv...du willst ernshaft China Richtlinien beibringen..oh Mann..oh Mann..da irrt sich wohl ein Metroit in Weltall in seiner Bahnlinie..

Seite 3 von 36 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Xinjiang: China verbietet Uiguren Fasten im Ramadan
    Von leylak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 13:44
  2. Xinjiang - Chinas Politik der "Autonomie"
    Von Musti im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:56
  3. Gewalt ist............
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 22:23
  4. Free Xinjiang
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:30