BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 36 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 358

Gewalt in Xinjiang

Erstellt von Basarabia, 01.08.2011, 09:06 Uhr · 357 Antworten · 14.974 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    434
    wie gross ist eigentlich die chinesische armee ? bestimmt so 2-3 mio ..

    dort herscht ja wehrpflicht o_O

    vor china kriegt man langsam aber sicher Angst ..
    ich hab letztens gehört das china highttech waffen hat ..


    Militärtechnologie: Chinas Massenarmee wandelt sich zur Hightech-Truppe - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
    Zitat:
    Bisher war Chinas Militär vor allem wegen seiner Größe gefürchtet: Mit rund 2,3 Millionen aktiven Soldaten verfügt das Land über die zahlenmäßig stärkste Armee der Welt. Hinzu kommen rund 6700 Panzer, 7400 Artilleriesysteme, 2300 Kampfflugzeuge, 75 größere Kriegsschiffe und sechs Atom-U-Boote, wie der aktuelle Jahresbericht des US-Verteidigungsministeriums über Chinas militärische Fähigkeiten auflistet. Außerdem verfügt China nach unterschiedlichen Schätzungen über etwa 140 einsatzfähige Atomwaffen.

  2. #32
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Ach was. China hat zwar 2 mil. Soldaten, aber technisch kommen soe z.B. an die USA nicht im entferntesten ran. Und Zeitungen wie Spiegel übertreiben es oft.

  3. #33

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    531
    Und trotzdem würde jedes Land militärische Konfrontationen mit China vermeiden wollen. Aus einem gutem Grund.

  4. #34
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    du bist so naiv...du willst ernshaft China Richtlinien beibringen..oh Mann..oh Mann..da irrt sich wohl ein Metroit in Weltall in seiner Bahnlinie..

    Die Kontakte abzubrechen sollte auch für China ertragbar sein!

    Die können uns nicht zwingen Geschäfte mit ihnen zu machen!

    China ist stark schön und gut aber was will China machen? Was? Nichts!

  5. #35
    ökörtilos
    Xinjiang TV würde ich gerne schauen doch der Chinasat lässt sich in Europa nicht empfangen




  6. #36

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    China bleibt aber stur und vor der Kamera reden sie gerne und lächeln auch.Aber in wirklichkeit gibt es keine Verbesserung und jeder ist still! China ist eben wichtig und keiner traut sich ernsthaft etwas zu machen.Deswegen muss China mal erfahren,dass sie nicht alles machen können was denken die wen sie verarschen können?
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Die Kontakte abzubrechen sollte auch für China ertragbar sein!

    Die können uns nicht zwingen Geschäfte mit ihnen zu machen!

    China ist stark schön und gut aber was will China machen? Was? Nichts!
    okay, sagen wir mal man bricht die kontakte mit china ab und führt weder waren ein noch aus.

    juckt das die chinesen? sicher nicht, denn die können mit etlichen anderen staaten handel betreiben, wir würden aber probleme bekommen wenn wir keine waren nach china liefern würden....

  7. #37
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    okay, sagen wir mal man bricht die kontakte mit china ab und führt weder waren ein noch aus.

    juckt das die chinesen? sicher nicht, denn die können mit etlichen anderen staaten handel betreiben, wir würden aber probleme bekommen wenn wir keine waren nach china liefern würden....


    Deswegen habe ich vor paar Seiten gesagt,dass die Türkei erst dann die Kontakte abbrechen soll,wenn sie in der Lage ist!

  8. #38
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Basarabia Beitrag anzeigen
    Und trotzdem würde jedes Land militärische Konfrontationen mit China vermeiden wollen. Aus einem gutem Grund.
    Andersrum genau so. China würde Europa und westliche Länder allgemein nicht angreifen.

  9. #39
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von GuerillaForcer Beitrag anzeigen
    wie gross ist eigentlich die chinesische armee ? bestimmt so 2-3 mio ..

    dort herscht ja wehrpflicht o_O

    vor china kriegt man langsam aber sicher Angst ..
    ich hab letztens gehört das china highttech waffen hat ..


    Militärtechnologie: Chinas Massenarmee wandelt sich zur Hightech-Truppe - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
    Zitat:
    Bisher war Chinas Militär vor allem wegen seiner Größe gefürchtet: Mit rund 2,3 Millionen aktiven Soldaten verfügt das Land über die zahlenmäßig stärkste Armee der Welt. Hinzu kommen rund 6700 Panzer, 7400 Artilleriesysteme, 2300 Kampfflugzeuge, 75 größere Kriegsschiffe und sechs Atom-U-Boote, wie der aktuelle Jahresbericht des US-Verteidigungsministeriums über Chinas militärische Fähigkeiten auflistet. Außerdem verfügt China nach unterschiedlichen Schätzungen über etwa 140 einsatzfähige Atomwaffen.
    Ehre, Stolz und bedingungsloser Gehorsam.
    Niederlagen werden nicht hingenommen ... Siegen oder Sterben.

    2015 soll China die USA ja an der Weltspitze abgelöst haben... wer weis was sich da entwickelt

  10. #40
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Rupture[MKD] Beitrag anzeigen
    Ehre, Stolz und bedingungsloser Gehorsam.
    Niederlagen werden nicht hingenommen ... Siegen oder Sterben.

    2015 soll China die USA ja an der Weltspitze abgelöst haben... wer weis was sich da entwickelt
    Das erste was du gesagt hast gilt nur für Samurei.
    Ich will Chinas tolle Wirtschaft sehen, wenn die in 20 Jahren 200 mil. Rentner versorgen müssen.

Seite 4 von 36 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Xinjiang: China verbietet Uiguren Fasten im Ramadan
    Von leylak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 13:44
  2. Xinjiang - Chinas Politik der "Autonomie"
    Von Musti im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:56
  3. Gewalt ist............
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 22:23
  4. Free Xinjiang
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:30