BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 30 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 291

Grass "hat sich, Deutschland und Israel geschadet"

Erstellt von Barney Ross, 05.04.2012, 14:15 Uhr · 290 Antworten · 14.434 Aufrufe

  1. #61
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Das Ende der geistigen Fahnenstange hast du schon in Kniehöhe erreicht, in jeder Hinsicht
    Alter, kann es sein das du jüdischer Israeli bist? Nicht mal die USA steckt in Israels Arsch so tief wie du!

  2. #62
    Emirkan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Das Ende der geistigen Fahnenstange hast du schon in Kniehöhe erreicht, in jeder Hinsicht
    Rede ruhig weiter bis Dir etwas einfällt!

  3. #63
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Alter, kann es sein das du jüdischer Israeli bist? Nicht mal die USA steckt in Israels Arsch so tief wie du!
    nein ich bin sarmatischer Etrusker und du?

  4. #64
    evropi
    Es ist doch so: Solange man den Israelis kostenlos waffen gibt und ihre Politik verteidigt ist man ein guter Deutscher. Aber wehe dem der es wagt Israel oder generell die Juden zu kritisieren..sogleich wird das Totschlagargument Antisemit und Nazi hervorgebracht und jegliche weitere Diskussion wird unterbunden. Die jüdische Lobby ist nun mal in jedem Staat der Erde sehr mächtig und repräsentiert die Interessen Israels. Seien wir doch mal ehrlich ohne die mächtige internationale jüdiche Lobby wäre Israel dem Westen ziemlich egal...

  5. #65
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Rede ruhig weiter bis Dir etwas einfällt!
    Was gibt es da schon groß zu reden mit solchen Gesprächspartnern? Es geht um eine bestimmte Person, die etwas ganz bestimmtes aussagt mit seinem Gedicht und nicht um Sprüche und lächerliche Vernichtungsphantastereien von halbstarken Internetfeldherren und Israeleroberern

  6. #66

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Herr Grass ist der Anti-Sarazzin typ für uns er hätte das Gedicht ruhig früher bringen können wann gründet er eine Partei ? Die Ultra-Nationalistische Regierung in Israel ist eben eine Bedrohung für den Weltfrieden .

  7. #67
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Es ist doch so: Solange man den Israelis kostenlos waffen gibt und ihre Politik verteidigt ist man ein guter Deutscher. Aber wehe dem der es wagt Israel oder generell die Juden zu kritisieren..sogleich wird das Totschlagargument Antisemit und Nazi hervorgebracht und jegliche weitere Diskussion wird unterbunden. Die jüdische Lobby ist nun mal in jedem Staat der Erde sehr mächtig und repräsentiert die Interessen Israels. Seien wir doch mal ehrlich ohne die mächtige internationale jüdiche Lobby wäre Israel dem Westen ziemlich egal...
    Und noch so ein Dampfplauderer, der natürlich nicht eine Silbe des "Gedichts" gelesen und deshalb eigentlich auch nichts Sinnvolles zu sagen hat, er tut's aber trotzdem

  8. #68
    economicos
    Ich finde Günter Grass Kritik völlig legitim, er hat die Rolle Israels in der Siedlungspolitik und im Atomkonflikt nicht falsch beschrieben.
    Nur, wusste der arme Mann nicht, dass jede negative Kritik an Israel ("Staat der Juden") in der westlichen Gesellschaft als völlig falsch betrachtet wird.

    Hätte Günter Grass sich gegen den Iran "eingelegt", würde er kaum Aufmerksamkeit bekommen, weil in der westlichen Welt Iran als Teufel abgestempelt wird und somit seine Meinung nicht "einzigartig" wäre.

  9. #69
    evropi
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Und noch so ein Dampfplauderer, der natürlich nicht eine Silbe des "Gedichts" gelesen und deshalb eigentlich auch nichts Sinnvolles zu sagen hat, er tut's aber trotzdem
    @Whitejim ich finde deine Argumente erbärmlich..ich habe mir das Gedicht durchgelesen und habe meine Meinung geäußert. Deine Beleidigung ist überflüssig denn ich habe versucht sachlich zu bleiben und Niemanden zu beleidigen.....und ob das sinnvoll ist oder nicht entscheidest nicht du. Du scheinst ja so oder so in deine Rolle als tapferer Ritter für Israels Gnaden verliebt zu sein...

    Kritik an Iserael wird einfach nicht zugelassen. Das soll eine Demokratie sein?
    Ich sage ja gar nicht, dass der Spinner von Iran besser ist, aber klar ist auch, dass die israelische Armee im Nahen Osten die arabischen Kinder nicht mit Schokolade bombardiert.
    Aber klar die Palästinenser sind immer die Terroristen.... eine sehr einseitige Betrachtungsweise!

  10. #70
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich finde Günter Grass Kritik völlig legitim, er hat die Rolle Israels in der Siedlungspolitik und im Atomkonflikt nicht falsch beschrieben.
    Nur, wusste der arme Mann nicht, dass jede negative Kritik an Israel ("Staat der Juden") in der westlichen Gesellschaft als völlig falsch betrachtet wird.

    Hätte Günter Grass sich gegen den Iran "eingelegt", würde er kaum Aufmerksamkeit bekommen, weil in der westlichen Welt Iran als Teufel abgestempelt wird und somit seine Meinung nicht "einzigartig" wäre.
    Und ich finde du solltest dich wirklich aus Dingen raushalten von denen du keinen Schimmer hast, zumal es in Grass' Kritik eben nicht um Israels Siedllungspolitik geht, aber routinierten Dampfplauderern ist das scheißegal

Seite 7 von 30 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei droht Israel im Gaza-Streit mit "Plan B"
    Von Alp Arslan im Forum Politik
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 18:39
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 00:44
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 02:23
  4. "Die Gefahr, dass Israel vernichtet wird, besteht"
    Von Pislam im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 13:06