BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 152

Die größten USA Hasser (Top 10)

Erstellt von Grdelin, 17.03.2013, 12:00 Uhr · 151 Antworten · 7.464 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Nordkorea, russland und vietnam hat man vergessen. Vor allem Nordkorea weil die ka mit nem Angriff gedroht haben, ich glaube der Vietnam-Krieg sollten einige schon gehört haben und russland halt der grösste "Rivale"

  2. #122
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Wo ist Afghanistan?

  3. #123
    Yunan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Haters gonna hate.
    Verkackte Juppies.

  4. #124
    Shan De Lin
    go yunan go

  5. #125

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

  6. #126
    Esseker
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Verkackte Juppies.
    Muss schon verdammt hart sein im Westen zu leben, alles zu genießen, was der Westen so bietet und dann immer und immer krankhaft gegen ihn zu sein

  7. #127
    Yunan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ja genau, nur Ablehnung der US-Politik, die USA selber wird in diesen Regionen ja nie angefeindet, das wird immer schön differenziert, ne.
    Die deeskalierende US-Politik ist etwas dass man nur als vollkommener Ignorant nicht wahrnehmen kann. Die 120.000 Toten Iraker alleine in diesem Krieg sind der beste Beweis, von den anderen Kriegen fange ich gar nicht erst an. Wie können diese hinterwäldlerischen Araber nur so undankbar sein. Oder die Griechen, deren Land zerstört und geplündert wurde durch eine Diktatur installiert von den USA die auch für die Teilung Zyperns verantwortlich ist? Oder die Pakistaner, deren Bevölkerung täglich massakriert wird? Wie können sie nur.

    Die Welt hat genug von diesen Präventivkriegen und den anschließend erzwungenen Privatisierungen, die im Anschluss auf die europäische Kolonialzeit folgten und das ist die Antwort darauf. Vielleicht kapiert man als doppelmoralische deutsche Antifa-Ignorantin nicht, dass das die Reaktion auf vorhergegangene Aktionen ist.

    Im Gegensatz zum Westen haben diese Völker nie einen Krieg gegen den Westen begonnen. Es war immer der Westen der diese Länder und Völker angegriffen hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    ich würde spontan behaupten, die liste deck sich sehr gut mit der liste "wo leben die meisten analphabeten"
    Was Wort "Analphabeten" stammt aus dem griechischen. Mich würde interessieren wie viele Amis das wissen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Nordkorea und dann Yunan

  8. #128
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen

  9. #129
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.473
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Was Wort "Analphabeten" stammt aus dem griechischen. Mich würde interessieren wie viele Amis das wissen.
    Kunststück, die Sprache der "Amis" stammt hauptsächlich von eingewanderten Europäern ab ... die Hindus, Chinesen und Japaner z.B. haben eher keine griechischen Wörter ... und nun? Was ist man jetzt schauer?

  10. #130
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Du scheinst ziemlich komplexbeladen zu sein...
    Die USA hat genug Dreck am Stecken, das ist leider nunmal Tatsache. Selbst bei der Übernahme der Millitärjunta in Griechenland steckte die USA dahinter, von Iran etc. ganz zu schweigen.
    Den Großteil der Ablehnung ihnen gegenüber haben Sie sich selbst zuzuschreiben, oder was hälst du von Leuten die Frieden predigen und Hass sähen?
    Ob und wie die USA angefeindet wird, erfährt man sowieso nur durch die Medien, und die biegen sich bekanntermaßen alles gerne so hin wie Sie es gerne hätten.
    Meine Meinung ist, wenn die USA soviel Macht hat wie Sie selbst auch immer gerne behaupten, können Sie sie sicherlich positiver verwenden.

    Zu den Amis selber
    Ich war letztes Jahr 2 Wochen in Las Vegas und muss sagen dass ich selten so nette und offene Menschen getroffen habe, die Mentalität ist dort einfach ganz anders.
    Die Verkäufer bei Mc Donalds waren 10x freundlicher als beispielsweise ein Check-In Mitarbeiter in Frankfurt am Flughafen, man hat sich richtig wohl gefühlt.
    Einmal auf einer Busfahrt haben ein altes Ehepaar und ein Mexikaner sich irgendwie unterhalten und Scherze gemacht und 5 Minuten später hat der halbe Bus mitgelacht, in Deutschland wahrscheinlich undenkbar.
    Schaltet man allerding mal den Fernseher dort ein, weiß man sofort wo der ganze Dreck herkommt, der bei uns Tag und Nacht in den Idiotenglotzen läuft. Man traut den Amerikanern glaube ich nicht zu sich auf irgendetwas länger als 5min zu konzentrieren. Alle 5min (nicht gelogen) kommt 10min Werbung, leih dir hier geld, geh hier was fressen und guck dir an wie beliebt unsere Soldaten in Afghanistan sind etc.
    Hast es eigentlich auf den Punkt gebracht...

Ähnliche Themen

  1. @ JungeWelt-Hasser
    Von kiko im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 14:42
  2. Die größten Opfahz
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 17:10
  3. Islam Hasser zündeten Haus von einem US Islamisten in Bosnien an
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 00:12
  4. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 19:14