BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Grüne und Linke für Atomkernschmelze???

Erstellt von Zurich, 18.03.2011, 20:59 Uhr · 60 Antworten · 4.215 Aufrufe

  1. #21
    Shan De Lin
    Ich find das irgendwie lächerlich hier über Leute herzuziehen die schon seit jahren davor warnen was alles bei atomkraft passieren kann. Und klar nehmen die japan jetzt als bestes beispiel dafür was alles passieren kann oder schon passiert ist, wieso sollten sie das nicht tun, ist nur logisch dass man die Gelegenheit nutzt um die leute drauf aufmerksam zu machen dass akw´s eben doch nicht so ungefährlich sind.

  2. #22
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    So ein Blödsinn

    Ich hoffe auf einen baldigen Atomausstieg per Volksinitiative hier in der Schweiz.
    Noch eine? :

    Die wievielte wäre das? Die dritte?
    Und alle sind sie gescheitert. Volksinitiative gegen Atomkraft werde ich knallhart ablehnen.

  3. #23
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ich find das irgendwie lächerlich hier über Leute herzuziehen die schon seit jahren davor warnen was alles bei atomkraft passieren kann. Und klar nehmen die japan jetzt als bestes beispiel dafür was alles passieren kann oder schon passiert ist, wieso sollten sie das nicht tun, ist nur logisch dass man die Gelegenheit nutzt um die leute drauf aufmerksam zu machen dass akw´s eben doch nicht so ungefährlich sind.

    habt doch einfach verständnis für zürich.
    er ist ein absoluter pro AKW`ler.
    leider kann er nicht derzeit schreiben, daß alles bestens ist.
    also muss er die anderen hinterfragen.


    das nennt man auch "hinterfotzig"

  4. #24
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ich find das irgendwie lächerlich hier über Leute herzuziehen die schon seit jahren davor warnen was alles bei atomkraft passieren kann. Und klar nehmen die japan jetzt als bestes beispiel dafür was alles passieren kann oder schon passiert ist, wieso sollten sie das nicht tun, ist nur logisch dass man die Gelegenheit nutzt um die leute drauf aufmerksam zu machen dass akw´s eben doch nicht so ungefährlich sind.
    Das Problem ist, sie überstürzen es.
    Kaum ist was passiert schon laufen sie Sturm, anstatt wenige Wochen abzuwarten.

  5. #25

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Kommt mir gar nicht so vor. Vielmehr wurde die Diskussion um Atomkraftwerke aufgeheizt und die Parteien die schon längere Zeit für nen Atomausstieg waren sind halt jetzt aktiver.

  6. #26
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Noch eine? :

    Die wievielte wäre das? Die dritte?
    Und alle sind sie gescheitert. Volksinitiative gegen Atomkraft werde ich knallhart ablehnen.

    Das Drama in Japan hat vieelen Leuten die Augen geöffnet. Den Menschen wird langsam bewusst, was es heisst, eigene AKW's im Land zu haben.

    Ich glaube, es ist der richtige Zeitpunkt für eine weitere Initiative.

  7. #27
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Als ob in den nächsten Wochen in Europa ein KKW in die Luft fliegt wenn man sie nicht sofort abschaltet.
    Wer weiss das schon ? So etwas hätte vor gut einer Woche auch keiner über ein japanisches AKW gedacht oder geäussert.

  8. #28
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Das Drama in Japan hat vieelen Leuten die Augen geöffnet. Den Leuteb wird langsam bewusst, was es heisst, eigene AKW's im Land zu haben.

    Ich glaube, es ist der richtige Zeitpunkt für eine weitere Initiative.
    Nach Tshernobyl hätte man denken können das vielen die Augen geöffnet wurden, Fehlanzeige.

    Vor kurzem hat das Stimmvolk das Ja zum neuen KKW Mühleberg 2 gegeben.

    Ohne KKW's könnte die Schweiz zurzeit ihren Energiebedarf nicht decken.

    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Wer weiss das schon ? So etwas hätte vor gut einer Woche auch keiner über ein japanisches AKW gedacht oder geäussert.
    Es gibt keine 100% Sicherheit, bei garnichts.
    Ich bin mir der Risiken der Kernkraft durchaus bewusst, dennoch bin ich pro-Kernkraft bis eine effiziente und konkurrenzfähige Alternative gefunden wird.

    Der Vergleich mit Japan hinkt auch gewaltig, aber das ist eine andere Geschichte. Eine Wasserstoffexplosion z.B ist in schweizer KKW's beinahe unmöglich.

  9. #29
    Zvornicanin
    Man sollte die AKW´s öfteren Kontrollen unterziehen , regelmäßig sicherheitsschulungen der Mitarbeiter etc. . Zur atomaren Katastrophe in Japan ist es doch auch erst gekommen , weil der Tsunami das Kühlungssystem der Reaktors beschädigt hat .

  10. #30
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nach Tshernobyl hätte man denken können das vielen die Augen geöffnet wurden, Fehlanzeige.

    Vor kurzem hat das Stimmvolk das Ja zum neuen KKW Mühleberg 2 gegeben.

    Ohne KKW's könnte die Schweiz zurzeit ihren Energiebedarf nicht decken.



    Es gibt keine 100% Sicherheit, bei garnichts.
    Ich bin mir der Risiken der Kernkraft durchaus bewusst, dennoch bin ich pro-Kernkraft bis eine effiziente und konkurrenzfähige Alternative gefunden wird.

    Der Vergleich mit Japan hinkt auch gewaltig, aber das ist eine andere Geschichte. Eine Wasserstoffexplosion z.B ist in schweizer KKW's beinahe
    unmöglich.


    Vom Mühlemerg-KKW (Fukushima 2 *hust*) wollen wir gar nicht erst anfangen

    Und würde die Schweiz nicht Unmengen an Strom verbrauchen, bräuchten wir all diese Kraftwerke nicht.

Ähnliche Themen

  1. Erneuerbare Energien - die grüne Türkei
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 18:50
  2. Grüne gegen Windpark
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 19:31
  3. Grüne Idioten!!!!
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 18:11
  4. 2013 - Rot-Rot-Grüne Regierungskoalition
    Von freemarn im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 12:30
  5. BELGRAD - DIE GRüNE STADT
    Von sky im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 11:42