BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 93 von 93

Die haben noch auf dem Pulverfass Krim gefehlt!!!

Erstellt von KS.Rosu, 10.03.2014, 01:03 Uhr · 92 Antworten · 5.764 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    es gab proteste in belgrad, sie trugen plakate mit inschriften: krim je rusia, kosovo je serbija^^
    Was haben die Serben denn gegen die Ukraine? Die Ukraine hat doch nie irgendetwas gegen Serbien unternommen.
    Was für ein Charakter haben denn die Serben die sich feindlich gegenüber der Ukraine stellen?

  2. #92

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Die wichtigsten Gründe für den Kosovo/-Jugoslawienkrieg in Kurzform
    Nach allen bisher genannten Quellen haben andere als die von NATO-Seite genannten Gründe den Ausschlag für die Bombardierungen gegeben. Zu diesen dürften mit unterschiedlichem Gewicht stichwortartig folgende gehören, wobei in Klammern jeweils Vertreter dieser
    Argumente stehen:

    1. Testlauf der neuen NATO-Doktrin zum 50. Jahrestag 1999: Erster Militäreinsatz ohne UN-Mandat.
    2. Durchsetzung des weltweiten Führungsanspruches der NATO unter US-Führung bei gleichzeitiger Ausschaltung von OSZE und UNO.
    3. Konkurrenz zwischen USA und Europa, Dollar und Euro; Desintegration Europas durch die USA bei gleichzeitiger Erschwerung bzw. Verhinderung der Zusammenarbeit Berlin-Moskau (J. Rose).
    4. Sicherung der Existenzberechtigung der NATO und Auslastung der Rüstungskapazitäten.
    5. Testfall für Krieg der US-Luftwaffe bei scharfer Konkurrenz um Haushaltsmittel zwischen Luftwaffe, Heer und Marine (P. Lock).
    6. Verhinderung neuer Flüchtlinge und deren Kosten in Westeuropa (G. Schröder).
    7. Möglicher Präzedenzfall für künftige Konflikte im Kaukasus (Prof. A. Pradetto).
    8. „Disziplinierung“ des „Fremdkörpers“ Serbien als letztes mit Russland und China verbundenes Land in Europa, das sich der Globalisierung widersetzt hat (Prof. J. Galtung).
    9. Nach Irak-Bombardierung 1998 durch Unterstützung der albanischen Muslime neue „Pluspunkte“ in der (ölreichen) arabischen Welt (W. Wimmer).



    Im Zusammenhang der Krim-Krise beurteilte Altbundeskanzler Gerhard Schröder den Angriff von 1999 als Verstoß gegen das Völkerrecht: „Da haben wir unsere Flugzeuge (...) nach Serbien geschickt und die haben zusammen mit der Nato einen souveränen Staat gebombt - ohne dass es einen Sicherheitsratsbeschluss gegeben hätte“ (F.A.Z., 10.3.14).
    Sein Vorgänger, Altbundeskanzler Helmut Schmidt hielt bereits 1999 die deutsche Kriegsbeteiligung für nicht zu rechtfertigen: "Gegängelt von den USA haben wir das internationale Recht und die Charta der Vereinten Nationen missachtet“ (FR, 3./4.4.99).

  3. #93
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Was haben die Serben denn gegen die Ukraine? Die Ukraine hat doch nie irgendetwas gegen Serbien unternommen.
    Was für ein Charakter haben denn die Serben die sich feindlich gegenüber der Ukraine stellen?
    Woher hast du dass, dass die Serben (pauschal) gegen die Ukrainer (pauschal) als Volk etwas haben? Andere Frage, wieso sollten die Ukrainer etwas gegen die Russen haben? Wieso werden bps. die Russen für die Hungersnot in den 30er Jahren beschuldigt, obwohl die Kommunisten aller Nationalitäten dafür verantwortlich sind (an erster Stelle der georgische Psychopat und der Jude Kaganovich)? Soll man auf dieses geschichtliche Ereignis die angebliche Feindschaft zwischen diesen beiden Nationen begründen und künstlich aufbauen? Hätten die Russen wirklich die Absicht gehabt die Ukrainer als ganzes "auszulöschen", hätten sie das Gewiss in der Zeit des Zarentum Russlands getan, aber die Ukrainer waren dem Zaren loyal und dienten in der Weissen Garde, und deswegen haben die Kommunisten sie 10 Jahre später mit der Hungersnot bestraft, damit sie alle anti-kommunistischen Elemente loswerden.

    Geschichtlich und kulturell sind diese beiden Völker miteinander verbunden.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Es drohen Kriege auf dem Pulverfass, Balkan
    Von Turcin-Ipo im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 15:44
  2. Die albanischen Gebiete auf dem Balkan
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 00:56
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 12:45
  4. was is eurer meinung nach DIE party stadt auf dem balkan??
    Von Kozarčanin im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 16:39
  5. Die Juden Vernichtung auf dem Balkan und dem Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 18:45