BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

Haiti hilfe von Muslimen?

Erstellt von Pajpina, 26.01.2010, 23:35 Uhr · 92 Antworten · 5.519 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288

    Haiti hilfe von Muslimen?

    Wollte mal fragen ob jemand Infos darüber hat ob Arabische Länder etwa die Saudis etc etc oder die Türkei oder sonst eines dieser Länder den Haitianern in Ihrer Not irgendeine art von Hilfe zukommen lässt ?
    Hab leider bisher nichts im Internet gefunden !

  2. #2
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    Wollte mal fragen ob jemand Infos darüber hat ob Arabische Länder etwa die Saudis etc etc oder die Türkei oder sonst eines dieser Länder den Haitianern in Ihrer Not irgendeine art von Hilfe zukommen lässt ?
    Hab leider bisher nichts im Internet gefunden !
    Wieso interessiert dich das ?
    Ist es wichtig ob ein islamisches Land, ein christliches Land oder Aliens helfen ??
    Hauptsache es wird geholfen, daß du daraus eine Religiosfrage machst ist unter aller Sau !

    Vollpfosten !

    P.S. hast du gespendet ??

  3. #3
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    Wollte mal fragen ob jemand Infos darüber hat ob Arabische Länder etwa die Saudis etc etc oder die Türkei oder sonst eines dieser Länder den Haitianern in Ihrer Not irgendeine art von Hilfe zukommen lässt ?
    Hab leider bisher nichts im Internet gefunden !
    Ich weiss nur das Kosovo 50.000 € gespendet hat.

  4. #4
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Wieso interessiert dich das ?
    Ist es wichtig ob ein islamisches Land, ein christliches Land oder Aliens helfen ??
    Hauptsache es wird geholfen, daß du daraus eine Religiosfrage machst ist unter aller Sau !

    Vollpfosten !

    P.S. hast du gespendet ??
    es interesiert mich eben ! bin jetzt sogar fündig geworden !
    hab auch ein 50 gespendet ! hoffentlich kommt die hilfe auch an das ist mein bedenken gewesen !
    hab keine bösen absichten mit der frage verfolgt !

  5. #5
    phαηtom
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Wieso interessiert dich das ?
    Ist es wichtig ob ein islamisches Land, ein christliches Land oder Aliens helfen ??
    Hauptsache es wird geholfen, daß du daraus eine Religiosfrage machst ist unter aller Sau !

    Vollpfosten !

    P.S. hast du gespendet ??
    jetzt komm, tu nicht so obergescheit

  6. #6
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    ürkisches Hilfswerk AKUT hilft Haiti
    Verfasst von Fikret Deniz am 21. Januar 2010 - 4:19
    Erdbeben Haiti Newsletter Artikel Türkei Umwelt Gesellschaft


    Seit Sonntag befinden sich Einsatzkräfte des türkischen Such- und Rettungsorganisation AKUT auf der Insel Haiti und sind über die große Zerstörung und des herrschenden Elends entsetzt.

    In einer ständig aktualisierten Presseerklärung gab die AKUT bekannt, dass am Mittwoch eine 24-jährige Haitianerin mit Hilfe von französischen und örtlichen Einsatzkräften aus einem eingestürztem Kaufhaus nach 7 Tagen gerettet werden konnte. Damit hat sich die Zahl der geretteten Menschenleben, in der die AKUT direkt mitgewirkt hat, auf über 1000 gesteigert. Die Einsatzkräfte der AKUT meldeten vor Ort, dass es ein Wunder sei, unter den herrschenden Bedingungen Verschüttete lebend zu finden und zu retten.

    Die ersten ehrenamtlichen Helfer der AKUT wurden am Sonntag zusammen mit 30 Tonnen Hilfsgütern nach Haiti gesendet. Die türkische Regierung stellte dafür 4 Transall Maschinen der türkischen Luftwaffe zur Verfügung, um die 10 AKUT-Mitarbeiter sowie 20 Tonnen Lebensmittel und 10 Tonnen Medizin auszufliegen. Weitere 20 Helfer mit Zelten, Decken und Feldküchen wurden am Dienstag in Richtung Haiti über die Dominikanische Republik gesendet, nach dem es am Flughafen von Port-au-Prince zu Landeverzögerungen gekommen war, heißt es im weiteren. Zu den AKUT-Helfern stießen in den Tagen darauf weitere Suchmannschaften der GEA (Yeni Yüksektepe Derneği) und der KYM (Kimse Yok mu Derneği) hinzu, die sich bei dem großen Beben in Yalova bewährt hatten.

    Der türkische Premier Erdogan gab während einer Pressekonferenz am Dienstag vor der Handelskammer in Istanbul bekannt, dass das Außenministerium eine Soforthilfe von 1 Millionen US-$ an die haitianische Regierung zukommen ließ. Gleichzeitig rief Erdogan die Gäste aus Saudi Arabien und die türkische Bevölkerung auf, Hand in Hand den Haitianern zu helfen. "Das ist eine menschliche Sache, keine religiöse" sagte Erdogan. In einer gesonderten Erklärung des türkischen Außenministeriums wurde bekannt gegeben, dass eine 30 Mann starke Rettungstruppe des türkischen Militärs am Montag ausgeflogen wurde. Sie sollen die Rettungsarbeiten unterstützen. Die militärische Einheit mit dem Namen DAK wurde speziell für Such- und Rettungseinsätze ausgebildet und hatte bereits in der Vergangenheit in Erdbebengebieten wie der Türkei, Iran oder Afghanistan ausgeholfen. Türkische Polizisten, die im Rahmen eines UN-Programms in Haiti die örtlichen Sicherheitskräfte bisher unterwiesen hatten, sollen ihre Tätigkeit fortsetzen, heißt es aus dem Außenministerium. Im Rahmen des UN-Projekts waren bisher 52 Polizeibeamte auf Haiti stationiert. 13 Polizisten wurden nach Ablauf des Mandats mitsamt ihren Familien ausgeflogen. 39 Beamte sollen weiterhin für Sicherheit und Ordnung sorgen, die Koordination der Sicherheitskräfte unterstützen.

    Die türkische Hilfsorganisation Roter Halbmond hat in einer Erklärung vom 17. Januar bekannt gegeben, dass am Freitag in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Roten Halbmond über die Dominikanische Republik 20 Tonnen medizinische Erstausrüstung nach Port-au-Prince gesendet wurden und angekommen sind. 19 Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums, die die Hauptstadt Port-au-Prince mit einem Krankenwagen und medizinischen Hilfsgütern erreicht hatten, errichteten hier nun ein Feldkrankenhaus. Der Türkische Halbmond versorgt die von der Katastrophe betroffenen Haitianer in erster Linie mit 145 mobilen Küchen. Jedoch sind diese Hilfen aufgrund des Ausmaßes der Katastrophe nicht ausreichend, so das Gesundheitsministerium.

    In Zusammenarbeit mit den türkischen TV-Sendern CNN Türk und Star sowie den Printmedien Hürriyet und anderen hat das Rote Halbmond einen Spendenaufruf gestartet. Unterstützt wird das Rote Halbmond auch von Städten wie Istanbul, Izmir, Yalova, Gaziantep und Antalya, bei denen die Oberbürgermeister eine Hilfskampagne gestartet haben. Zusätzlich haben sich mehrere Hilfsorganisationen zusammengeschlossen und wollen über die IHH-Stiftung durch IHH Vertreter in Amerika Hilfeleistungen nach Haiti schicken lassen. Zwei Flugzeuge sollen die Hilfspakete nach Haiti transportieren.

    Weltweit hat die Islamic Relief Worldwide (IR) und das Rothalbmond zu Spenden aufgerufen. Die Türkische Gemeinde in Deutschland rief die gesamte Bevölkerung, Deutsche, Türken und alle anderen Migrant/innen auf, schnell und großzügig zu helfen. “Hunderttausende Verletzte, Obdachlose und auch die Angehörigen der Opfer benötigen dringend unsere Solidarität. Mit unserer raschen
    Hilfe können wir die Leiden der Erdbebenopfer lindern helfen”, so die Türkische Gemeinde Deutschland in einer Presseerklärung am Dienstag.

    http://www.turkishpress.de/2010/01/2...ft-haiti/id597

  7. #7
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich hab nicht gespendet...und womit will Kosovo 50.000euro spenden die haben doch selber garnichts...

  8. #8
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Saudis Donate $50 Million for Haiti Relief

    Saudis Donate $50 Million for Haiti Relief - CBS News

  9. #9
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    wäre ein guter zug gewesen wenn das in die medien kommt! leider muss man erst danach suchen !

  10. #10
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    jetzt komm, tu nicht so obergescheit
    Was denn ??
    Es kotzt mich nunmal an daß ständig Religionsfragen gestellt werden !
    Bei egal was für einem Thema !
    Und sich darüber Gedanken zu machen ob islamische Länder gespendet haben ist nun wirklich albern !

    Ich würde mir eher die Frage stellen wieviel die Politiker, welche permanent zu Spenden aufrufen, gespendet haben !

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rechte von Nicht-Muslimen im Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 20:41
  2. Vom rechten Spenden bei Christen und Muslimen
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 09:15
  3. Heiratsantrag bei Muslimen
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 18:21
  4. Homosexuelle suchen Konfrontation mit Muslimen
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 20:58
  5. Verwandten Ehe unter Muslimen
    Von Stevan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 18:35