BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Harte Worte des australischen Premier John Howard?

Erstellt von Styria, 02.01.2010, 16:23 Uhr · 28 Antworten · 2.245 Aufrufe

  1. #11
    Fan Noli
    PS:
    Religion ist Privatsache und hat in der Politik nichts zu suchen! Sein chrsitliches blah blah kann er sich sonst wohin stecken.

  2. #12
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Das Internet ist wieder einmal das ideale Verbreitungsmedium für einen HOAX (engl. für Jux, Scherz, Schabernack, Schwindel). Eine E-Mail die als Rede des australischen Premier John Howard zum Jahrestag der Baliattentate ausgegeben wird, erhitzt die Gemüter.

    Darin wird den Muslimen ganz klar gesagt dass sie sich in einem fremden Land auch den dortigen Gepflogenheiten anzupassen haben. Naturgemäß gehen die Wogen hoch und Kommentare wie "warum finden unsere Politiker nicht diese Worte", "Mir gefällt der Ton der Rede", "nicht nur für Australien wahr", usw. zieren die weitergeleitete Mail und zahlreiche Internet-Foren.

    Wir haben recherchiert und entdeckt, dass diese angeblich im Februar 2008 gehaltene Rede auch Statements von anderen Politikern aus dem Jahre 2005 beinhaltet. In diesem Blog wurde der Schwindel aufgedeckt. Die Rede ist eine Mischung aus einem Interview mit dem australischen Minister Peter Costello und den Aussagen von Bildungsminister Brendan Nelson. Fügt man dann noch ein paar Sätze eines amerikanischen Kriegsveterans hinzu, ist das Werk fertig.

    Natürlich wollen wir Ihnen diese Rede nicht vorenthalten und haben sie deshalb hier angeführt


    ohne Garantie

  3. #13
    Avatar von King_Dingeling

    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    72
    Ob das jetzt ein fake ist oder nicht ist im Prinzip egal.
    An diesen Worten sollten sich die Politiker in Europa mal ein Beispiel nehmen, das heißt dass sie endlich mal (wie die Schweizer) die Eier in die Hand nehmen sollen.

  4. #14
    Kelebek
    Ja klar, der Bastard soll vor seiner eigenen Haustür kehren. Wer hat ethliche Aborigines vertrieben und sich dort ansässig gemacht und jetzt wollen sie anderen vorschreiben, dass sie sich anpassen sollen, ahja klar.

  5. #15
    ardi-
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Ja klar, der Bastard soll vor seiner eigenen Haustür kehren. Wer hat ethliche Aborigines vertrieben und sich dort ansässig gemacht und jetzt wollen sie anderen vorschreiben, dass sie sich anpassen sollen, ahja klar.

    das versucht doch dein erdogan mit deutschland er will deutschland integrieren

    anstatt das sich die türken integrieren
    also bist du gazn sicher nicht besser

  6. #16
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Was für ein Pfosten dieser Mann. Australien gehört den Aborigines, wenn man es schon von so einer Seite betrachten will. Dieser verschissene Ex-Engländer hat da garnichts zu melden.

    Australien den Ureinwohnern, genau wie Amerika!
    wollte ich auch gerade erwähnen..

    Die haben sich auch toll an die Aborignes angepasst ^^

  7. #17
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    wollte ich auch gerade erwähnen..

    Die haben sich auch toll an die Aborignes angepasst ^^
    Sie haben den Aborigines viel Freiheiten genommen.
    Aber das sie sich nicht an ihnen angepasst haben, kann ich gut verstehen :icon_smile:

  8. #18

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    solang jemand gegen das Gesetz nicht verstoßt. ist diese Anpaßungs-Scheisse unnötig. man kann seine (nationale, kulturelle, oder wie auch immer) Identität nicht auf einmal weg schmeißen. außerdem diese "Australier" haben sich an die wirklichen Australier angepasst?

  9. #19
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Australija je Aborigjini!!

  10. #20
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314

    Daumen runter

    Howard ist seit dem 3.12.07 nicht mehr australischer Premier, weil er nämlich die Wahlen gegen seinen Labour-Rivalen Kevin Rudd verloren hat - guckt Ihr hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/John_Howard_(Politiker)

    Also Asbach-Uralt das Zeug, wenngleich solche Absonderungen diesem rechten Arsch zuzutrauen gewesen wären.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pontosmovie von australischen Regisseur
    Von Karadeniz-Pontos-S.Meer im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 19:38
  2. Howard i društvo prejaki za Dallas
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 09:00
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 13:04
  4. Gere and Howard go to Bosnia :)
    Von Dobojlija im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 01:07
  5. Rassenkrawalle an australischen Stränden
    Von Schiptar im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 10:45