BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Haupttäter von Abu Ghuraib ist wieder frei

Erstellt von kewell, 08.08.2011, 17:28 Uhr · 5 Antworten · 557 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224

    Daumen runter Haupttäter von Abu Ghuraib ist wieder frei

    Haupttäter von Abu Ghuraib ist wieder frei

    Er galt als der Rädelsführer im Folterskandal in dem berüchtigten US-Gefängnis Abu Ghuraib: Der ehemalige US-Soldat Charles Graner wurde 2005 für die schweren Misshandlungen an Gefangenen im Irak verurteilt. Jetzt ist er wieder auf freiem Fuß - vorzeitig, wegen guter Führung.

    Washington - Körperverletzung, unzüchtige Handlungen und Pflichtversäumnis lautete die Anklage gegen den Reservisten Charles Graner vor einem amerikanischen Militärgericht. Der ehemalige US-Soldat hatte im Foltergefängnis Abu Ghuraib im Irak unter anderem als Aufseher vor einer Pyramide nackter Gefangener posiert und sich dabei fotografieren lassen.

    Graner wurde nach Bekanntwerden des Folterskandals zu einer zehnjährigen Haftstrafe verurteilt. Jetzt, nach gut sechseinhalb Jahren, ist er wieder frei. Wie eine Armeesprecherin mitteilte, verließ Graner am Samstag das einzige Hochsicherheitsgefängnis der Armee, Fort Leavenworth im US-Bundesstaat Kansas. Der 42-Jährige sei wegen guter Führung und Teilnahme an Arbeitsprogrammen früher entlassen worden, hieß es. Bis zum 25. Dezember 2014 stehe ihm ein Bewährungshelfer der Armee zur Seite. Nähere Angaben wollte die Sprecherin nicht machen. Die Erniedrigung und Misshandlung Gefangener durch US-Soldaten in Abu Ghuraib war im April 2004 durch die Veröffentlichung von Fotos bekannt geworden. Graner galt als der Rädelsführer der Folterer. Seine ehemalige Freundin Lynndie England erhielt damals eine dreijährige Gefängnisstrafe. England führte auf Fotos einen nackten irakischen Gefangenen an einem Hundehalsband oder zeigte auf die Genitalien eines nackten Häftlings.
    Insgesamt wurden sieben Wachen und vier niedrigrangige Offiziere verurteilt. Graner ist der letzte von ihnen, der wieder freikommt.
    US-Foltergefängnis: Haupttäter von Abu Ghuraib ist wieder frei - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  2. #2
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Iraker verurteilen Freilassung des Folterers von Abu-Ghraib

    Bagdad (Press TV) - Die irakische Bevölkerung verurteilt die Freilassung der Folterer des Gefängnisses Abu-Ghraib in den USA. Laut Press TV protestierten tausende Iraker am gestrigen Sonntag in Bagdad und einigen weiteren irakischen Städten und verurteilten die Freilassung von Charles Graner, dem Anführer der Folterungen der Muslime in Abu Ghraib.

    Graner und 6 weitere US-Soldaten wurden wegen Folterungen sowie Misshandlungen der Gefangenen in Abu Ghraib im Jahr 2004 für schuldig erklärt.
    Der Anführer der Folterer, Charles Graner, wurde 2005 zu einer 10-jährigen Haftstrafe verurteilt, wurde aber nun, nach nur 6 Jahren Haft, freigelassen.
    Das irakische Gesundheitsminitserium hat vor Kurzem in einem Bericht bekannt gegeben, dass die irakischen Gefangenen in den fürchterlichen US-Gefängnissen, wie Abu Ghraib, unter erfundenen Vorwürfen gefoltert und missbraucht worden seien.
    Iraker verurteilen Freilassung des Folterers von Abu-Ghraib

  3. #3
    Kıvanç
    War ja nicht anders zu erwarten...

  4. #4
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    War ja nicht anders zu erwarten...
    Während ein überführter Menschenquäler nach sechseinhalb Jahren wegen "guter Führung" aus dem Gefängnis entlassen wird, reicht auf Guantánamo ein Anfangsverdacht, um einen Menschen ohne ordentlichen Prozess unbefristet einzusperren.

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    an dem prinzip das leute wegen guter führung die haft vorzeitig verlassen können werdet ihr mit eurem ganzen rumgeheule auch net ändern. da sind sogar die mods vom BF machtlos...

  6. #6
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    an dem prinzip das leute wegen guter führung die haft vorzeitig verlassen können werdet ihr mit eurem ganzen rumgeheule auch net ändern. da sind sogar die mods vom BF machtlos...
    Das Problem ist ein wenig, dass genau dies sehr wahrscheinlich bei der Verhängung des Strafmaßes berücksichtigt wurde. Und es schon fragwürdig ist, warum für schwere Folter und solche Dinge eine doch verhältnismäßig geringe Strafe verhängt wurde. Es gibt schon ein wenig das Gefühl, als ob es eher darum ging, den kritischen "Mob" im In- und Ausland etwas zu besänftigen und ansonsten jedoch diese Menschen nicht sehr viel zählen geschweige denn da großes Unrechtsbewusstsein herrscht. Zumindest bei etlichen offenbar.

Ähnliche Themen

  1. 1027 Palästinenser endlich wieder FREI
    Von Katana im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 02:24
  2. Schlächter von Vukovar wieder frei
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 13:20
  3. Agim Ceku ist wieder frei
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 02:00
  4. Bin wieder frei @ Ladyz
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 21:52
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 16:52