BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Holland: Frauen mit Burka bekommen keine Arbeitslosengeld mehr ?

Erstellt von Styria, 29.09.2009, 12:50 Uhr · 67 Antworten · 5.480 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231

    Holland: Frauen mit Burka bekommen keine Arbeitslosengeld mehr ?

    Kein Arbeitslosengeld für Trägerinnen
    der Burka: Niederlande ziehen die Zügel an

    • Vorschlag stößt auf breite zustimmung in der Politik
    • Wegen Burka ohne Job? Dann gibt es auch kein Geld

    Google-Anzeigen
    ·Jobsuche
    Für den Start in einen neuen Job - Jetzt Zusatzqualifikation erwerben!
    www.humboldt.at
    ·Abnehmen: PATCH -30kg/10€
    Wenn Sie zu schnell abnehmen,nehmen Sie nur jeden zweiten Tag ein Patch
    www.Phytolabel.com/de


    Am ganzen Körper verhüllte Frauen könnten in den Niederlanden das Recht auf Arbeitslosengeld verlieren. Dieser Vorschlag des sozialdemokratischen Amsterdamer Bürgermeisters Job Cohen finde breite parlamentarische Unterstützung, berichteten niederländische Medien. Cohen hatte am Vortag erklärt, Frauen, die im Berufsleben nicht auf den als Burka bekannten muslimischen Ganzkörperschleier verzichten wollen und daher keinen Job fänden, sollten keinen Anspruch auf Arbeitslosenhilfe haben.
    "Das ist eine gute Idee", sagte die Abgeordnete Mirjam Sterk von der christdemokratischen Regierungspartei CDA der Zeitung "De Telegraaf". "Wer wegen des Burka-Tragens arbeitslos bleibt, darf von uns nicht subventioniert werden." Eine entsprechende Bestimmung müsse in die Arbeits- und Sozialgesetzgebung aufgenommen werden.

    Auch die mitregierende sozialdemokratische Partei PvdA signalisierte Zustimmung. "Wir finden, dass jeder alles Zumutbare tun muss, um für den Arbeitsmarkt geeignet zu sein", sagte der PvdA-Abgeordnete Jeroen Dijssebloem.

    Burka-Tragen generell verbieten
    Die rechtsliberale Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD) erklärte, ein Stopp des Arbeitslosengeldes für Verschleierte gehe nicht weit genug. Das Burka-Tragen in der Öffentlichkeit müsse generell verboten werden.

    Die Amsterdamer Stadtverwaltung erklärte, sie weise Empfänger von Arbeitslosenhilfe seit Jahren darauf hin, dass sie ihr Äußeres den Erfordernissen der Jobsuche anpassen sollten. Das gelte auch für Menschen mit auffälligen Piercings. Bisher sei aber in keinem Fall Arbeitslosengeld wegen der äußeren Erscheinung der Antragsteller verweigert worden

    Wird Europa rassistisch oder stimmt ihr zu?

  2. #2

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    1.001
    richtig so

  3. #3
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Heikles Thema !
    Einerseits könnte man es nachvollziehen wenn aufgrund dessen das ALG gestrichen wird, andererseits aber wo zieht man die Grenzen ?

    Was ist mit den gepiercten und tätowierten Leuten welche aufgrund ihres äusseren Erscheinungsbildes keinen Job finden ?

  4. #4
    Kelebek
    Wer Burka tragen will, soll nach Arabien.

  5. #5
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Heikles Thema !
    Einerseits könnte man es nachvollziehen wenn aufgrund dessen das ALG gestrichen wird, andererseits aber wo zieht man die Grenzen ?

    Was ist mit den gepiercten und tätowierten Leuten welche aufgrund ihres äusseren Erscheinungsbildes keinen Job finden ?
    Stimme ich dir zu. Aber wäre es nicht auch ein Anreiz für gewisse Menschen sich so dauerhaft von der Arbeit zu befreien?

  6. #6
    benutzer1
    und was ist mit den arbeitgebern, die keine burkha-trägerinnen einstellen, nicht weil es nicht der job erlaubt, sondern weil sie einfach keine da haben wollen???

    als könnte man das so generalisieren. und sowas nennt sich politiker. -.-

  7. #7
    curica
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Wer Burka tragen will, soll nach Arabien.

    Viele wollen es nicht, müssen es aber.

  8. #8
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Gut so.

  9. #9
    benutzer1
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen



    Die Amsterdamer Stadtverwaltung erklärte, sie weise Empfänger von Arbeitslosenhilfe seit Jahren darauf hin, dass sie ihr Äußeres den Erfordernissen der Jobsuche anpassen sollten. Das gelte auch für Menschen mit auffälligen Piercings. Bisher sei aber in keinem Fall Arbeitslosengeld wegen der äußeren Erscheinung der Antragsteller verweigert worden

    Wird Europa rassistisch oder stimmt ihr zu?
    dat stimmt ja schon, ich mein man sollte auch kompromisse eingehen um den arbeitslosenzustand zu ändern und somit viel dafür auch tun. und wers nicht macht, verdient kein arbeitslosengeld.
    aber is schon n großer aufwand bis man nachvollziehen kann, obs jetzt am erscheinungsbild liegt und der job nicht machbar ist mit ner burkha oder ob der arbeitgeber einfach kein bock auf ne burkha-trägerinnern hat.

  10. #10
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Stimme ich dir zu. Aber wäre es nicht auch ein Anreiz für gewisse Menschen sich so dauerhaft von der Arbeit zu befreien?
    Denke ich auch, daher wie gesagt "heikles Thema" !
    Wo ist die Grenze und wer unterscheidet zwischen wahrer Religionsausübung und "Drückebergern" ?

    Meines Erachtens nach dürften sich Burka-Träger nicht beschweren wenn sie keinen Job bekommen und evtl dadurch kein ALG beziehen !

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jüdische Frauen in Israel tragen eine Burka
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 21:22
  2. Regierung in Holland beschließt Burka-Verbot
    Von LuckyLuke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 20:39
  3. Niederlande bekommen keine Koalition mit Anti-Islam-Partei
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 18:58
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39