BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

Holland: Frauen mit Burka bekommen keine Arbeitslosengeld mehr ?

Erstellt von Styria, 29.09.2009, 12:50 Uhr · 67 Antworten · 5.474 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Die Vermittlung ist nicht erschwert, sie ist gar unmöglich!! Einen Punker, oder von mir aus einen im Gesicht tätowierten kann man überall einsetzen wo nicht unbedingt Kundenverkehr ist, aber eine Frau in dieser Verkleidung ist für jegliche Art der Arbeit gehandicapt!

    Das eine Frau nicht in so ein Ding gehört ist nicht nur mein persönliches empfinden sondern mit Sicherheit auch das dieser Frauem, aber leider haben die ja nicht viel zu melden!

    nichts ist unmöglich! für alles gibt es eine lösung! aber man wählt halt allzugern den leichtesten weg aus. jetzt sind die frauen die eine burka tragen weil sie es selbst so wollen oder weil sie dazu gezwungen werden noch doppelt belastet da ihnen auch noch das arbeitslosengeld einfach gestrichen wird.

    also fall 1: sie trägt es freiwillig und möchte arbeiten sucht bemüht sich bekommt aber kein arbeitslosengeld, fall 2: sie trägt es weil sie gezwungen wird möchte arbeiten sucht bemüht sich und bekommt kein arbeitslosengeld.

    ich find das einfach nicht richtig. das arbeitslosengeld sollte gestrichen werden, unabhängig, wenn jemand arbeitsunwillig ist. meine meinung.

    der grad der vermittelbarkeit sollte eher sekundär damit zusammenhängen, vielleicht in form einer minderung, wie schon erwähnt und zb. leute ab 50 sind praktisch auch kaum mehr vermittelbar...

  2. #52

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Ich selbst bin für ein Verbot vom Tragen der Burka - jedoch sollte gerade eine Frau nicht dafür bestraft werden, wenn ihr ihre männlich dominierte Gesellschaftsform dieses aufoktruiert.

    Ich selbst wurde schon von einem glühenden Verfechter des Islam (ein Depp wohlgemerkt) körperlich angegriffen als ich sagte, meine Schwester wird das nie tragen müssen und das ich mich wehement dafür einsetzen werde.

    Naja ...was bringt mir das?

    Nichts - von euch PI-Jüngern und anhängern der 2neuen Weltordung" erstrecht nicht

  3. #53

    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    40
    Dieses Teil gehört verboten, weil es menschenfeindlich ist, genauso wie der Islam generell.

  4. #54
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    nichts ist unmöglich! für alles gibt es eine lösung! aber man wählt halt allzugern den leichtesten weg aus. jetzt sind die frauen die eine burka tragen weil sie es selbst so wollen oder weil sie dazu gezwungen werden noch doppelt belastet da ihnen auch noch das arbeitslosengeld einfach gestrichen wird.

    also fall 1: sie trägt es freiwillig und möchte arbeiten sucht bemüht sich bekommt aber kein arbeitslosengeld, fall 2: sie trägt es weil sie gezwungen wird möchte arbeiten sucht bemüht sich und bekommt kein arbeitslosengeld.

    ich find das einfach nicht richtig. das arbeitslosengeld sollte gestrichen werden, unabhängig, wenn jemand arbeitsunwillig ist. meine meinung.

    der grad der vermittelbarkeit sollte eher sekundär damit zusammenhängen, vielleicht in form einer minderung, wie schon erwähnt und zb. leute ab 50 sind praktisch auch kaum mehr vermittelbar...
    Dann schlag mal ein paar Jobs vor wo Frauen mit Burka arbeiten könnten??

    Weiter fällt mir nicht ein einziges Unternehemn ein wo ich schon mal eine Frau mit Burka hätte arbeiten sehen. Hinzu kommt, wenn die Frau sich schon den "Traditionen" sprich Burka anpasst, so ist es doch auch Tradition das die Frau zu Hause bleibt und der Mann arbeiten geht?

    Auch deine letzte Aussage ist so nicht richtig! Ich habe kein Problem damit Menschen mit 50 einzustellen und viele andere Firmen auch nicht! Ist natürlich abhängig von der Geschichte und dem Lebenslauf.

  5. #55

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Napster Red Beitrag anzeigen
    Dieses Teil gehört verboten, weil es menschenfeindlich ist, genauso wie der Islam generell.
    Halt deine Fresse Du Honk und geh dir deine Eier schaukeln - stör hier nicht die Diskussion

  6. #56

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Ich selbst bin für ein Verbot vom Tragen der Burka - jedoch sollte gerade eine Frau nicht dafür bestraft werden, wenn ihr ihre männlich dominierte Gesellschaftsform dieses aufoktruiert.

    Ich selbst wurde schon von einem glühenden Verfechter des Islam (ein Depp wohlgemerkt) körperlich angegriffen als ich sagte, meine Schwester wird das nie tragen müssen und das ich mich wehement dafür einsetzen werde.

    Naja ...was bringt mir das?

    Nichts - von euch PI-Jüngern und anhängern der 2neuen Weltordung" erstrecht nicht
    starkes Stück, daß der Eifer einem erlaubt, sich in die Familienverhältnisse Dritter einzubringen, wie hier körperlich.

  7. #57

    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Halt deine Fresse Du Honk und geh dir deine Eier schaukeln - stör hier nicht die Diskussion
    Das ist meine Meinung, wer meint andere Menschen unter Vorhängen verstecken zu müssen, ist menschenfeindlich.
    Und der Koran schreibt das vor.

  8. #58

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    starkes Stück, daß der Eifer einem erlaubt, sich in die Familienverhältnisse Dritter einzubringen, wie hier körperlich.
    Nicht der Eifer an sich, sondern das Unverständniss über das, was sich jemand herausnehmen kann und was nicht.

  9. #59

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dann schlag mal ein paar Jobs vor wo Frauen mit Burka arbeiten könnten??
    telefonsex

  10. #60

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Napster Red Beitrag anzeigen
    Das ist meine Meinung, wer meint andere Menschen unter Vorhängen verstecken zu müssen, ist menschenfeindlich.
    Und der Koran schreibt das vor.

    Und genau das steht im Koran nirgendwo - also geht dich erstmal bilden, bevor Du dir erdreistest unsäglich dämliche Kommentare zu hinterlassen.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jüdische Frauen in Israel tragen eine Burka
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 21:22
  2. Regierung in Holland beschließt Burka-Verbot
    Von LuckyLuke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 20:39
  3. Niederlande bekommen keine Koalition mit Anti-Islam-Partei
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 18:58
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39