BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 30 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 297

Homosexuelle in Russland

Erstellt von Ataraxie, 14.08.2013, 22:26 Uhr · 296 Antworten · 10.117 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Ist natürlich auch eine Meinung...
    Letztendlich wirst Du dir das aber antun müssen.

  2. #102

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich wette, in einigen Vierteln Deutschlands wird Kopftuch als sehr störend empfunden. Und dann gibt es sicherlich gewisse Bezirke und Wohnblocks, in denen Miniröcke als sehr störend und provozierend wahrgenommen werden. Was tun?
    Also, wenn das wirklich so störend ist: man sollte in den ersten vermeiden, ein Kopftuch zu tragen, und in den zweiten, ein Minirock zu tragen. Wenn das unmöglich ist, OK, muss man dann die Konflikte im Kauf nehmen. Wenn das möglich ist, sollte man woanders umziehen.

    Natürlich wäre es am besten, wenn die Einwohner der jeweiligen Vierteln lernen, von Kopftücher bzw. Miniröcken nicht gestört zu werden.

    Das mit den Schwulen aber ist was sehr Tiefes in unseren Gesellschaften, für welche Gründe auch immer. Und ich finde, es ist jetzt wirklich nicht soo ein großes Ding, wenn das Homo-Paar ein bisschen wartet, dass sie sich allein sind, oder in einem Gay-Club oder so was. Es lohnt sich auch nicht, so viel darüber zu reden, es gibt viel wichtigere Bereiche wo die Homosexuellen ihre Rechte erkämpfen könnten und sollten.

  3. #103
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Also, wenn das wirklich so störend ist: man sollte in den ersten vermeiden, ein Kopftuch zu tragen, und in den zweiten, ein Minirock zu tragen. Wenn das unmöglich ist, OK, muss man dann die Konflikte im Kauf nehmen. Wenn das möglich ist, sollte man woanders umziehen.

    Natürlich wäre es am besten, wenn die Einwohner der jeweiligen Vierteln lernen, von Kopftücher bzw. Miniröcken nicht gestört zu werden.

    Das mit den Schwulen aber ist was sehr Tiefes in unseren Gesellschaften, für welche Gründe auch immer. Und ich finde, es ist jetzt wirklich nicht soo ein großes Ding, wenn das Homo-Paar ein bisschen wartet, dass sie sich allein sind, oder in einem Gay-Club oder so was. Es lohnt sich auch nicht, so viel darüber zu reden, es gibt viel wichtigere Bereiche wo die Homosexuellen ihre Rechte erkämpfen könnten und sollten.
    Ja super, mit ner solchen Haltung fühlen sich so fremdenfeindliche bzw zurückgebliebene auch noch bestätigt.

  4. #104
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ist natürlich auch eine Meinung...
    Letztendlich wirst Du dir das aber antun müssen.
    Es ist keine Meinung, sondern ein Recht! Sexualität ist Privatangelegenheit und darf eigentlich nicht publik werden.

  5. #105

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich mich an RUS-Themen nicht mehr beteiligen, weil es immer wieder darauf hinaus läuft, dass nicht die russische Gesetzgebung, sondern die inkompetente/tendenziöse Berichterstattung der deutschen/westlichen Medien diese Diskussionen herauf beschwört hat. Also gibt es keine Homophobie, Unterdrückung der Pressefreiheit und der Opposition etc., alles nach dem Motto:

    "Denn, so schloss er messerscharf,
    dass nicht sein kann, was nicht sein darf!"

    In diesem Sinne: Laku Noc...
    Diese Probleme gibt es in Russland wahrscheinlich schon, aber auch in den deutschen/westlichen Medien ist eine gewisse Russophobie zu spüren.

    Gute Nacht auch zu dir.

  6. #106
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Also, wenn das wirklich so störend ist: man sollte in den ersten vermeiden, ein Kopftuch zu tragen, und in den zweiten, ein Minirock zu tragen. Wenn das unmöglich ist, OK, muss man dann die Konflikte im Kauf nehmen. Wenn das möglich ist, sollte man woanders umziehen.

    Natürlich wäre es am besten, wenn die Einwohner der jeweiligen Vierteln lernen, von Kopftücher bzw. Miniröcken nicht gestört zu werden.

    Das mit den Schwulen aber ist was sehr Tiefes in unseren Gesellschaften, für welche Gründe auch immer. Und ich finde, es ist jetzt wirklich nicht soo ein großes Ding, wenn das Homo-Paar ein bisschen wartet, dass sie sich allein sind, oder in einem Gay-Club oder so was. Es lohnt sich auch nicht, so viel darüber zu reden, es gibt viel wichtigere Bereiche wo die Homosexuellen ihre Rechte erkämpfen könnten und sollten.
    Genau hier irrst du dich. Mit der Akzeptanz ganz allgemeiner Handlungen seitens Schwuler steht und fällt ihr Status in der Gesellschaft. Wenn wir da angekommen sind, dass ein knutschendes Homopaar genauso wenig stört wie ein Heteropaar, dann werden alle anderen - teils auch gesetzlichen Ungleichheiten - ohne jegliche Probleme ausgeräumt werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Es ist keine Meinung, sondern ein Recht! Sexualität ist Privatangelegenheit und darf eigentlich nicht publik werden.
    Dann bist du ja sicher auch dafür, dass Heteros voneinander ablassen in der Öffentlichkeit und ihre Zuneigung nicht zeigen.

  7. #107
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Also, wenn das wirklich so störend ist: man sollte in den ersten vermeiden, ein Kopftuch zu tragen, und in den zweiten, ein Minirock zu tragen. Wenn das unmöglich ist, OK, muss man dann die Konflikte im Kauf nehmen. Wenn das möglich ist, sollte man woanders umziehen.

    Natürlich wäre es am besten, wenn die Einwohner der jeweiligen Vierteln lernen, von Kopftücher bzw. Miniröcken nicht gestört zu werden.

    Das mit den Schwulen aber ist was sehr Tiefes in unseren Gesellschaften, für welche Gründe auch immer. Und ich finde, es ist jetzt wirklich nicht soo ein großes Ding, wenn das Homo-Paar ein bisschen wartet, dass sie sich allein sind, oder in einem Gay-Club oder so was. Es lohnt sich auch nicht, so viel darüber zu reden, es gibt viel wichtigere Bereiche wo die Homosexuellen ihre Rechte erkämpfen könnten und sollten.



    Was ist denn am Kopftuch moralisch fragwürdig?
    Sorry, mein Fehler.

  8. #108
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Was ist denn am Kopftuch moralisch fragwürdig?
    Was ist am Minirock moralisch fragwürdig? Bißchen auffällig, wie du keinen meiner Posts beantwortest

  9. #109

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Genau hier irrst du dich. Mit der Akzeptanz ganz allgemeiner Handlungen seitens Schwuler steht und fällt ihr Status in der Gesellschaft. Wenn wir da angekommen sind, dass ein knutschendes Homopaar genauso wenig stört wie ein Heteropaar, dann werden alle anderen - teils auch gesetzlichen Ungleichheiten - ohne jegliche Probleme ausgeräumt werden.
    Ich weiß nicht.. Mein Gefühl ist, man will, dass wir uns die ganze Zeit mit solchen Kleinigkeit befassen, so dass wir die wichtigen Problemen in unseren Welt nicht sehen. Da haben Teile der linken/progressiven Bewegungen meiner Meinung nach ein Fehler gemacht, solche Themen in Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion zu bringen.

    Ok, das ist eine interessante Diskussion, ich muss aber auch ins Bett gehen. Vielleicht geht morgen weiter. Gute Nacht zu allen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Was ist denn am Kopftuch moralisch fragwürdig?
    Sorry, mein Fehler.
    Ok, wenn das jetzt klar ist, was ich meinte, gehe ich ruhig ins Bett .

  10. #110
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht.. Mein Gefühl ist, man will, dass wir uns die ganze Zeit mit solchen Kleinigkeit befassen, so dass wir die wichtigen Problemen in unseren Welt nicht sehen. Da haben Teile der linken/progressiven Bewegungen meiner Meinung nach ein Fehler gemacht, solche Themen in Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion zu bringen.

    Ok, das ist eine interessante Diskussion, ich muss aber auch ins Bett gehen. Vielleicht geht morgen weiter. Gute Nacht zu allen.
    Ich muss dir bezüglich der Reise nach Zypern einige Fragen stellen. Schau morgen bitte noch einmal rein. Gute Nacht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 14:35
  2. Gesetz gegen Homosexuelle in Russland
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 19:47
  3. Die homosexuelle Tierwelt
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:48
  4. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01