BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 30 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 297

Homosexuelle in Russland

Erstellt von Ataraxie, 14.08.2013, 22:26 Uhr · 296 Antworten · 10.136 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    Was mir derzeit (negativ) auffällt ist, dass gerade im Westen, wo doch die Meinungsfreiheit herrschen soll, nur die Homo-Beführworter (irgendwelche Hollywood-Stars) gelobt werden, aber Homo-Gegner (z.B. Issinbajewa) gebasht werden...
    Also wenn sich das auf diese eine Pressekonferenz bezieht, ich habe sie auf Russisch gehört, man kann die Aussage auch nachlesen. Da homophobe Äußerungen daraus zu machen finde ich sehr ungerecht. Und ich selbst bin sicher nicht homofob. Aber manchmal sollte man auch mal die Kirche im Dorf lassen.

  2. #152
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Also wenn sich das auf diese eine Pressekonferenz bezieht, ich habe sie auf Russisch gehört, man kann die Aussage auch nachlesen. Da homophobe Äußerungen daraus zu machen finde ich sehr ungerecht. Und ich selbst bin sicher nicht homofob. Aber manchmal sollte man auch mal die Kirche im Dorf lassen.
    Und genau da liegt auch das Problem, selbst wenn ihre Aussagen homophob wären (was diese ja nicht wirklich sind), dürfte man diese Aussagen nicht kritisieren (es sei denn, sie oder sonstjemand droht einem Homo mit Mord etc.), weil das ihre Meinung ist... Und egal ob Apfel-oder Birnen-Flavour, jeder hat seinen eigenen Geschmack...
    Zudem bin sowieso der Meinung, dass die sexuelle Orientierung NICHT angeboren werden, sondern durch externen Einfüssen (Medien, Erziehung,...) verändert werden kann (wie bei Essgewohnheiten, Religion etc.)... Umso wichtiger ist es, den Kinder/heranwachsenden Jugendlichen da nicht auf den falschen Pfad zu lenken...

  3. #153
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    was genau hat er denn gesagt?

    PS: Jimmy du bistn Idiot.

  4. #154
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    Und genau da liegt auch das Problem, selbst wenn ihre Aussagen homophob wären (was diese ja nicht wirklich sind), dürfte man diese Aussagen nicht kritisieren (es sei denn, sie oder sonstjemand droht einem Homo mit Mord etc.), weil das ihre Meinung ist... Und egal ob Apfel-oder Birnen-Flavour, jeder hat seinen eigenen Geschmack...
    Zudem bin sowieso der Meinung, dass die sexuelle Orientierung NICHT angeboren werden, sondern durch externen Einfüssen (Medien, Erziehung,...) verändert werden kann (wie bei Essgewohnheiten, Religion etc.)... Umso wichtiger ist es, den Kinder/heranwachsenden Jugendlichen da nicht auf den falschen Pfad zu lenken...
    Phobien sind krankhafte Ängste, von daher sind was-auch-immer-phobe Äußerungen nicht akzeptabel, Kritik sieht anders aus.

  5. #155
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Homosexualität haben die Griechen erfunden und das dürfte nicht verboten werden
    also mir ist aufgefallen das mir die männer in griechenland am strand nicht hinterher geguckt haben.....bestimmt schwul

  6. #156
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    was genau hat er denn gesagt?

    PS: Jimmy du bistn Idiot.
    Nur weil ich diesbezüglich eine andere Meinung habe als du?

  7. #157
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    Nur weil ich diesbezüglich eine andere Meinung habe als du?
    richtig.

  8. #158
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034

    AW: Homosexuelle in Russland

    Jimmy.

  9. #159
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    Und genau da liegt auch das Problem, selbst wenn ihre Aussagen homophob wären (was diese ja nicht wirklich sind), dürfte man diese Aussagen nicht kritisieren (es sei denn, sie oder sonstjemand droht einem Homo mit Mord etc.), weil das ihre Meinung ist... Und egal ob Apfel-oder Birnen-Flavour, jeder hat seinen eigenen Geschmack...
    Zudem bin sowieso der Meinung, dass die sexuelle Orientierung NICHT angeboren werden, sondern durch externen Einfüssen (Medien, Erziehung,...) verändert werden kann (wie bei Essgewohnheiten, Religion etc.)... Umso wichtiger ist es, den Kinder/heranwachsenden Jugendlichen da nicht auf den falschen Pfad zu lenken...

  10. #160
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    richtig.
    Bambi, wo bleibt da die Toleranz für Andersdenkende bzw. Menschen die eine andere, nicht-westliche (laissez-faire) Erziehung genossen haben?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 14:35
  2. Gesetz gegen Homosexuelle in Russland
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 19:47
  3. Die homosexuelle Tierwelt
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:48
  4. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01