BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 30 ErsteErste ... 19252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 297

Homosexuelle in Russland

Erstellt von Ataraxie, 14.08.2013, 22:26 Uhr · 296 Antworten · 10.095 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber darauf läuft es doch hinaus.....früher oder später?
    Ja jeder HIV-erkrankte kriegt früher oder später AIDS, nur mittlerweile lässt sich die Lebenserwartung soweit durch Medikamente hinauszögern, dass man ne ähnliche Alterserwartung hat wie ein Nichterkrankter.

    Problem: Die Therapie kostet ein Schweinegeld, und muss ein lebenlang eingenommen werden. Dass unter einigen Schwulen HIV zur nebensächlichen Modeerkrankung geworden ist, ist einfach abscheulich.

    Blutspenden unterliegt zu Recht harten Auflagen, und ich kann das trotz Konservenarmut nachvollziehen. Ich will das Risiko auch möglichst klein halten, wenn ich eine Blutkonserve bekommen sollte.

    Ich habe aus dem Klinikalltag Dutzende von Fällen gesehen, die in den 80ern ungeteste Konserven erhalten haben, und sich mit HIV oder HepC angsteckt haben. Das ist nicht schön!

  2. #282
    economicos
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -



    Meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass ein Drittel aller Homopaare überhaupt keinen Analverkehr praktizieren, sondern, wie Cobra schrieb, nur mit der Hand und oral.
    Langweilig.

  3. #283
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    es gibt Fälle von HIV-Infektionen, bei denen Aids tatsächlich nie ausbricht, kenne auch jemanden bei uns hier in der Aidshilfe, der fast 80 wurde (auch recht späte Infektion) und kein Ausbruch festgestellt wurde. Allerdings würde ich mit so einer Info nicht hausieren gehen, weil das dazu führen könnte, dass Leute das auf die leichte Schulter nehmen nach dem Motto, vllt passiert mir ja eh nix. Lieber Panikmache, ehrlich gesagt.
    Die Frage ist dann aber wann er sich mit HIV infiziert hat....wenn´s mit 70 war ist das immer noch nichtssagend. Aber davon abgesehen dürfte die Anzahl HIV infizierter bei denen AIDS nicht ausbricht, verschwindend gering sein.

  4. #284
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Ja jeder HIV-erkrankte kriegt früher oder später AIDS, nur mittlerweile lässt sich die Lebenserwartung soweit durch Medikamente hinauszögern, dass man ne ähnliche Alterserwartung hat wie ein Nichterkrankter.

    Problem: Die Therapie kostet ein Schweinegeld, und muss ein lebenlang eingenommen werden. Dass unter einigen Schwulen HIV zur nebensächlichen Modeerkrankung geworden ist, ist einfach abscheulich.

    Blutspenden unterliegt zu Recht harten Auflagen, und ich kann das trotz Konservenarmut nachvollziehen. Ich will das Risiko auch möglichst klein halten, wenn ich eine Blutkonserve bekommen sollte.

    Ich habe aus dem Klinikalltag Dutzende von Fällen gesehen, die in den 80ern ungeteste Konserven erhalten haben, und sich mit HIV oder HepC angsteckt haben. Das ist nicht schön!
    Also ich spende regelmäßig Blut und würde doch gesagt kriegen, wenn ich was hätte. Die Blutkonserven werden nicht ohne nochmaligen Test anderen Leuten gegeben.

    Weiterhin, so ganz jeder Infizierte kriegt wiederum nicht Aids: ondamaris» Aids HIV-Elite-Controller -warum leben einge Menschen fast 'normal' mit HIV? » ondamaris

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Die Frage ist dann aber wann er sich mit HIV infiziert hat....wenn´s mit 70 war ist das immer noch nichtssagend. Aber davon abgesehen dürfte die Anzahl HIV infizierter bei denen AIDS nicht ausbricht, verschwindend gering sein.
    er war Mitte 50, er ließ sich von seiner Frau scheiden und lebte von da an mit einem Mann zusammen, der ihm nichts von seiner Infektion sagte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Langweilig.
    Küssen ist eh das allerschönste

  5. #285
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Also ich spende regelmäßig Blut und würde doch gesagt kriegen, wenn ich was hätte. Die Blutkonserven werden nicht ohne nochmaligen Test anderen Leuten gegeben.

    Weiterhin, so ganz jeder Infizierte kriegt wiederum nicht Aids: ondamaris» Aids HIV-Elite-Controller -warum leben einge Menschen fast 'normal' mit HIV? » ondamaris

    - - - Aktualisiert - - -



    er war Mitte 50, er ließ sich von seiner Frau scheiden und lebte von da an mit einem Mann zusammen, der ihm nichts von seiner Infektion sagte.

    - - - Aktualisiert - - -



    Küssen ist eh das allerschönste
    Führt nur zu nix

  6. #286
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Führt nur zu nix
    doch, zu Verbundenheit und Glückseligkeit

    ihr immer mit eurem Gebumse

  7. #287
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    doch, zu Verbundenheit und Glückseligkeit

    ihr immer mit eurem Gebumse

  8. #288
    Avatar von Nebi

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    748
    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Blutspenden unterliegt zu Recht harten Auflagen, und ich kann das trotz Konservenarmut nachvollziehen. Ich will das Risiko auch möglichst klein halten, wenn ich eine Blutkonserve bekommen sollte.
    Und was ist, wenn für dich dann gerade nicht genügend Blutkonserven zur Verfügung stehen und dann daran stirbst? Oder jemand, der dir nahesteht?

    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Ich habe aus dem Klinikalltag Dutzende von Fällen gesehen, die in den 80ern ungeteste Konserven erhalten haben, und sich mit HIV oder HepC angsteckt haben. Das ist nicht schön!
    Ja, das war in den 80ern. Mittlerweile sind wir aber drei Jahrzente weiter.

  9. #289
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    doch, zu Verbundenheit und Glückseligkeit

    ihr immer mit eurem Gebumse
    Und beide in Blumenunterwäsche?

    Gebumse muss ja nicht sein, aber wenn der Saft der Glückseeligkeit nicht nach draußen gelangt, wird er schlecht und verdirbt die Laune

  10. #290
    Avatar von Nebi

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    748
    Da steht auch ein schöner Absatz, der uns wieder zum eigentlichen Thema zurückfuhrt:

    Innerhalb Europas lägen die Ansteckungsraten in Deutschland dennoch auf einem sehr niedrigen Niveau. „Das spricht für gute Erfolge bei der Prävention.“ Das sieht auch die Deutsche Aids-Hilfe so. „Die besonders stark von HIV betroffenen Gruppen sind in die Prävention einbezogen“, sagt Sprecher Holger Wicht. „Schwule Männer brauchen Informationen, die genau zu ihrem Lebensstil passen.“ In Deutschland sei ihr Schutzverhalten hoch: 70 Prozent schützten sich nach Umfragen immer mit Kondomen, 20 Prozent fast immer.
    Präventionsmaßnahmen werden besonders stark auf Gay Paraden und schwul-lesbische Straßenfesten betrieben (durch die Verteilung von Kondomen, Info-/Werbematerial und Beratung an Ständen). Auch in den Schulen wird in den entsprechenden Jahrgängen darüber aufgeklärt (wo dann natürlich auch Homosexualität dazugehört, da diese Gruppe besonders davon betroffen ist). Kann sich Russland also leisten, durch ihr Gesetz gerade auf diese Präventionsmaßnahmen zu verzichten?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 14:35
  2. Gesetz gegen Homosexuelle in Russland
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 19:47
  3. Die homosexuelle Tierwelt
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:48
  4. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01