BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Ihr Hurensöhne, ich bringe euch echt alle um

Erstellt von Barbaros, 05.08.2016, 21:46 Uhr · 16 Antworten · 1.100 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206

    Ihr Hurensöhne, ich bringe euch echt alle um

    rodrigo-duterte-philippinen.jpg

    Der neue philippinische Präsident Rodrigo Duterte zieht unter Protest von Menschenrechtlern neue Seiten im Kampf gegen den Drogenhandel auf. "Ihr Hurensöhne, ich bringe euch echt alle um", drohte Rodrigo Duterte am Freitag Drogendealern.
    Rodrigo Duterte kündigte insbesondere ein hartes Vorgehen gegen aus seiner Sicht kriminelle Personen an, die im öffentliche Dienst stehen. "Wenn ihr Ämter bekleidet, Soldaten, Polizisten oder Bürgermeister seid, seid ihr als erstes dran."
    Duterte hatte ihm Wahlkampf unter anderem versprochen, die Kriminalität zu stoppen und wurde im Mai mit großer Mehrheit gewählt.


    Mehr als 400 Drogendealer bislang getötet

    Seit seinem Amtsantritt Ende Juni sind mehr als 400 mutmaßliche Drogendealer getötet worden. Niemand wurde dafür zur Rechenschaft gezogen.
    Menschenrechtler werfen Duterte vor, Todesschwadronen zu dulden. Auch in Davao, wo Duterte vor Amtsantritt Jahrzehnte lang Bürgermeister war, wurden mehr als 1.000 Kleinkriminelle auf offener Straße oder in ihren Hütten ermordet. Die Täter entkamen immer. Familien und Augenzeugen trauten sich selten, Aussagen zu machen.
    Duterte hat fünf ranghohe Polizeioffiziere des Drogenhandels bezichtigt, drei davon noch in Amt und Würden. Sie haben sich den Ermittlungen gestellt, ebenso ein Bürgermeister. Duterte habe Dutzende weitere Würdenträger auf seinen Listen. Die Namen werde er in Kürze veröffentlichen, sagte sein Sprecher.

    Rodrigo Duterte droht Drogendealern: "Ich bringe euch echt alle um"

  2. #2
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.283
    Guter Mann.Nur an seiner Wortwohl sollte er etwas arbeiten!

  3. #3
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.860
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    rodrigo-duterte-philippinen.jpg

    Der neue philippinische Präsident Rodrigo Duterte zieht unter Protest von Menschenrechtlern neue Seiten im Kampf gegen den Drogenhandel auf. "Ihr Hurensöhne, ich bringe euch echt alle um", drohte Rodrigo Duterte am Freitag Drogendealern.
    Rodrigo Duterte kündigte insbesondere ein hartes Vorgehen gegen aus seiner Sicht kriminelle Personen an, die im öffentliche Dienst stehen. "Wenn ihr Ämter bekleidet, Soldaten, Polizisten oder Bürgermeister seid, seid ihr als erstes dran."
    Duterte hatte ihm Wahlkampf unter anderem versprochen, die Kriminalität zu stoppen und wurde im Mai mit großer Mehrheit gewählt.


    Mehr als 400 Drogendealer bislang getötet

    Seit seinem Amtsantritt Ende Juni sind mehr als 400 mutmaßliche Drogendealer getötet worden. Niemand wurde dafür zur Rechenschaft gezogen.
    Menschenrechtler werfen Duterte vor, Todesschwadronen zu dulden. Auch in Davao, wo Duterte vor Amtsantritt Jahrzehnte lang Bürgermeister war, wurden mehr als 1.000 Kleinkriminelle auf offener Straße oder in ihren Hütten ermordet. Die Täter entkamen immer. Familien und Augenzeugen trauten sich selten, Aussagen zu machen.
    Duterte hat fünf ranghohe Polizeioffiziere des Drogenhandels bezichtigt, drei davon noch in Amt und Würden. Sie haben sich den Ermittlungen gestellt, ebenso ein Bürgermeister. Duterte habe Dutzende weitere Würdenträger auf seinen Listen. Die Namen werde er in Kürze veröffentlichen, sagte sein Sprecher.

    Rodrigo Duterte droht Drogendealern: "Ich bringe euch echt alle um"

    So wie der aussieht braucht er denen nur eine Umarmung mit Kuss anzudrohen....das langt schon....

  4. #4
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    53.903
    Ich dachte es geht um Erdogan. Nicht interessant.

  5. #5
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.527
    Sehr strenge Gesetze gegen Drogen, Handel usw. sind zu unterstützen, aber Todestrafen und Vorverurteilungen in Form einer Hexenjagd sicher nicht.

  6. #6
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206
    Meine Meinung,er sollte es langsam angehen. Ein Land wie die Philippinen wo sehr viel Kriminalität herrscht und wo es Verbrecher Synticate/Organisationen gibt so anzutreten erfordert sehr viel Mut.
    Hoffentlich wird ihm das nicht zum verhängnis.

  7. #7
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    27.635
    hab beim titel erst gedacht barbara dreht ab.........

  8. #8

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Jeder muss seinen Körper auch mit Drogen kaputt machen dürfen

  9. #9
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    hab beim titel erst gedacht barbara dreht ab.........
    Findest du ich sei fähig für einen virtuellen Amoklauf im Balkanforum?

  10. #10
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.860
    .....und ich dachte echt, jetzt ist das letzte Post vom Tschorbi getan, bevor es für immer eingsperrt wird und wir nunmehr nur noch im Kirchdeutsch miteinander korrespondieren werden

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 13:09
  2. Ich grüss euch alle!
    Von Lido im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 00:40
  3. Ich bin euch auch gefolgt ;)
    Von jelica im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 17:00
  4. Wer von euch hat alles ICQ ???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 17:16