BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 51 ErsteErste ... 31373839404142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 509

Immer mehr Türken verlassen Deutschland

Erstellt von Popeye, 30.10.2008, 12:21 Uhr · 508 Antworten · 46.955 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Die Situation in D hat sich für die türkischen Migranten besonders seit der Wiedervereinigung deutlich verschlechtert
    Die Situation in der BRD hat sich seit der Wiedervereinigung für alle verschlechtert, selbst für die Deutschen.

  2. #402

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    wo hast du dann so gut deutsch gelernt?
    Danke dir.
    Ich war auf einer Fen Lisesi, also sowas wie eine Naturwissenschaften Oberschule. Neben Physik und Chemie haben wir auf dieser Oberschule auch einpaar Fremdsprachen gelernt; Englisch,deutsch und (bisschen)französisch.

  3. #403
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Die Situation in der BRD hat sich seit der Wiedervereinigung für alle verschlechtert, selbst für die Deutschen.
    Man hat aber einen buhmann gefunden es sind die Türken die alles verschlechtert haben..

  4. #404
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Der Buhmann sind dann eher die Ossis denn die Türken.

    Die Türken waren schon vor der Wiedervereinigung da.

    Dass der Westen aus der wiedervereinigung besser aussteigt war sowieso illusion.

  5. #405
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Danke dir.
    Ich war auf einer Fen Lisesi, also sowas wie eine Naturwissenschaften Oberschule. Neben Physik und Chemie haben wir auf dieser Oberschule auch einpaar Fremdsprachen gelernt; Englisch,deutsch und (bisschen)französisch.
    respekt, erstaunlich, dass man quasi "remote" eine Sprache so gut lernen kann

  6. #406
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Der Buhmann sind dann eher die Ossis denn die Türken.

    Die Türken waren schon vor der Wiedervereinigung da.
    real gesehen ja.. aber es werden niemals die ossis genannt.

  7. #407

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Die Situation in der BRD hat sich seit der Wiedervereinigung für alle verschlechtert, selbst für die Deutschen.
    Naja all die Brandschiftungen ect...
    Die ''staatlichen Bildungsmöglichkeiten'' in D sind enorm gut im Vergleich zu türkischen Verhaeltnissen, wenn die jungen Türken wüssten, was sie versaeumen...

  8. #408
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    real gesehen ja.. aber es werden niemals die ossis genannt.
    Da kennst du die Deutschen zu wenig.

    Es gab und gibt viele Klischees und unbehagen, hier eine Homepage dazu (spiegelt nicht meine Meinung wider).

    http://www.der-soli-muss-weg.de/



    Die Westdeutschen wissen sehr wohl dass die Türken nichts mit dem finanziellen Problemen zu tun haben. Die "Türken" werden eher als gesellschaftliches Problem gesehen.
    Wobei es da wie mit jeder Nationalität ist - je dümmer die Menschen, desto dümmer die Vorurteile.

    "Die nehmen uns die Arbeitsplätze weg" kommt meist von ungebildeten Hartz IV Opfern.

  9. #409
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Da kennst du die Deutschen zu wenig.

    Es gab und gibt viele Klischees und unbehagen, hier eine Homepage dazu (spiegelt nicht meine Meinung wider).

    http://www.der-soli-muss-weg.de/



    Die Westdeutschen wissen sehr wohl dass die Türken nichts mit dem finanziellen Problemen zu tun haben. Die "Türken" werden eher als gesellschaftliches Problem gesehen.
    Wobei es da wie mit jeder Nationalität ist - je dümmer die Menschen, desto dümmer die Vorurteile.

    "Die nehmen uns die Arbeitsplätze weg" kommt meist von ungebildeten Hartz IV Opfern.
    deine aussagen oder deine Homepage wird nicht von der breiten masse angenommen..

    Die Türken werden nur aus dem Grund als Gesellschaftliches Problem angesehen weil es den Deutschen Finanziell schlecht geht es ist ein Politischer schachzug von den Regierenden.

    Ich habe es noch nie gehört das die Ossis für irgend etas verantwortlich gemacht werden. Im gegenteil die Ossis schmimpfen am meisten über Türken.

    Im grunde genommen würde es keinen interessieren wenn einer in der U-Bahn totgeschlagen wird, es sei denn da ist ein Türke dabei.

  10. #410
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    deine aussagen oder deine Homepage wird nicht von der breiten masse angenommen..
    Von vielen Ossis nicht, nein.
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Ich habe es noch nie gehört das die Ossis für irgend etas verantwortlich gemacht werden. Im gegenteil die Ossis schmimpfen am meisten über Türken.
    Ja, weil sie nicht die kosten der Einheit sondern die Türken als Problem sehen.
    Und hier ist eben der Zwiespalt: Du siehst "Die Deutschen" - dabei sind sie selbst noch gespalten.
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Im grunde genommen würde es keinen interessieren wenn einer in der U-Bahn totgeschlagen wird, es sei denn da ist ein Türke dabei.
    War da letztens überhaupt ein Türke dabei? Ansonsten werden solche Fälle extremer Brutalität schon veröffentlicht.
    Bei Naziübergriffen war es ja auch so.

    Und eine Bevölkerung wird natürlich durch Medien manipuliert (BILD ). Das ist aber keine Deutsche Eigentümlichkeit und leider gibt es viele Menschen mit eher einfachem Geist.

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Sodomie in Deutschland
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 03:32
  2. warum haben immer mehr und mehr albos....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 00:02
  3. Immer mehr Luxusautos werden in Deutschland gestohlen...
    Von benutzer1 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 17:51
  4. Immer mehr Neonazis in Deutschland
    Von pqrs im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 17:09