BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Inflation in Simbabwe steigt auf 66.212,3 Prozent

Erstellt von Popeye, 14.02.2008, 20:23 Uhr · 16 Antworten · 928 Aufrufe

  1. #1
    Popeye

    Inflation in Simbabwe steigt auf 66.212,3 Prozent

    [h1]Inflation in Simbabwe steigt auf 66.212,3 Prozent [/h1]
    Im Vergleich zum Dezember 2006 seien die Preise um 66.212 Prozent geklettert, teilte das zentrale Statistikbüro am Donnerstag mit. Kritiker machen Misswirtschaft unter Präsident Robert Mugabe für die seit Jahren anhaltende Wirtschaftskrise des einst blühenden Landes verantwortlich. Mugabe weist dies zurück und wirft westlichen Gegnern vor, sein Reformprogramm zu sabotieren. Das Land leidet unter hoher Armut, einer Arbeitslosenquote von rund 80 Prozent sowie chronischen Problemen bei der Nahrungsmittel- und Treibstoffversorgung.
    Mugabe will bei der Wahl Ende März erneut kandidieren.

    Inflation in Simbabwe steigt auf 66.212,3 Prozent - Rekordwert | Konjunktur | Reuters

  2. #2
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    einfach nur traurig was dort abgeht, mir tun die Menschen einfach nur leid

  3. #3

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Kein Wunder, Mugabe ist dabei alles zu zerstören , der ist völlig Irre
    geworden.

  4. #4
    Crane
    Ja... um nur ein Beispiel zu nennen was der wirtschaftlich gesehen fürn scheiß macht.

    In Simbabwe gibts ne Menge Gold. Alle Privaten Goldminenbesitzer müssen ihr Gold an den Staat verkaufen zu nicht mal 10% des Weltmarktpreises. Der Staat macht dann nichts anderes als dieses Gold zu verkaufen und so an Geld zu kommen für Waffen und was weiß ich.
    Deshalb schmuggeln alle ihr Gold natürlich nach draußen, werden dann geschnappt von den Bullen dort und gefangen genommen sowie enteignet. Es gibt schon so gut wie keinen mehr, der in den Minen arbeitet und mit Gold handelt. Nur noch der Staat macht sowas und zwingt seine Gefangenen in den Minen ohne Lohn zu schuften.

  5. #5
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Man soll ja niemanden den Tod wünschen aber der Typ gehört echt abgeknallt


  6. #6
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Nach diesem Foto bin ich mir fast überzeugt das Mensch doch einst Affe war!

  7. #7

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    [h1]Inflation in Simbabwe steigt auf 66.212,3 Prozent [/h1]
    Im Vergleich zum Dezember 2006 seien die Preise um 66.212 Prozent geklettert, teilte das zentrale Statistikbüro am Donnerstag mit. Kritiker machen Misswirtschaft unter Präsident Robert Mugabe für die seit Jahren anhaltende Wirtschaftskrise des einst blühenden Landes verantwortlich. Mugabe weist dies zurück und wirft westlichen Gegnern vor, sein Reformprogramm zu sabotieren. Das Land leidet unter hoher Armut, einer Arbeitslosenquote von rund 80 Prozent sowie chronischen Problemen bei der Nahrungsmittel- und Treibstoffversorgung.
    Mugabe will bei der Wahl Ende März erneut kandidieren.

    Inflation in Simbabwe steigt auf 66.212,3 Prozent - Rekordwert | Konjunktur | Reuters
    Das ist ja mal was

  8. #8
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Was wäre wenn Hitler ein Schwarzer gewesen wäre...?

  9. #9
    Crane
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Was wäre wenn Hitler ein Schwarzer gewesen wäre...?
    Dann wärs den meisten scheiß egal gewesen....

  10. #10
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314

    Unglücklich

    Früher war der Mugabe mal nicht schlecht, aber das ist lang her.
    Inzwischen hat ihn der Altersstarrsinn gepackt, wobei er da nicht der Einzige ist -
    wer weiss, was aus Kroatien geworden wär, hätte Tudjman länger gelebt ...

    Ansonsten muss es wirklich grauenhaft sein in diesem schönen Land -
    während meines Sansibar-Urlaubs hab ich in einer einheimischen Zeitung einen ähnlichen Artikel gelesen wie diesen hier, aus dem u.a. hervor geht, dass die mittlere Lebenserwartung dort für Frauen auf 34 und für Männer auf 37 Jahre gesunnken ist, und dass die Friedhöfe so voll sind, dass zum Teil zwei Leichen in ein Grab gelegt werden müssen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6,5 Prozent Ausländer in EU - 10,5 Prozent in Österreich
    Von DS_1989 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 13:31
  2. danke-inflation
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 18:49
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 18:47
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 23:15