BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Iran: Die Atombombe ist nicht verboten

Erstellt von Marcin, 13.05.2012, 13:38 Uhr · 59 Antworten · 4.370 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.282
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    wozu sollte Atombombe gut sein?
    Das habe ich doch geschrieben. Die Iraner wurden seit Anfang des 20. Jahrhunderts fremdbestimmt, erst die Engländer und Russen haben den damaligen Reza-Schah 1942 abgesetzt, weil er die Britisch.-Iranian Oil Company verstaatlichen wollte und haben ihn durch seinen Sohn Mohammed Reza ersetzt. Anschließend der Putsch der CIA gegen Mossadegh 1953 und die Wiedereinsetzung des Schahs.

    Mit der Bombe will sich das Regime schützen intern und extern. Die Grüne Revolution 2009 war eine deutliche Warnung.

  2. #22
    leylak
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Weil der Iran geführt wird von einem Regime, welches fundamentalistisch ist. deren Ziel die Zerstörung Israels ist. Aber warum sollten sie auch nicht..?
    Ist es als garantiert,dass die politische Lage in Israel niemals Iran-ähnliche Züge annehmen wird?Und die jetzige Regierung ist Ultrakonservativ,das lässt nichts gutes erahnen.
    Außerdem existiert das israelische Atomwaffenprogramm offiziell nicht(es sind ca. 300 Atombomben vorhanden),weshalb drückt man hier gerne mal ein Auge zu?

  3. #23
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht nur das... Komm, du bist ja nicht dumm.. Der Iran unterstützt verschiedene Terrororganisationen, wettert stets gegen den angeblichen Zionismus... Dieses Regime, sollte keine Atobombe haben...

    Die Perser als Volk respektiere ich wirklich, aufgrund ihrer wunderbaren Kultur. Aber diese schiitischen Wahnsinnigen an der Macht, sind eine Gefahr... Solange sie nur mit Worten wettern, sollen sie. Aber eine Atombombe.. naja

    Gewiss gibt es auch im Iran Terrororganisationen , die gibt es aber fast in jeden Land .
    Aber das der iranische Staat solche auch unterstützt halt ich für ein Gerücht .

  4. #24

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Und die jetzige Regierung ist Ultrakonservativ,das lässt nichts gutes erahnen.
    Bin ich auch, ich will den Iran aber ganz gerne behalten.

    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Außerdem existiert das israelische Atomwaffenprogramm offiziell nicht(es sind ca. 300 Atombomben vorhanden),weshalb drückt man hier gerne mal ein Auge zu?
    Ja, weil Israel eben die Guten sind und so.

  5. #25
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.670
    also die Quelle ist ja spitze...


    „Eine mehr oder weniger obskure Allianz von Leuten. Sie haben die Anliegen der amerikanischen Neocons weiterhin auf ihre Fahnen geschrieben: Ziemlich rabiater Antiislamismus steht neben zahlreichen klimaskeptischen Einlassungen.“
    Frankfurter Allgemeine Zeitung
    „Vielleicht empfielt es sich, die Internetseite "Achse des Guten"… aus der Debatte herauszuhalten. Sie hat sich eher als Achse des Bösen gezeigt.“
    Die Zeit
    „Die Achse des Guten ist eine krude Mischung aus Islamophobie, Klimawandelleugnung und Radikalliberalsmusvergötzung.“
    Titanic
    Die Achse des Guten: über die Achse des Guten


  6. #26
    Shan De Lin
    ein land mehr oder weniger mit einer atombombe macht die welt nicht sicherer.

  7. #27

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    also die Quelle ist ja spitze...
    Klasse, da werden in Zukunft sicher noch tolle Themen eröffnet werden.

  8. #28
    Ilon
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Ist es als garantiert,dass die politische Lage in Israel niemals Iran-ähnliche Züge annehmen wird?Und die jetzige Regierung ist Ultrakonservativ,das lässt nichts gutes erahnen.
    Außerdem existiert das israelische Atomwaffenprogramm offiziell nicht(es sind ca. 300 Atombomben vorhanden),weshalb drückt man hier gerne mal ein Auge zu?

    Israel hat das Internationale Abkommen dazu nicht unterzeichnet (im Gegensatz zum Iran).

  9. #29

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Wozu auch

  10. #30
    leylak
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Bin ich auch, ich will den Iran aber ganz gerne behalten.



    Ja, weil Israel eben die Guten sind und so.


    Ich wäre für eine atomares Abrüsten ALLER Nationen,ansonsten gilt-was der Eine hat darf dem Anderen nicht verwehrt bleiben.
    Der Iran droht oft verbal,aber wird nicht aktiv.Israel hingegen könnte mit seinen Atombomben-Arsenal mindestens den gesamten NO vernichten.Wenn die extremen Ultrakonservative an die Macht kommen,wäre eine Eskalation möglich.Und das gilt es zu verhindern.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Atombombe auf dem Balkan
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 15:19
  2. Iran bastelt heimlich weiter an der Atombombe
    Von Besa Besë im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 11:01
  3. Die USA und die Atombombe
    Von Hercegovac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 19:43
  4. Atombombe auf Mekka?
    Von Pislam im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 12:40