BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 97

Iran eröffnet erstes Atomkraftwerk

Erstellt von De_Brcko, 22.08.2010, 12:21 Uhr · 96 Antworten · 4.128 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    herlichen glückwunsch an meine landlsleute

  2. #82

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von De_Brcko Beitrag anzeigen
    Nach 30 Jahren Bauzeit ist es so weit: Das erste Atomkraftwerk im Iran soll am Samstag seinen Betrieb aufnehmen, das teilte die russische Atombehörde Rosatom mit. Die von Russland gebaute Anlage in Buschehr wird mit nuklearen Brennstäben beladen und soll eine Leistung von 1000 Megawatt haben. Die erste Kernspaltung ist für Mitte Oktober geplant.
    Der Leiter von Rosatom, Sergej Kirijenko unterrichtete Regierungschef Wladimir Putin über die Eröffnung des Atomkraftwerks: “Das ist ein riesiges globales Projekt. Wenn sich unter der Aufsicht der IAEA und der internationalen Regierungen zeigt, dass der Iran die friedliche Nutzung von Atomenergie weiterbringt, dann hat Iran wie alle anderen Staaten diese Chance.
    Russland wird dabei alle Verpflichtungen einhalten.” Die USA hatten das Projekt scharf kritisiert. Der Iran steht im Verdacht, heimlich an der Entwicklung von Atomwaffen zu arbeiten. Teheran betonte aber stets, sein Atomprogramm diene nuausschließlich der Stromgewinnung. Der Bau der Anlage wurde vor 30 Jahren von Deutschen Unternehmen gestartet.
    Nach der Islamischen Revolution hatte Russland den Bau in den 1990er Jahren übernommen.


    Countdouwn zum Start iranischer Atomanlage - Nuklearenergie : nachrichten, welt | euronews

    Bin mal gespannt wie es weitergeht.
    Die haben auch ein Recht ein Atomkraftwerk zu bauen.Ich meine wer entscheidet wer sowas haben darf und wer nicht? Die verdammten amis??? Naja und das hier manche glauben der Iran ist der Terrorstaat nr. 1 haben sich wohl ein bisschen zu viel von der panikmacherei der israelis und amis blenden lassen

  3. #83
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    nun, diese "demokratien" sind halbwegs berechenbar, bzw. haben sie ein mindestmaß an moralvorstellungen.

    diese mullahs aber kennen so was nicht. als der iran-irak-krieg ausbrach wollten die iraker nach 18 monaten einen waffenstillstand, aber die mullahs im iran haben noch 6 weitere jahre krieg geführt. manche aus der generation haben sich noch gebrüstet das sie die soldaten in den tod schicken konnten als "märtyrer".......

    mit solchen leuten kann man nur mit der waffe reden!
    ...Ein Krieg, der übrigens mit voller Billigung der USA geführt wurde, Millionen Tote forderte, und in dem der Irak Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einsetzte- übrigens ebenfalls mit Billigung der USA. Interressanterweise sind die Opferzahlen auf Iranischer Seite um ein vielfaches höher gewesen- Ayatollah Khomeini hat den Einsatz von Giftgas in einer Fatwah als unislamisch verboten. Ich würde mich nicht trauen, in diesem Krieg zu eindeutige Fronten zu ziehen.

    Nicht zu vergessen- der erste demokratisch gewählte Präsident des Irans wurde mit Hilfe der CIA weggeputscht. Berechenbar für wen- für die Iraner sicherlich nicht. Wir dürfen nicht vergessen, daß das Bild westlicher Demokratien von außen oft ein anderes ist.

  4. #84
    Magic
    Gute Sache für den Iran,nun haben sie auch die möglichkeit ihr Land aufzubauen und zu modernisieren wie es die Europäer und andere schon lange vorher getan haben und noch tun,das Atomwaffengeschwätz kann man sich sparen,da gibt es andere Kandidaten wo man sich mehr sorgen machen müßte

  5. #85

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Gute Sache für den Iran,nun haben sie auch die möglichkeit ihr Land aufzubauen und zu modernisieren wie es die Europäer und andere schon lange vorher getan haben und noch tun,das Atomwaffengeschwätz kann man sich sparen,da gibt es andere Kandidaten wo man sich mehr sorgen machen müßte
    Also liegt es daran das sie wirtschaftlich nichts stark sind an der Atomenergie?

    Was ist mit den Ölverkäufen lohnt es sich nicht mehr um den Staat(Wirtschaft) zu modernisieren oder anzukurbeln wie in Dubei, Kuweit oder Oman?

    Wer sind die anderen Kandidaten?

  6. #86
    Magic
    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen
    Also liegt es daran das sie wirtschaftlich nichts stark sind an der Atomenergie?
    Iran steht Wirtschaftlich nicht schlecht da aber mit der Atomenergie wird es nochmal einen wichtigen Aufschwung geben über Jahrzente hinaus


    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen
    Was ist mit den Ölverkäufen lohnt es sich nicht mehr um den Staat(Wirtschaft) zu modernisieren oder anzukurbeln wie in Dubei, Kuweit oder Oman?
    Öl allein reicht heute nicht mehr,vor allem auf die Energie kommt es an,wo wären zB Deutschland oder andere Mächte heute hätten sie keine Atomenergie genutzt? Bei Dubai usw sollte man auch bedenken das dort ziemlich viele Ausländer investieren und ihre Firmen haben,diese Länder verkaufen sich für den Kapitalismus aber versuchen weiterhin den anschein eines islamischen Staates zu wahren was natürlich nicht der Wahrheit entspricht,selbst das Volk fällt darauf nicht mehr rein und man verlangt langsam die gleichen Privilägien wie die Oberschicht die sich alles erlauben können was sie wollen solange alles im Sinne des Westens läuft,die Iraner sind da anders,zumindest sieht so die aktuelle Lage aus aber auch Iran wird sich lockern und richtung Westen schauen,wann weiß man nicht aber es wird sicher dazu kommen


    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen
    Wer sind die anderen Kandidaten?
    Meiner Meinung nach geht die größte Gefahr für den Frieden von den USA und den Russen aus.Auch die Europäer wie Deutschland,Frankreich und Großbrittanien mischen meist versteckt aber umso kräftiger mit.
    Sicher sind Länder wie Iran,Nordkorea oder gar China nicht die größte gefahr für den Frieden sondern eher die genannten Nationen

  7. #87
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Gute Sache für den Iran,nun haben sie auch die möglichkeit ihr Land aufzubauen und zu modernisieren wie es die Europäer und andere schon lange vorher getan haben und noch tun,das Atomwaffengeschwätz kann man sich sparen,da gibt es andere Kandidaten wo man sich mehr sorgen machen müßte
    Israel *hust*

  8. #88
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Iran steht Wirtschaftlich nicht schlecht da aber mit der Atomenergie wird es nochmal einen wichtigen Aufschwung geben über Jahrzente hinaus




    Öl allein reicht heute nicht mehr,vor allem auf die Energie kommt es an,wo wären zB Deutschland oder andere Mächte heute hätten sie keine Atomenergie genutzt? Bei Dubai usw sollte man auch bedenken das dort ziemlich viele Ausländer investieren und ihre Firmen haben,diese Länder verkaufen sich für den Kapitalismus aber versuchen weiterhin den anschein eines islamischen Staates zu wahren was natürlich nicht der Wahrheit entspricht,selbst das Volk fällt darauf nicht mehr rein und man verlangt langsam die gleichen Privilägien wie die Oberschicht die sich alles erlauben können was sie wollen solange alles im Sinne des Westens läuft,die Iraner sind da anders,zumindest sieht so die aktuelle Lage aus aber auch Iran wird sich lockern und richtung Westen schauen,wann weiß man nicht aber es wird sicher dazu kommen




    Meiner Meinung nach geht die größte Gefahr für den Frieden von den USA und den Russen aus.Auch die Europäer wie Deutschland,Frankreich und Großbrittanien mischen meist versteckt aber umso kräftiger mit.
    Sicher sind Länder wie Iran,Nordkorea oder gar China nicht die größte gefahr für den Frieden sondern eher die genannten Nationen

    Neeee Ahmadinedschad hat ja auch mehrmals geäußert dass Israel von der Karte gefegt werden soll.

    Nordkorea unter Kim Jong Il ist im Mittelalter. Wenn du eine Satellitenaufnahme von dem Land bei Nacht dir anschaust siehst du nur 1 hellen Pkt. das ist die Hauptstadt der Rest des Landes liegt in Dunkelheit. Die Menschen am Land wissen 0 über die Außenwelt, denen wird erzählt dass so wie sie leben es im Vergleich zum "barbarischen" Westen das Paradies auf Erden sei. Alleine deswegen sollte man Nordkorea angreifenum die Leute zu befreien und mit jedem der mit einer kommunistischen Uniform erwischt wird kurzen Prozess machen.

    Kann nicht glauben dass ich einst rot war erst jetzt begreife ich dass Kommunisten der größte Dreck sind der die Welt jemals heimgesucht hat, nach der Kirche.

  9. #89
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Israel *hust*

    Aso haben die gemeinen Juden nicht das Recht ihre Existenz zu VERTEIDIGEN?
    Israel hat bisher nur den Krieg von 2006 angefangen sonst sich immer verteidigt. Wirklich eine unberechenbare Gefahr die Juden.

  10. #90
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Aso haben die gemeinen Juden nicht das Recht ihre Existenz zu VERTEIDIGEN?
    Israel hat bisher nur den Krieg von 2006 angefangen sonst sich immer verteidigt. Wirklich eine unberechenbare Gefahr die Juden.
    Israel begeht seit 1948 Völkermord an den Palästinensern, Israel ist im Besitz von Atomwaffen und leugnet dies, Israel hat den Atomwaffensperrvertrag nicht unterschrieben und wirft dem Iran, der übrigens unterschrieben hat, vor nach Atomwaffen zu streben. Der einzige Kriegshetzer im Nahen Osten ist Israel.


    Verteidigung, ja? Vor sowas?



    Ein tapferer IDF Soldat.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 10:47
  2. Iran: Erstes Ziel wird die Türkei sein
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 22:55
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 12:54
  4. In Kroatien wird vielleicht ein Atomkraftwerk gebaut!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 11:32