BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Iran vor und nach der islamischen Revolution.

Erstellt von Snowden, 10.01.2013, 13:50 Uhr · 66 Antworten · 5.894 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125

    Iran vor und nach der islamischen Revolution.

    Hallo Balkanliebhaber, in einigen Threads war davon die Rede, dass nach Syiren es auch eine Revolution in Iran geben werde. Iran hatte seine Revolution bereits 1978. Danach kamen Islamisten an die Macht wie in Ägypten und Libyen jetzt auch. Ich habe mal Bilder vor und nach der islamischen Revolution zusammengestellt. Oben sind jeweils die Bilder vor der Revolution und unten jene danach. Ich finde die Bilder sprechen für sich. Außerdem meine ich, dass wir solche Bilder in Zukunft auch von Ägypten, Libyen und vielleicht auch Syrien sehen werden.
    Anhang 28830
    --------------------------------------------------------------
    Anhang 28831
    --------------------------------------------------------------
    Anhang 28832
    --------------------------------------------------------------
    Anhang 28833

  2. #2

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125

  3. #3
    Gast829627
    ich kenn einige perser hier und die sehen sich net als iraner sondern als perser bzw nennen sich immer perser und hassen die mullahs...............

  4. #4
    Avatar von sick

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    777
    Richtig traurig, was aus einer aufstrebenden Nation wurde.

  5. #5

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Fast alle Iraner/Perser, die ich kenne, sind politische Flüchtlinge. Und fast jeder war "eine große Nr." damals, waren entweder dem Shah (oder wie das geschrieben wird) direkt unterstellt oder eben was anderes, auf jeden Fall viel Macht und Reichtum. Und jetzt sind sie Taxifahrer/Hart IV-Empfänger/Obstverkäufer und haben Einreiseverbot in den Iran bzw. sind dort gesucht und würden dort festgenommen werden. Viele waren seit Jahrzehnten nicht mehr im Iran.

    Ich weiß nie was ich von den Geschichten halten soll. Aber da es so viele sind, die fast alle die gleiche Geschichte erzählen (unabhängig voneinander, die kennen sich nicht mal), muss da ja zumindest ein bisschen Wahrheit drin stecken.

    Der Iran ist für mich eines der komischsten, unheimlichsten und auch unsympathischsten Länder.

  6. #6

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.346
    Zu den Bildern: wenn man von verschleierten Frauen absieht, dann hat sich schon was verbessert nach der Revolution. Ein Turban ist besser als eine Krone, und die Bekleidung der iranischen Geistlicher ist bestimmt bequemer als Anzug und Krawatte .

    Jetzt im Ernst, ich weiß nicht, ob man die Islamische Revolution insgesamt als was Positives oder Negatives sehen sollte. Einiges ist besser, anderes schlechter geworden. Auf jeden Fall ist gut, das man die Pahlavi-Dynastie los wurde. Ich tendiere eher dazu, die Revolution als einen ersten positiven Schritt zu sehen.
    Verschleierte Frauen gab es bestimmt auch vor der Revolution, wahrscheinlich waren sie sogar in der Mehrheit. Insgesamt zu den Frauenrechten: es gibt auch die Meinung, dass die Lage der Frauen in der iranischen Gesellschaft heute besser als in den 70er ist, auch wenn das nicht unbedingt der Wunsch des Regimes war.



    Auf jeden Fall, ich glaube, die heutigen Revolutionen in arabischen Ländern kann man nicht mit der Islamischen in Iran gleichsetzen. Erstmal, die Revolutionen in Ägypten und Tunesien waren nicht islamisch - zumindest in Ägypten werden z. T. die Islamisten sogar als konterrevolutionär gesehen. Zweitens, wir spechen über unterschiedliche Gesellschaften und andere Zeiten. Und nicht vergessen, in Libyen sind mit den ersten Wahlen nicht Islamisten an die Macht gekommen (zumindest wenn wir über die Zentralregierung in Tripoli sprechen), sondern (Neo-)Liberalen. Ich weiß, nicht unbedingt besser, aber so ist das.

  7. #7
    Kejo
    Das, was vor der Islamischen Revolutin war, war nicht besser. Diesen Fehler darf man nicht begehen.

  8. #8
    Abdülhey
    Der jetzige Iran ist mir deutlich lieber als der damalige ekelhafte Drecksshah an der Spitze .

  9. #9
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Mashallah

  10. #10
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    claudia_lynx_04.jpg

    Perserinnen!

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran stoppt Rohöl Lieferungen nach Deutschland
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 12:14
  2. Iran will Gas nach Europa liefern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 16:39
  3. nach den gafaketen wahlen im iran...
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 14:08
  4. Vergwaltigung in der islamischen Ehe
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 20:50