BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 45 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 443

Iran News....

Erstellt von John Wayne, 30.11.2009, 23:09 Uhr · 442 Antworten · 27.393 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    in wie fern meinst du das der mossat oder irgendein geheimdienst in der lage ist das ziel der iraner -eine a bombe zu bauen- zu vereiteln.
    Israel im Cyber-Krieg

    sowas haben die schon in syrien gemacht, und machen es auch im iran.

  2. #92

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Also wie damals in Syrien?
    yo... die warten noch ab bis saudi-arabien und die anderen harte sanktionen fordern. dann kriegen sie von den saudis überflugrechte, und das programm endet wie tammuz

  3. #93
    ökörtilos
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    yo... die warten noch ab bis saudi-arabien und die anderen harte sanktionen fordern. dann kriegen sie von den saudis überflugrechte, und das programm endet wie tammuz



    Wie ich mal las hat der Perser Teile seiner Atomeinrichtungen, wie z.B. die berühmte Anlage in Natanz unterirdisch errichtet.Desweiteren soll es Flugabwehrstellungen geben.Anders als in Syrien.Demnach ist eine syrische Lösung wohl eher unwahrscheinlich?

  4. #94

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Wie ich mal las hat der Perser Teile seiner Atomeinrichtungen, wie z.B. die berühmte Anlage in Natanz unterirdisch errichtet.Desweiteren soll es Flugabwehrstellungen geben.Anders als in Syrien.Demnach ist eine syrische Lösung wohl eher unwahrscheinlich?
    kenne mich da zu wenig aus... vielleicht gibts ja einen kurzen stromausfall 5min vor dem angriff, oder die radaranlagen fallen irgendwie aus. frage ist auch ob man in natanz alles hat was man für eine atombombe braucht, oder ob es andere fabriken gibt (die natanz braucht) an die man leichter rankommt.

  5. #95
    ökörtilos
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    kenne mich da zu wenig aus... vielleicht gibts ja einen kurzen stromausfall 5min vor dem angriff, oder die radaranlagen fallen irgendwie aus. frage ist auch ob man in natanz alles hat was man für eine atombombe braucht, oder ob es andere fabriken gibt (die natanz braucht) an die man leichter rankommt.


    Ich kenne mich auch nicht sonderlich aus, jedoch frage ich mich wieso die israelische Luftwaffe denn dann nicht dem ganzen Spuk ein vorzeitiges Ende bereitet hat, noch bevor es so einen Wind in den Medien darum gab.Eben so wie in Syrien damals.

  6. #96
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich auch nicht sonderlich aus, jedoch frage ich mich wieso die israelische Luftwaffe denn dann nicht dem ganzen Spuk ein vorzeitiges Ende bereitet hat, noch bevor es so einen Wind in den Medien darum gab.Eben so wie in Syrien damals.
    Damit man mit den Medien die Welt manipuliert und sich niemand über Israel aufregt wenn sie Iran angreifen.

  7. #97
    Kelebek
    Erster in Iran gebauter Zerstörer läuft vom Stapel

    Im Persischen Golf ist am Freitag nach offiziellen Angaben der erste in Iran gefertigte Zerstörer vom Stapel gelaufen. Die «Jamaran» habe sich am Morgen den iranischen Marineverbänden im südlichen Golf angeschlossen, berichtete der staatliche Sender IRIB.

    Erster in Iran gebauter Zerstrer luft vom Stapel (International, NZZ Online)




  8. #98

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Russen stoppen ebenfalls Lieferung von Benzin


    uch der russische Ölkonzern Lukoil kappt offenbar seine Benzinlieferungen in den Iran. Auf Druck der Zentrale in Moskau würden die Ausfuhren in die Islamische Republik gestoppt, sagte ein Händler. Zuvor hatten bereits Unternehmen wie Shell, Glencore und Vitol die Lieferungen eingestellt. Lukoil wollte sich auf Anfrage nicht äußern. Obwohl der Iran fünftgrößter Ölexporteur ist, verfügt das Land nicht über genügend Raffinerien, um den eigenen Bedarf zu decken. Lukoil ist unter allen russischen Ölkonzernen am stärksten in den USA präsent, unter anderem mit Tankstellen. Amerika treibt die Sanktionen gegen den Iran voran. An den heutigen Gesprächen der Sechser-Gruppe - die fünf ständigen Mitglieder im UN-Sicherheitsrat sowie Deutschland - in New York über eine Verschärfung der Sanktionen gegen den Iran wird auch China teilnehmen. Bislang stand Peking neuen Sanktionen ablehnend gegenüber. rtr/AFP

    Iran: Russen stoppen ebenfalls Lieferung von Benzin - Nachrichten welt_print - Politik - WELT ONLINE

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++++++++++++

    das ist ahmad... sitzt auf einem haufen öl, ist aber zu dumm selbst benzin daraus zu machen... lieber baut er atombomben...

  9. #99

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Ahmadinedschad will Hauptstadt Irans evakuieren


    13 Millionen Einwohner hat Teheran, die Hauptstadt des Iran. Mindestens 5 Millionen Menschen will der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad aus Teheran evakuieren. Der Grund für Aktion ist laut Ahmadinedschad die latente Erdbebengefahr in der Hauptstadt. Da ein Erdbeben in Teheran überfällig sein soll, will er die Menschen in andere Städte des Iran umsiedeln.


    Iran: Ahmadinedschad will Hauptstadt Irans evakuieren - Weitere Meldungen - FOCUS Online
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    der typ noch ganz dicht??

  10. #100
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    und dann soll einer sagen ihm ist das wohlergehen seines volkes egal...

    Seismologen warnen seit vielen Jahren, dass ein heftiges Beben im Gebiet Teherans überfällig sei und deswegen jederzeit damit gerechnet werden müsse. Hunderttausende Menschen könnten dabei ums Leben kommen.

    Wer in kleinere Städte mit weniger als 25.000 Einwohnern ziehe, werde finanzielle Unterstützung erhalten, warb Ahmadinedschad vor Mitarbeitern der Wohnungs- und Bauverwaltungen. Man dürfe sich nicht auf die Kraft der Gebete verlassen, um eine Katastrophe zu verhindern, mahnte Ahmadinedschad und unterstrich damit die Dringlichkeit seines Appells, denn gerade in islamischen Gesellschaften werde Naturkatastrophen als Taten Gottes betrachtet.

Seite 10 von 45 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  2. Top news aus indien!
    Von sky im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:37
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Auto-News
    Von Montenegrin im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 15:44
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30