BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1001 von 1119 ErsteErste ... 501901951991997998999100010011002100310041005101110511101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.001 bis 10.010 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.366 Aufrufe

  1. #10001
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ist doch eigentlich ganz einfach, wenn man mal von den Grabenkämpfen hier weggeht. Der IS hat sein Netzwerk in der Türkei, auch wenn ab und zu mal einer alibimäßig verhaftet wird. Das wurde viel zu lange gefördert, bzw. geduldet, wie auch immer. Die spielen schon lange Karten und trinken Cay in der Türkei.


    Bisschen Satire

    Die Türkei kämpft gerade gegen die Feinde des IS und ballert ab und zu mal auch auf einen IS Stellung, damit es nicht so auffällt. In der Türkei reibt sich währenddessen der IS bereits die Hände, denn wenn die Kurden so durch die Türkei geschwächt werden, dann hat der IS ein leichtes Spiel und ratzfatz wird die Türkei nach Syrienmuster umstrukturiert. Aber hey, Hauptsache es gibt keinen syrisch kurdischen Staat an Erdogans Sultanat. So, die Kurden sind besiegt und dann bittet Erdogan den IS freundlich sein Land zu verlassen?

    Sie haben das nächste Level nicht erreicht, aber dafür viele neue "Freunde".



    Da ist wahres dran. Also zunächst einmal schließe ich ein Feindschaft von Erdogan, der AKp und dem IS aus.
    Der Grund ist, dass Erdogan ebenso ein Radikaler ist, der Glauben und Politik verbindet(man sieht ihn schonmal als Staatspräsident mit dem Koran in der Hand gegen die Ungläubigen wettern). Der IS ist deren Werk. Sein Werkzeug, dass er nicht zerstören wird.
    Wir wissen nicht einmal, nach welchen strategischen Vorgaben die ganzen Luftschläge ablaufen.

    Wir erinnern uns, anfänglich hat es Erdogan vermieden, ein klares Statement bezüglich des IS abzugeben. Komisch, nicht wahr.
    Nicht nur hat er es vermieden, wie ein Staatsmann von Welt die Syrienkrise zu Annäherung mit den Kurden zu nutzen(die Möglichkeiten waren da), er verrät sich durch seine eigene heuchlerische Politik, indem er zuerst der Welt glauben lässt, er bemühe sich um einen Frieden.
    Was natürlich totaler Quatsch ist. Frieden mit diesem Islamisten wird es nicht geben.
    Erdogan hat seit den Verhandlungen mit der EU gelernt, wie schön es ist, ein Ziel auszugeben, das man gar nicht erreichen will. Unter dem Deckmantel der EU-Kandiatur hat er Strukturen geschaffen, die nicht darauf abzielten, die Türkei in eine gerechtere Zukunft zu führen, Nein, er hat sich des des Militärs entledigt, seine Leute in alle Bereiche eingesetzt und die Grundlagen zu einer langen AKP diktatur geschaffen.
    Denn seien wir ehrlich, nur seine islamistischen Wähler profitieren zumeist. Eigentlich so offensichtlich. Er hat also den Westen als Schutzschild genutzt, um nach getaner Arbeit dann , der ihm und seinen radikalen Spinner viel Reichtum ermöglichte, gegen den Westen zu hetzen.
    Erdogan ist kein ehrlicher Politiker(wenn es denn sowas gibt).
    Nun also die Kurden, mit dem er einst einen Friedensprozess begann, der niemals aufrichtig und ergebnisorientiert geführt wurde. Es war eine Hinhaltetaktik. Ein Trauerspiel, ähnlich der EU-Beitrittsverhandlungen. Das Ziel war niemals der Frieden, sowie es bei den Beitrittsverhandlungen niemals um einen Beitritt in die EU ging.
    Beispiel: 2 getötete Polizisten!
    Warum erfährt man nicht, wie genau diese Polizisten zum IS in Kontakt standen. Was genau haben sie bewirkt.
    Kein Skandal, keine Empörung, keine Untersuchungen und vorallemdingen keine Kontrolle! Wer weiss, wieviele Polizisten Soldaten und gemheimdienstler noch auf der Lohnliste des IS und somit auch auf der Lohnliste Erdogans stehen.
    Der Fehler der PKK Kurden war es, dass sie diese Verräter getötet haben. Man hätte sie der Justiz übergeben sollen aber sowie ich die kenne, wären die Typem morgen wieder bei der Arbeit gewesen. Siehe Sivas Massaker(AKP Anwälte haben da die Verbrecher verteidigt)

  2. #10002
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230

  3. #10003
    JazzMaTazz
    Attentat 2: 23.07.2015
    Adana: Ein Zivilist wurde vor seiner Familie von der PKK getötet, da sie ihn wegen seinem Bart, für einen IS Sympathisanten hielten.

    Attentat 3: 23.07.2015
    Bingöl: Zwei Polizisten werden zu einem angeblich Unfallort gerufen, die Terroristen lockten sie in ein Hinterhalt und beschossen die Polizisten. Ein Polizist starb der andere wurde schwer verletzt.

    Attentat 4: 24.07.2015
    Die PKK zündet eine Autobombe auf der Schnellstraße zwischen Diyarbakir und Bingöl. Zwei Soldaten kommen durch die Explosion ums Leben fünf werden schwer verletzt.

    Attentat 5:
    Die PKK greift mit schwerer Munition eine türkische Polizeistation in Mardin Nusaybin an, ein Polizist wird getötet.

    Und die letzten Tage wurden wieder zwei Polizisten in Istanbul beschossen



    So jetzt wird aufgeräumt ISIS = PKK = ISIS = PKK

  4. #10004
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Was denkst du? Das eine große Schriftart deine faulen Argumente unterstreicht?

  5. #10005
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.798
    Kerdogan ist ein Heuchler, das eine Sagen, aber das andere machen....und nochwas PKK mit IS gleichzusetzen, grenzt nur an Dummheit und IS Symphatie, welche natürlich nur von Türken kommen kann. Die PKK bekämpft zumindest den Schund, während die Türkei die IS jetzt eigentlich nicht mehr indirekt sondern schon direkt unterstützt...euer Staat ist so gesehen also schlimmer als eine Terroristische Organisation Namens PKK, da diese zumindest die Eier haben gegen den IS zu kämpfen.

  6. #10006

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Was denkst du? Das eine große Schriftart deine faulen Argumente unterstreicht?
    Das sind keine Argumente, sondern Fakten. Da ist ein monumentaler Unterschied, Du Gehirnakrobat

  7. #10007
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Puzzle Beitrag anzeigen
    Das sind keine Argumente, sondern Fakten. Da ist ein monumentaler Unterschied, Du Gehirnakrobat

    Der Gonzo unterstützt halt Terrorismus, er ist ein Freund davon, sonst würde er Fakten nicht ignorieren wollen.

  8. #10008
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Was denkst du? Das eine große Schriftart deine faulen Argumente unterstreicht?
    ISIS = PKK = ISIS = PKK
    Ist auch in Kleinstschrift lächerlich. Lastexit....., vor allem wenn der Terrorismus sonst immer recht ist und dem Freiheitskampf dient


  9. #10009
    Avatar von emire

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Anhang 74857

    Alles nur Show und Nebelpetarden die sie da werfen. Hinter dem Rauch werden Kurden angegriffen. In 5 bis 10 Jahren wird sowieso die Wahrheit ans Licht kommen.
    Hoffentlich treffen die Bomben auch richtig...

  10. #10010
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ist auch in Kleinstschrift lächerlich. Lastexit.....

    Hallo Rafi zitierst du mich wieder damit du mich dannach als Stalker bezichtigen kannst ? Man man bist aber keine Feine Dame.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Hoffentlich treffen die Bomben auch richtig...

    Seh ich auch so.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12