BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1016 von 1119 ErsteErste ... 165169169661006101210131014101510161017101810191020102610661116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.151 bis 10.160 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 487.120 Aufrufe

  1. #10151
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Xhaka Beitrag anzeigen
    Der IS hat nun offiziell eine Luftwaffe.
    Die Is kriegt auch noch sein Fett weg.
    Die Pkk hat die Waffenruhe gebrochen indem Sie zwei Polizisten ermordet haben,danach zwei Soldaten.Wie auch die entführung von Sanitätern.
    Jetzt wird sie dafür büßen. Jeder andere Staat würde das selbe machen wenn es angegriffen würde. Was genau ist dein Problem? Informier dich zuerst bevor du Ahnungsloser was schreibst.

  2. #10152
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.457
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wovon faselst du überhaupt? Die Is wie auch die Pkk sind Angriffsziele.Beide sind terroristische Organisationen die für die Türkei gefährlich sind,beide müssen bekämpft werden.
    Naja die ISIS würde und wird von der Türkei Finanziert oder Irre mich?.

  3. #10153
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Naja die ISIS würde und wird von der Türkei Finanziert oder Irre mich?.
    Ja du irrst dich.
    Die Is wird durch Saudi Arabien und vorallem durch Katar finanziert und ausgerüstet.
    IS-Kommandeur im Verhör: "Der IS wird über die USA finanziert" | NEOPresse ? Unabhängige Nachrichten
    Wer finanziert ISIS? | Wirtschaft | DW.COM | 20.06.2014
    Irak: Die Sponsoren der IS-Gotteskrieger | ZEIT ONLINE

  4. #10154
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Na, die Regierung versucht alles, damit die HDP die 10% Hürde nicht überwindet. Ich bin hin und hergerissen... -.-

  5. #10155
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.953
    Man braucht nur bei Google, "unterstützt die Türkei ( AKP) den IS?" eingeben oder ähnliche Schlagwörter, dann bekommt man ne riesen Flut an Informationen.....auch durch investigative journalistische Tätigkeiten, also keine Illuminati-Verschwörungstheorien und so. Übrigens, in Suruc sind nicht nur Kurden ermordet worden. Im großen und ganzen ist es traurig, das der Friedensprozess gebrochen wurde. Meiner Meinung nach ist er nicht von den Kurden gebrochen worden, sondern von denjenigen Gruppen in der Türkei, die den IS unterstützen und ihn gewähren lassen. Dies hat eben auch zum Anschlag in Suruc geführt. Da haben so einige Blut an ihren Händen kleben.

    Es ist im übrigen immer wieder sehr amüsant, zu sehen, wer die Definitionsmacht beanspruchen will, um zu deuten, wer Terrorist sei und wer nicht. Und wie auch die Deutschen Medien dabei mitmachen.

    Letztens auf der Demo in Berlin. Türkische Nationalisten provozieren und greifen die kurdische Demo an. Gegen wen geht die Polizei vor? Gegen kurdische Jugendliche. Standart!
    Es bleibt dabei, in diesem Land werden weiterhin Faschisten geschützt und gedeckt. Seht euch nur an, was in den letzten Monaten die Nazis, vor allem im Osten , alles anstellen DÜRFEN!

    Tja, wenn der IS das alles darf, was er in der Türkei macht, wie er dort operiert, welche Freiheiten er dort nutzen kann, da könnte man meinen, zu wissen, von welchem Ufer Erdogan ist.
    Was er auf jedenfall nicht im Sinn hat und will, ist, das er das beste für alle Menschen in der Türkei oder sonst wo will. Er destabilisiert die Türkei mit seiner Politik und seiner Partei. Er sorgt für Unfrieden und Krieg.

    Meine Meinung.

  6. #10156
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.407
    Der Waffenstillstand wurde von der PKK gebrochen. Das Fass zum Überlaufen hat die Ermordung von zwei Polizisten gebracht. Du kannst dir ja mal die offiziellen Seiten der türkischen Regierungen anschauen. Da gibt es duzende Übergriffe und Angriffe auf Beamte und türkische Soldaten. Nur das bisher, soweit mir bekannt, keiner ums Leben kam. Mit der Ermordung von zwei Polizisten war die Waffenruhe faktisch beendet. Waren die Polizisten IS Unterstützer? Keine Ahnung. Ist aber irrelevant, weil sie keine Berechtigung für einen Mord darstellt. Man stelle sich vor, zwei deutsche Polizisten würden die PKK unterstützen und als Reaktion darauf würden türkische Nationalisten diese erschissen. Was glaubst du was hier dann los wäre?

  7. #10157
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Also ich glaube auch, dass das ein Spiel von der Regierung ist. Ich hoffe, dass diese ganze Sache der Regierung am Ende den Kopf kosten wird.

    Erstmal heile aus der Sache rauskommen.

  8. #10158
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.407
    Noch mal für ganz Blöde: DIE IS IST NICHT UNSER PROBLEM...bis dato.

    Klar ist sie ein Übel! Ist die Taliban auch. Ist das Mullah Regime auch. Aber deswegen maschieren wir doch nicht in Afganistan oder den Iran ein. Auch die Boko Haram gehört vernichtet. Aber das ist für uns kein Grund denen den Krieg zu erklären. Wir haben genügend eigene Probleme. Da müssen wir uns nicht noch zusätzliche aufladen.

    Wer ein Problem mit der IS hat kann ja gerne in den Krieg ziehen. Niemand wird sie aufhalten. Aber hört auf uns damit zu nerven!

  9. #10159
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Man braucht nur bei Google, "unterstützt die Türkei ( AKP) den IS?" eingeben oder ähnliche Schlagwörter, dann bekommt man ne riesen Flut an Informationen.....auch durch investigative journalistische Tätigkeiten, also keine Illuminati-Verschwörungstheorien und so. Übrigens, in Suruc sind nicht nur Kurden ermordet worden. Im großen und ganzen ist es traurig, das der Friedensprozess gebrochen wurde. Meiner Meinung nach ist er nicht von den Kurden gebrochen worden, sondern von denjenigen Gruppen in der Türkei, die den IS unterstützen und ihn gewähren lassen. Dies hat eben auch zum Anschlag in Suruc geführt. Da haben so einige Blut an ihren Händen kleben.

    Es ist im übrigen immer wieder sehr amüsant, zu sehen, wer die Definitionsmacht beanspruchen will, um zu deuten, wer Terrorist sei und wer nicht. Und wie auch die Deutschen Medien dabei mitmachen.

    Letztens auf der Demo in Berlin. Türkische Nationalisten provozieren und greifen die kurdische Demo an. Gegen wen geht die Polizei vor? Gegen kurdische Jugendliche. Standart!
    Es bleibt dabei, in diesem Land werden weiterhin Faschisten geschützt und gedeckt. Seht euch nur an, was in den letzten Monaten die Nazis, vor allem im Osten , alles anstellen DÜRFEN!

    Tja, wenn der IS das alles darf, was er in der Türkei macht, wie er dort operiert, welche Freiheiten er dort nutzen kann, da könnte man meinen, zu wissen, von welchem Ufer Erdogan ist.
    Was er auf jedenfall nicht im Sinn hat und will, ist, das er das beste für alle Menschen in der Türkei oder sonst wo will. Er destabilisiert die Türkei mit seiner Politik und seiner Partei. Er sorgt für Unfrieden und Krieg.

    Meine Meinung.
    Das trifft es sehr gut.

  10. #10160
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Also zunächst. Die Kurden haben gegen den IS ihre eigenen Städte verteidigt und nicht einen besonderen Dienst am Westen. Schon gar nicht die PKK, sondern Peshmerga und YPG. Die PKK hat die Waffenruhe selber gebrochen mit dem Mord an den beiden Polizisten. Bei Israel heißt es Recht auf Selbstverteidigung wenn sie gegen die Palestinänser vorgehen, bei den Türken heißt es Kriegstreiberei. Obwohl die PKK eine Terrorgruppe ist und auch als solche anerkannt, aber die Palästinenser wohl eher nicht oder? Die Türkei hat eigene Interessen unzwar den Schutz ihrer Grenzen gleichermaßen vor dem IS oder der PKK. Es ist nicht die Aufgabe der Türkei Syrien und Irak vor dem IS zu schützen.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12