BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1066 von 1119 ErsteErste ... 665669661016105610621063106410651066106710681069107010761116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.651 bis 10.660 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.166 Aufrufe

  1. #10651

    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Nur die Arabischen Sunniten können die ISIS schlagen, alle anderen stärken die ISIS nur.
    Wo bleiben die irakischen Sunniten? Entweder flüchten sie nach Europa oder schließen sich dem Islamischen Staat an, während Kurden und Schiiten für die Souveränität des Iraks kämpfen.

    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Genau, die Hunderttausende die wegen Assad und jetzt auch wegen Putin gestorben sind, waren alles ISIS-Kämpfer. Is klar.
    Sind diese Menschen wegen Assad gestorben oder wegen geisteskranken Kopfabschneidern?

  2. #10652
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Dokumentation von Vice News über die ethnische Säuberung, Vertreibung und Kriegsverbrechen seitens der YPG Terroristen (PKK/PYD) in Tal Abyad und Dörfer um Tal Abyad.


    Die ganzen IS Anhänger, die jetzt rumheulen Und die Türkei die ordentlich mitmischt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Bestätigt: Neben USA auch Israel Drahtzieher des Islamischen Staates!
    Quelle: Anonymous
    Oh man, Alles bestätigt. Aber die Türkei ist unschuldig, gell kleiner Trottel.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Sie bekämpfen eher genau die Leute, die sich gegen die ISIS stellen.

    Weder die Schiiten noch irgendwelche Ausländische Mächte (Sowohl RUS als auch USA) werden die ISIS besiegen können. Nur die Arabischen Sunniten können die ISIS schlagen, alle anderen stärken die ISIS nur.
    Wer hat dir denn den Scheiss erzählt Klingt nach Kindergarten ABC.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ALI BUMAYE Beitrag anzeigen
    Wo bleiben die irakischen Sunniten? Entweder flüchten sie nach Europa oder schließen sich dem Islamischen Staat an, während Kurden und Schiiten für die Souveränität des Iraks kämpfen.


    Sind diese Menschen wegen Assad gestorben oder wegen geisteskranken Kopfabschneidern?
    Die Sunnis waren von Anfang an der Meinung, das der IS keine Gefahr ist. Das habe ich hier in meinen Jahren im Forum erkennen müssen. Die meisten hassen die Kurden jetzt, weil sie sich dem IS in den Weg gestellt haben. Daher auch diese Anti-kurdische Haltung.

  3. #10653
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von ALI BUMAYE Beitrag anzeigen
    Wo bleiben die irakischen Sunniten? Entweder flüchten sie nach Europa oder schließen sich dem Islamischen Staat an, während Kurden und Schiiten für die Souveränität des Iraks kämpfen.


    Sind diese Menschen wegen Assad gestorben oder wegen geisteskranken Kopfabschneidern?
    Für wen Sollten denn die Irakischen Sunniten Kämpfen? Die Schiitischen Milizen möchten diese am besten tot sehen und der Irakische Staat hat Sie alle diskriminiert, deswegen dulden Sie überhaupt den IS. Diese Sache ist ein bisschen Komplizierter als du es hier darstellen willst. Mann muss Ihnen schon eine Zukunft bieten, anders wird der IS nicht besiegt werden.

    Bevor die IS überhaupt nach Syrien kam, oder bevor er sich in Syrien vereinte hat Assad schon über 100 000 Menschen umgebracht. Diese Menschen sind alle gestorben weil Assad nicht von seiner Macht abrücken wollte, weil er keine Demokratie wollte. Und dann gibt es tatsächlich noch Leute die Assad als eine Lösung sehen, wegen Assad hat der ganze Scheiß dort angefangen, er konnte wohl nicht anders als Demonstranten erschießen, er wollte es wohl wie sein Vater machen, der in Hama 1982 30 000 Menschen umgebracht hat.

  4. #10654

    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Die Sunnis waren von Anfang an der Meinung, das der IS keine Gefahr ist
    Sie haben ja auch nichts zu befürchten, wenn sie still sind und nichts gegen den "Kalifen" sagen, aber das gilt nicht für Christen, Yeziden, Alawiten oder Schiiten. Deshalb leisten sie auch den größten Widerstand gegen die Terroristen.

    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Daher auch diese Anti-kurdische Haltung.
    Wenn das Kalifat von der Karte getilgt worden ist, dann werden auch die größten Kurdenhasser diese Haltung aufgeben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Die Schiitischen Milizen möchten diese am besten tot sehen
    Das ist eine weitausgeholte Aussage, die nicht der Wahrheit entspricht.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    und der Irakische Staat hat Sie alle diskriminiert
    Wer wurde denn fast 25 Jahre lang verfolgt und massakriert, obwohl sie die Mehrheit des Iraks bildeten? Es waren Schiiten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und ihr fühlt euch diskriminiert, wenn ihr mal für ein paar Jahre das Land, dessen Minderheit ihr seid, nicht regiert?

  5. #10655
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Wer hat dir denn den Scheiss erzählt Klingt nach Kindergarten ABC.
    Die Halbe Welt Bombardiert doch die ISIS, warum erobert diese dann immer noch Gebiete, kannst du mir das erklären? Die ISIS muss ja fast gar keine Propaganda treiben um Rekruten zu bekommen, wen der Iran, die Schiitischen Jihadisten & Milizen, die USA und Russland diese Bombardiert und angreift. Jeder Zivilist der durch diese Bomben und Soldaten sterben, bedeutet neue Rekruten für die ISIS, weil sich deren Familienmitglieder rächen wollen.

    Sollten aber die Sunniten Selbst sich gegen die ISIS auflehnen, ohne diese ganze Fremdeinwirkung, wird die ISIS schwer dagegen argumentieren können, dies war schon einmal der Fall aber Maliki hat ja Diktator spielen müssen.

  6. #10656
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Die Halbe Welt Bombardiert doch die ISIS, warum erobert diese dann immer noch Gebiete, kannst du mir das erklären? Die ISIS muss ja fast gar keine Propaganda treiben um Rekruten zu bekommen, wen der Iran, die Schiitischen Jihadisten & Milizen, die USA und Russland diese Bombardiert und angreift. Jeder Zivilist der durch diese Bomben und Soldaten sterben, bedeutet neue Rekruten für die ISIS, weil sich deren Familienmitglieder rächen wollen.

    Sollten aber die Sunniten Selbst sich gegen die ISIS auflehnen, ohne diese ganze Fremdeinwirkung, wird die ISIS schwer dagegen argumentieren können, dies war schon einmal der Fall aber Maliki hat ja Diktator spielen müssen.
    Sowie diese HuSo´s die wegen ihrer "Menschlichkeit" in den Jihad gegen Syrien zogen und sich als wahre Monster entpuppten Im Übrigen ist das die Argumentation der sunnitischen Salafisten, die man jedes mal aufs Neue hört: Wir kämpfen für die Zivilisten nicht für unseren eigenen Vorteil

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Die Halbe Welt Bombardiert doch die ISIS, warum erobert diese dann immer noch Gebiete, kannst du mir das erklären? Die ISIS muss ja fast gar keine Propaganda treiben um Rekruten zu bekommen, wen der Iran, die Schiitischen Jihadisten & Milizen, die USA und Russland diese Bombardiert und angreift. Jeder Zivilist der durch diese Bomben und Soldaten sterben, bedeutet neue Rekruten für die ISIS, weil sich deren Familienmitglieder rächen wollen.

    Sollten aber die Sunniten Selbst sich gegen die ISIS auflehnen, ohne diese ganze Fremdeinwirkung, wird die ISIS schwer dagegen argumentieren können, dies war schon einmal der Fall aber Maliki hat ja Diktator spielen müssen.
    Wo waren den die Sunniten im Irak als Saddam der Sunnite wütete? Lass mich raten:

  7. #10657
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Ich spreche nicht von Ausländischen Extremisten, sondern von Lokalen Irakern die vorher nicht extrem waren.

    Sadam Hussein war ein Diktator und ein Tyrann, genau wie Assad einer ist. Es ist absolut keine Lösung nun die Gegenseite zu unterdrücken und diskriminieren, man sieht ja nun zu was es führt.

    Und ich verstehe nicht wer "Ihr" sind, ich bin kein Iraker. Ich vermittle euch nur die Dinge aus meiner Sichtweise.

    @Kaveh
    "Die Sunniten" also ich schließe mal die Kurden da mit ein, da diese ja auch Sunniten sind (Meistens jedenfalls) haben sich ja gegen Sadam erhoben, oder nicht?

  8. #10658

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.709
    Zitat Zitat von ALI BUMAYE Beitrag anzeigen
    Sie haben ja auch nichts zu befürchten, wenn sie still sind und nichts gegen den "Kalifen" sagen, aber das gilt nicht für Christen, Yeziden, Alawiten oder Schiiten. Deshalb leisten sie auch den größten Widerstand gegen die Terroristen.


    Wenn das Kalifat von der Karte getilgt worden ist, dann werden auch die größten Kurdenhasser diese Haltung aufgeben.

    - - - Aktualisiert - - -


    Das ist eine weitausgeholte Aussage, die nicht der Wahrheit entspricht.


    Wer wurde denn fast 25 Jahre lang verfolgt und massakriert, obwohl sie die Mehrheit Syriens bildeten? Es waren Sunniten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und ihr fühlt euch diskriminiert, wenn ihr mal für ein paar Jahre das Land, dessen Minderheit ihr seid, nicht regiert?

    Ich nehm mir mal die Frechheit und änder deinen Kommentar bisschen um

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ALI BUMAYE Beitrag anzeigen
    IS-Kämpfer überfahren einen ehemaligen Soldaten, der für die syrische Armee gekämpft hat. Möge Gott diese Terroristen und jeden einzelnen, der einen Funken Sympathie für sie besitzt, vernichten.

    ACHTUNG! Nichts für schwache Nerven.
    Video: ISIS executeert gevangene door platrijden met tank | ThePostOnline

    https://pbs.twimg.com/media/CSSxmDrUEAAriAX.jpg

    Die SAA steht denen in nichts nahe ..

  9. #10659

    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Ich nehm mir mal die Frechheit und änder deinen Kommentar bisschen um
    Das kannst du gerne tun, aber ändert sich dadurch auch die Wahrheit?

  10. #10660

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.709
    Zitat Zitat von ALI BUMAYE Beitrag anzeigen
    Das kannst du gerne tun, aber ändert sich dadurch auch die Wahrheit?

    Nein, natürlich stimmt das von mir editierte.. Bzw. doch nicht, denn es sind ja mehr als 25 Jahre

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12