BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1089 von 1119 ErsteErste ... 89589989103910791085108610871088108910901091109210931099 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.881 bis 10.890 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.366 Aufrufe

  1. #10881
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.882
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Wer sich hier im Forum für die Scharia in Europa ausspricht, der wird mich persönlich kennenlernen!

    Das ist gleichzeitig auch ein Stichwort an die Mods hier mal etwas strenger zu reagieren. Findet ihr es lustig, dass Menschen auf offener Strasse gehängt, geköpft, erschossen und gesteinigt werden? Wollt ihr dass ich ein paar Videos und Bilder poste (+18) ??
    Islamischer Scharia-Rat in London

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Isla...-Rat_in_London

  2. #10882

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    ich kenne persönlich leute die pro is und pro scharia sind
    und die trauen sich nichtmal schwarz zu fahren
    die sind harmlos glaub mir
    Also das ist auch logisch, dass ein Terrorist nicht unnötig auffallen will. Mit Schwarzfahren wird er erstmal irgendwo registriert und dann fliegt seine Radikalisierung auf. Du bestätigst nur was üblich ist.


    435345.jpg

  3. #10883
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.337
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    lol.....



    aber ich denk mir des öfteren, warum ziehen die nicht dahin?
    Weil sie hier eben die Vorteile genießen, die sie in ihren "Scharia-Staaten" nicht genießen ... abgesehen davon, die meisten dieser extremen Fanatiker haben sich ja hier ihr Leben aufgebaut, sprich: Arbeit, Familie, Freunde, etc. ... wenige geben die gewohnte Umgebung oder eben das Zuhause auf, denke ich. Ich persönlich kenne einige die sich leider fanatisieren ließen und entschieden haben nach Syrien zu gehen ... ich weiß nicht einmal ob sie noch leben. Sehr traurig dass es dazu kommen musste ... Verstehen kann ich so etwas nicht, da ja der Islam eben nicht so ist, wie ihn diese IS-Spinner ausleben. That´s true ...

  4. #10884
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    In Großbritannien liegt die Ablehnung von Moslems derzeit bei 80 %.

  5. #10885
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.882
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    In Großbritannien liegt die Ablehnung von Moslems derzeit bei 80 %.
    Dort leben bald eh nur noch Inder und Pakistaner.

  6. #10886
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.337
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    In Großbritannien liegt die Ablehnung von Moslems derzeit bei 80 %.
    Großbritannien ist ja eh heftig ... ich hab irgendwo mal gesehen, dass von allen Moscheen im Land (ca. 700?) in einem Jahr über die Hälfte von terroristischen Anschlägen betroffen gewesen sind, sprich: Scheiben zerbrochen, angezündet, etc. ... da sind die ganzen Hools und das rechte Lager sogar auf die Straße gegangen und haben gezielt Jagd auf Moslems gemacht. Schon heftig ...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Das wäre wohl das Dümmste, wenn wir unser rechtstaatliches System aufgeben würden, wäre wohl eher ein Sieg dieser Idioten...
    Das war ja auch nur ein Spaß ...

    Wie würdest du reagieren, wenn du jemanden antreffen würdest, der die IS unterstützt? Die Frage von ZX ist schon ziemlich interessant ...

  7. #10887
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Weil sie hier eben die Vorteile genießen, die sie in ihren "Scharia-Staaten" nicht genießen ... abgesehen davon, die meisten dieser extremen Fanatiker haben sich ja hier ihr Leben aufgebaut, sprich: Arbeit, Familie, Freunde, etc. ... wenige geben die gewohnte Umgebung oder eben das Zuhause auf, denke ich. Ich persönlich kenne einige die sich leider fanatisieren ließen und entschieden haben nach Syrien zu gehen ... ich weiß nicht einmal ob sie noch leben. Sehr traurig dass es dazu kommen musste ... Verstehen kann ich so etwas nicht, da ja der Islam eben nicht so ist, wie ihn diese IS-Spinner ausleben. That´s true ...
    Ja, aber sie fahren hin, weil sie diese "Variante" sehr cool finden. Sie wollen bei etwas "Wichtigem" dabei sein, Bedeutung haben und sich für etwas aufopfern...

    Es wird ihnen auch sehr viel versprochen: zB vier Frauen, Haus etc.

    Außerdem leistet die Daesh im Zuge des Anwerbens von neuem "Kanonenfutter" sehr viel "Sozialarbeit", da sie sich wirklich viel Mühe geben um den Einzelnen. Sie investieren viel Zeit darin, jmd über das Internet oder sogar persönlich zu betreuen. Endlich Einer, der zuhört, der sie ernst nimmt...

    Was hier oft unterschätzt wird, ist der Idealismus der Daesh, der auf viele Jugendliche anziehend wirkt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Mal ne andere Frage an Alle, da ich ungern Themen eröffne......



    Wie soll man mit befürworter des IS.....also auch mindestbeführworter.....wie verständniss oder freude über erfolge von denen....hier im "Westen" und im Umfeld, ob virtuell oder real, umgehen?

    Ist wirklich eine gute Frage!

    Das einzige, was wir immer machen, ist: "Tue es nicht!"

  8. #10888
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    .....




    Ist wirklich eine gute Frage!

    Das einzige, was wir immer machen, ist: "Tue es nicht!"
    Eben....was machen.....wegen mir....kann ich auch so was einfach ausweisen....platz für wirklich bedürftige schaffen, die die hiesigen Werte nicht in Frage stellen.


    Aber hier herrscht doch Reisefreiheit.....warum zum Henker bleiben die hier und fahren nicht einfach in ihre geliebten Werte.

    Ich stell mir auch mal vor, wenn ich zB. zu Meiner Mutter in die Küche gehen würde um ihr zu verklickern, dass jetzt die islamischen gesetze herrschen und sie zb nicht mehr das oder das darf.

  9. #10889
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Eben....was machen.....wegen mir....kann ich auch so was einfach ausweisen....platz für wirklich bedürftige schaffen, die die hiesigen Werte nicht in Frage stellen.


    Aber hier herrscht doch Reisefreiheit.....warum zum Henker bleiben die hier und fahren nicht einfach in ihre geliebten Werte.

    Ich stell mir auch mal vor, wenn ich zB. zu Meiner Mutter in die Küche gehen würde um ihr zu verklickern, dass jetzt die islamischen gesetze herrschen und sie zb nicht mehr das oder das darf.
    Naja, 1/4 der Daesh-Kämpfer kommen aus Europa. Sie sind meist zwischen 18 - 35.

    Nach einem Anthropologen (Scott Atran) geht es dabei um eine Art Jugend-Protestkultur. Er meint, dabei gehe es um einen Zusammenbruch von Zivilisation, quasi die "dunkle Seite" der Globalisierung: über Jahrtausende war es so, dass die Jüngeren von den Älteren gelernt hätten. Nunmehr ist es so, dass die peer group mehr zählt- zumal man sich weltweit vernetzen kann.

    Bei all diesen Berichten über die Eltern, die verlassen wurden, fällt es schon sehr auf, wie sie (die Kinder) den Kontakt zu ihren Eltern völlig abbrechen. (Und die Eltern sind meist völlig verzweifelt, was ja auch verständlich ist.) Auch kommt es vor, dass sie ihren Eltern gegenüber extrem vorwurfsvoll sind. Entweder sind sie ihnen zu wenig oder auf die falsche Art und Weise "islamisch".

    Vllt haben sich die Eltern zu wenig Zeit für ihre Kinder genommen. Das ist kein Vorwurf, aber manchmal kommt mir gerade bei Migranten vor, dass sie ihren Kindern in materieller Hinsicht wirklich alles bieten wollen, weil es ihren Kindern "besser" gehen soll als ihnen. Aber darauf alleine kommt es doch gar nicht an. Schon gar nicht, wenn die Eltern die ganze Zeit schuften, um Geld zu verdienen und dann kaum Kraft für ihre Familie haben. (Aber es gibt auch sicher Eltern, die gar keine andere Wahl haben, weil sie sonst nicht über die Runden kommen - das ist mir schon auch klar.) Vllt ist auch die Schule zu sehr leistungsorientiert, es sind ja nicht bloß Migrantenkinder, die sich von Daesh angezogen fühlen (Konvertiten).

    Es ist aber wirklich sehr interessant, wonach sich diese Jugendlichen sehnen. Das "Ambivalente" und "Unbestimmte" in den meisten europäischen Gesellschaften ist für sie unerträglich. Dh sie fühlen sich gerade von den strengen Regeln der Daesh extrem angezogen. Sie wollen sich engagieren und einbringen und sogar Opfer bringen.

    Scott Atran hat auf allen Kontinenten mit Daesh-Anhängern und auch Rückkehrern gesprochen.

    Scott Atran on Youth, Violent Extremism and Promoting Peace | Neuroanthropology

  10. #10890
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Also das ist auch logisch, dass ein Terrorist nicht unnötig auffallen will. Mit Schwarzfahren wird er erstmal irgendwo registriert und dann fliegt seine Radikalisierung auf. Du bestätigst nur was üblich ist.


    435345.jpg
    Wieso ist da Albanien, Kosovo, Montenegro und Mazedonien auf dieser Liste ?

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12