BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1100 von 1119 ErsteErste ... 1006001000105010901096109710981099110011011102110311041110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.991 bis 11.000 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.379 Aufrufe

  1. #10991
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Das verrät überhaupt nichts über uns. Es ist doch klar, dass man sich eher mit Europa identifiziert als mit anderen Kontinenten.
    usa und australien sind andere kontinente.

    wenn in usa was hoch geht, wird hier auch jahrelang geheult.
    in australien z.b würds auch nicht anders aussehen.
    in afrika ists wieder egal, weil zu anstrengend.
    türkei ist im gegensatz dazu um die ecke, aber eben ein geostrategischer konkurent in einer freundfeind beziehung.
    da ist man im dilemma wenn da deutsche sterben.
    dann zeigt man sich lieber kritisch und reduziert, ähnlich beim nsu prozess.

    es geht nicht um kontinente sondern um die selektierte identifikation.

    jedoch wäre ich mir nicht sicher ob die usa trauern würde wenn in deutschland was hoch geht.
    deutschland ist halt auch froh mit seinen nachbarn endlich "frieden" geschlossen zu haben.
    deutschland stand ja lange zeit recht isoliert in europa.

  2. #10992
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Nach Aussage unsere Roten Kreuzes sind die Hilfslieferungen angekommen, für einige leider zu spät. Machen Muslime übrigens auch.
    Danach konnten jetzt auch andere Städte mit dem Nötigsten versorgt werden. Es scheinen sowohl Regierungstruppen als auch ISIS oder Rebellengruppen zu sein, die jeweils die Städte abriegeln. Das Perverse in meinen Augen ist,daß alle Gruppen Zivilisten als Schutzschilde mißbrauchen.Und die dann unter den Bombenangriffen,von wem auch immer durchgeführt,leiden müssen.
    Menschenrechtler: 250 000 Menschen in Ostsyrien vom IS eingeschlossen

    Mittwoch, 19.00 Uhr:Mindestens 250 000 Menschen sind nach Angaben von Menschenrechtlern in Teilen der ostsyrischen Stadt Dair as-Saur von der Terrormiliz IS eingeschlossen. Die Dschihadisten verhinderten, dass Nahrungsmittel und Medizin in die von Regimetruppen gehaltenen Gebiete vordringen, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Mittwoch. Die Preise für diese Güter seien in der Enklave daraufhin in astronomische Höhen geklettert. Auch dürften Personen die Stadtteile nicht verlassen. Dair as-Saur und die gleichnamige syrische Provinz stehen mit Ausnahme dieser Areale unter Kontrolle des Islamischen Staates. Die Belagerung Dair as-Saurs begann vor etwa einem Jahr.
    +++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ : 300 hungernde Menschen aus belagerter syrischer Stadt Madaja gebracht - IS-Terror im News-Ticker - FOCUS Online - Nachrichten

  3. #10993
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.063
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    usa und australien sind andere kontinente.

    wenn in usa was hoch geht, wird hier auch jahrelang geheult.
    in australien z.b würds auch nicht anders aussehen.
    in afrika ists wieder egal, weil zu anstrengend.

    es geht nicht um kontinente sondern um die selektierte identifikation.
    Spiel dich mal nicht so auf, du hast zu Kouyape in Kamerun genau so wenig eine Beziehung wie wir.

    Mit Australien oder sonstigen Kontinenten sind wir Westeuropäer bei weitem nicht so verbunden wie mit den Amerikanern, die haben Teile Europas und Asiens nach WKII amerikanisiert, man ist auf hohem Niveau gesellschaftlich, geschäftlich und militärisch verbunden.

  4. #10994
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Spiel dich mal nicht so auf, du hast zu Kouyape in Kamerun genau so wenig eine Beziehung wie wir.
    du kannst gerne oberflächlich sein, hat aber nix mit mir zu tun.

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Mit Australien oder sonstigen Kontinenten sind wir Westeuropäer bei weitem nicht so verbunden wie mit den Amerikanern, die haben Teile Europas und Asiens nach WKII amerikanisiert, man ist auf hohem Niveau gesellschaftlich, geschäftlich und militärisch verbunden.
    warscheinlich ist das dann der grund, warum du und deine tollen charlie hebdo "westeuropäer" die morde an den indianern, zigeunern, afrikanern immer noch kalt lassen. auch wenn sie von einem selber ausgehen scheint diese "regel" zu gelten.

    gehören ja nicht zu deiner achso tollen lobby der reinrassigen "westler", und der resultierenden "trauerlobby" nur weil du geil drauf bist den anderen "westler" die eier zu kneten.

  5. #10995
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.046
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    du kannst gerne oberflächlich sein, hat aber nix mit mir zu tun.



    warscheinlich ist das dann der grund, warum du und deine tollen charlie hebdo "westeuropäer" die morde an den indianern, zigeunern, afrikanern immer noch kalt lassen. gehören ja nicht zu deiner achso tollen lobby der reinrassigen "westler", und der resultierenden "trauerlobby" nur weil du geil drauf bist den anderen "westler" die eier zu kneten, weil dabei geld aus der after plumps und du direkt mit der zunge ausgestrekt am warten.

  6. #10996
    JazzMaTazz
    der text an dich ist weiter oben du eule der gerechtigkeit.

  7. #10997
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.063
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    du kannst gerne oberflächlich sein, hat aber nix mit mir zu tun.
    ja, du bist ja so ein Sensibelchen

    warscheinlich ist das dann der grund, warum du und deine tollen charlie hebdo "westeuropäer" die morde an den indianern, zigeunern, afrikanern immer noch kalt lassen. gehören ja nicht zu deiner achso tollen lobby der reinrassigen "westler", und deiner "trauerlobby" nur weil du geil drauf bist den anderen "westler" die eier zu kneten.
    Spiel dich mal nicht so als Forumsgewissen auf, endet doch deine Empathie für die Geknechteten der Welt abrupt bei den Armeniern auf

  8. #10998
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.046
    Deine Texte lese ich meistens nicht.

  9. #10999
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Das verrät überhaupt nichts über uns. Es ist doch klar, dass man sich eher mit Europa identifiziert als mit anderen Kontinenten.
    Doch, das verrät eine ganze Menge über "uns". Immerhin schaffen es die westlichen Gesellschaften ja auch ständig sich herrlich darüber zu empören, dass die orientalischen Staaten und Öffentlichkeiten keine oder nicht genügend Anteilnahme demonstrieren, wenn im Westen wieder was passiert ist. Dass man dort aber beinahe tagtäglich genau damit leben muss, scheint nicht zu interessieren. Immerhin sind wir Europäer und damit wichtiger...

  10. #11000
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja, du bist ja so ein Sensibelchen


    Spiel dich mal nicht so als Forumsgewissen auf, endet doch deine Empathie für die Geknechteten der Welt abrupt bei den Armeniern auf

    Ich glaub echt du hast ne hässliche Freundin.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Deine Texte lese ich meistens nicht.
    Ach welch ein Zufall das du grad mein Zehnzeiler durchgelesen hast . Madamme, danke Hoheit.

    Das ist der Beweis das der Urknall durch ein Zufall entstanden ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Doch, das verrät eine ganze Menge über "uns". Immerhin schaffen es die westlichen Gesellschaften ja auch ständig sich herrlich darüber zu empören, dass die orientalischen Staaten und Öffentlichkeiten keine oder nicht genügend Anteilnahme demonstrieren, wenn im Westen wieder was passiert ist. Dass man dort aber beinahe tagtäglich genau damit leben muss, scheint nicht zu interessieren. Immerhin sind wir Europäer und damit wichtiger...
    Guter differenzierter Text.

    Edit:

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=27768

    Die Lüge von der Zivilisiertheit der „westlichen Welt“

    Auszug:

    "Der soziologische Klassiker Norbert Elias hatte bereits vor 30 Jahren vorm Hegemonialrausch gewarnt. Eine Hegemonialmacht, die keinen echten Gegner mehr hat, treibt demnach von Krieg zu Krieg, um ihrer vermeintlich naturgegebenen Mission nachzukommen. Und tatsächlich: Die USA und ihre Verbündeten befinden sich wahlweise in der göttlichen Mission gegen das Böse oder im geschichtlich notwendigen ewigen Kampf gegen den Terrorismus. So oder so handelt es sich um kollektive Phantasien, um Mythen. Und genau diese Mythen sind der Anschein, den Teile von Militär, Politik und Medien bewusst aufrechterhalten. George W. Bush verlieh diesem Hegemonialfieber etwa mit den Worten Ausdruck: „Es wird einen monumentalen Kampf des Guten gegen das Böse geben“ oder „Dieser Kreuzzug, dieser Krieg gegen den Terrorismus wird einige Zeit dauern“.

    Bezüglich der Mythen folgen Sie sozusagen Chomsky, der von„notwendigen Illusionen“ und der Fabrikation von Konsens durch die Eliten spricht? Und auch Rainer Mausfeld hat in seinem vielbeachteten Vortrag ja ähnliches wissenschaftlich fundiert argumentiert."


Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12