BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 169 von 1119 ErsteErste ... 69119159165166167168169170171172173179219269669 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.681 bis 1.690 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.514 Aufrufe

  1. #1681
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.597
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Es gibt 1.6 Milliarden Muslime Weltweit und du schaust auf diese machtgeilen Psychopaten, die unteranderem durch Terrorzuchtprogramme systematisch hirngewaschen worden sind? Sind es denn wirklich soooo viele? Mach es dir nicht so einfach, Zeus.
    Ich sehe, dass es durchaus Moslems gibt, welche nicht so handeln, wie es diese Terrororganisationen tun. Aber handeln vielleicht diese Terrororganisationen so, wie es im Koran vorgeschrieben ist?

  2. #1682
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich sehe, dass es durchaus Moslems gibt, welche nicht so handeln, wie es diese Terrororganisationen tun. Aber handeln vielleicht diese Terrororganisationen so, wie es im Koran vorgeschrieben ist?

    Nein! Tun sie nicht!

  3. #1683

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich sehe, dass es durchaus Moslems gibt, welche nicht so handeln, wie es diese Terrororganisationen tun. Aber handeln vielleicht diese Terrororganisationen so, wie es im Koran vorgeschrieben ist?
    Diese Frage kannst du dir selber beantworten

  4. #1684
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Es geht mir darum, dass ich es komisch finde, dass so viele Leute den Koran und somit auch das Dogma des Islams falsch verstehen.
    Al-Qaida, Boko Haram, IS, etc.. Wieso sollten es diese Personen und Organisationen sein, welche den Islam nicht richtig interpretieren?

    Außerdem zeigte ich mich schon seit längerer Zeit islamskeptisch. Das ist dir vielleicht nicht aufgefallen, als ich 13 Jahra alt war und in dieses Forum gekommen bin, weil ich erst mit 13 angefangen habe, mich mit der Politik zu beschäftigen und da ging es mir vorerst noch besonders um Griechenland. Weiterhin warst du zu dieser Zeit noch nicht hier sodass du meine Meinung zu manchen Themen gar nicht kennen konntest.
    Aber so viel weiß man über meine politische Meinung hier im Forum noch gar nicht, da ich erst in den letzten Jahren eine politische Richtung und Orientierung fand, welche ich mit 13 wahrscheinlich eher weniger hatte, als ich mich hier registrierte.
    Dieser Logik zufolge lässt sich keine Art "Doppelmoral" finden.
    Ich versteh dein Problem nicht?

    Ein Handvoll Terrororganisationen verstehen den Islam besser als 1,67, Mrd Menschen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Das mit der Doppelmoral wirfst du aber öfter um dich...
    Wo?

  5. #1685
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Es kristallisiert sich immer mehr heraus, daß es aus Sicht des Westens ein Fehler war, Saddam zu entmachten. Und auch Assad wird zunehmend als "doch nicht so schlimm" wahrgenommen.

    Ist doch auch eigentlich scheißegal, wenn sich die Araber gegenseitig abschlachten, können sie gerne machen, nur sollten sie sich dafür in Gebiete zurückziehen, die nicht für die Ölförderung relevant sind. Klingt zynisch, aber ist es nicht eigentlich so?

  6. #1686

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich sehe, dass es durchaus Moslems gibt, welche nicht so handeln, wie es diese Terrororganisationen tun. Aber handeln vielleicht diese Terrororganisationen so, wie es im Koran vorgeschrieben ist?
    Ich hatte dir einen Link gepostet mit einem Video. Hättest du es gesehen, würdest du wissen, dass der oberste Gelehrte des islamischen Instituts in Kairo (Was übrigens international angesehen wird, wenn auch nicht so sehr wie etwa der Papst) die ISIS als "getrieben von der Gier nach Macht, Geld und Blut" beschreibt und dies nicht mit dem Koran konformgehe. Das meint Blacksea mit "Halbwissen". Nicht umsonst sagt man, dass dieses gefährlich ist. Hinterfragen ist gut und wichtig, aber dann sollte man zumindest sich die Mühe machen und gezielte Nachforschung betreiben.

    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Es kristallisiert sich immer mehr heraus, daß es aus Sicht des Westens ein Fehler war, Saddam zu entmachten. Und auch Assad wird zunehmend als "doch nicht so schlimm" wahrgenommen.

    Ist doch auch eigentlich scheißegal, wenn sich die Araber gegenseitig abschlachten, können sie gerne machen, nur sollten sie sich dafür in Gebiete zurückziehen, die nicht für die Ölförderung relevant sind. Klingt zynisch, aber ist es nicht eigentlich so?
    Aus der Sicht eines westlichen Politikers ist das tatsächlich so..

  7. #1687

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Es kristallisiert sich immer mehr heraus, daß es aus Sicht des Westens ein Fehler war, Saddam zu entmachten. Und auch Assad wird zunehmend als "doch nicht so schlimm" wahrgenommen.

    Ist doch auch eigentlich scheißegal, wenn sich die Araber gegenseitig abschlachten, können sie gerne machen, nur sollten sie sich dafür in Gebiete zurückziehen, die nicht für die Ölförderung relevant sind. Klingt zynisch, aber ist es nicht eigentlich so?
    Die Entmachtung Saddam's war auf keinen Fall ein Fehler, es darf einfach nicht sein, dass Bevölkerungsgruppen massiv benachteiligt werden wie die Schiiten und Kurden damals unter Saddam. Auch Assad muss verschwinden, solange die Nusairier alle Führungspositionen besetzen und die Sunniten heftig unterdrückt werden, allerdings ist das ein Kampf, den die Syrer selbst durchstehen müssen und nicht irgendwelche internationalen Radikalmuslime. Diktaturen müssen gestürzt werden, auch wenn der Nahe Osten keine andere Herrschaftsform kennt. Das ist zwar ein blutiger Prozess, bis die Menschen dieser Region lernen friedfertig miteinander auszukommen, aber der Nahe Osten muss da einfach durch. Wenn man jetzt einen Kompromiss mit Assad eingeht und ihn als rechtmäßigen Herrscher der Syrer anerkennt, weil man einen Rückschlag in Form von einer Terrororganisation ISIS erlitten hat(und ich weiß, das tun viele User in diesem Forum, plötzlich war ihnen Assad doch lieber, diese Menschen sollten sich gefälligst von der freiheitlich demokratischen Grundordnung lösen und sich unter die Fittische Assad's begeben, wenn sie denn dermaßen auf Heteronomie stehen), dann ist das Verrat am Glauben an die gesellschaftliche Gleichstellung.

  8. #1688
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.434
    Zitat Zitat von Marvin Beitrag anzeigen
    Die Entmachtung Saddam's war auf keinen Fall ein Fehler, es darf einfach nicht sein, dass Bevölkerungsgruppen massiv benachteiligt werden wie die Schiiten und Kurden damals unter Saddam. Auch Assad muss verschwinden, solange die Nusairier alle Führungspositionen besetzen und die Sunniten heftig unterdrückt werden, allerdings ist das ein Kampf, den die Syrer selbst durchstehen müssen und nicht irgendwelche internationalen Radikalmuslime. Diktaturen müssen gestürzt werden, auch wenn der Nahe Osten keine andere Herrschaftsform kennt. Das ist zwar ein blutiger Prozess, bis die Menschen dieser Region lernen friedfertig miteinander auszukommen, aber der Nahe Osten muss da einfach durch. Wenn man jetzt einen Kompromiss mit Assad eingeht und ihn als rechtmäßigen Herrscher der Syrer anerkennt, weil man einen Rückschlag in Form von einer Terrororganisation ISIS erlitten hat(und ich weiß, das tun viele User in diesem Forum, plötzlich war ihnen Assad doch lieber, diese Menschen sollten sich gefälligst von der freiheitlich demokratischen Grundordnung lösen und sich unter die Fittische Assad's begeben, wenn sie denn dermaßen auf Heteronomie stehen), dann ist das Verrat am Glauben an die gesellschaftliche Gleichstellung.
    Stimmt Schiiten und Kurden würden durch Saddam Benachteiligt aber nach dem fall vom Saddam sind die Christen die Benachteiligt sind in Syrien das gleiche Spiel.

  9. #1689
    Avatar von Frank White

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    3.525
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Gefangene Peshmerga Terroristen in Ninawa






    Die ISIS Aktivisten haben auch ein Video veröffentlicht in der sie einem Peshmerga den Kopf abtrennen und die USA vor einer Ami-Kurdischer Allianz warnen.



    URGENT: ISIL recaptures Mosul Dam yet again, takes 200 Kurdish Peshmerga prisoners - Iraqi News

    ISIS erobert den Mosul Damm zurück und hat jetzt mehr als 200 Peshmerga gefangenen genommen.
    Hahah killer.die heldenhaften ypg kämpfer die ein haufen yesiden un christen gerettet haben werden als terorristen bezeichnet.
    und die is kindermörder vergewaltiger und dämonen als aktivisten.

    ich wünsche jedem menschen der mit der is symphatisiert einen schmerhaften tot.

    biji kurd u kurdistan hehhe lang leben die söhne und töchter salahuddins hehe.

  10. #1690
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von stony montana Beitrag anzeigen
    biji kurd u kurdistan hehhe lang leben die söhne und töchter salahuddins hehe.
    ich wünsche jedem menschen der mit der pkk/ypg symphatisiert einen schmerhaften tot.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12