BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 177 von 1119 ErsteErste ... 77127167173174175176177178179180181187227277677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 484.859 Aufrufe

  1. #1761
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Angeblich haben die Kurden auch 4000 Macheten bestellt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Das wird das ganze nur noch schlimmer machen eine " Armee " die nicht einmal 2 Tage standhalten konnte kann man auch nicht mit 16 Tausend G3 Gewehren Retten die Kurden haben einfach keine Kampferfahrung am Ende wird das in die Hände IS fallen.
    Wir sollten ein paar mhp-millizen hinschicken.

  2. #1762
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.889
    und 20.000 Atomraketen.

  3. #1763
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Zitat Zitat von Mr.Tekin Beitrag anzeigen
    und 20.000 Atomraketen.
    Dürfte ich um eine Quelle bitten?

  4. #1764
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Die syrische und irakische Armee könnten zusammen mit den Peschmerga die IS empfindlich schwächen.

    Das dümmste was man in dieser Situation machen kann ist abzuzwarten.

    Diese Terrortruppe hat jetzt schon zwischen 50`000 und 100`000 zum Teil schwehr bewaffnete Terroristen.

  5. #1765
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Da hast du was falsch verstanden.

    Die Waffen sollen für 4000 Peschmerga Kämpfer ausreichen.

    Die IS hat in Syrien und im Irak zwischen 50`000 und 100`000 bewaffnete Terroristen.
    Die meisten IS-Kämpfer befinden sich meines Wissens momentan in Syrien und nur ein kleiner Teil (eben diese 4'000) sind im Nordirak tätig.

  6. #1766
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.889
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Dürfte ich um eine Quelle bitten?
    Hast den Ironie nicht verstanden wa das war nur Joke.

  7. #1767
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Die meisten IS-Kämpfer befinden sich meines Wissens momentan in Syrien und nur ein kleiner Teil (eben diese 4'000) sind im Nordirak tätig.
    Nein im Irak sind befinden sich viel mehr bewaffnete IS-Terroristen. Wären es nur 4000 dann währe es auch kein grosses
    Problem diese Terrortruppe zu zerschlagen.

    Die gelieferten Waffen aus Deutschland sollen für rund 4000 Peschmerga-Kämpfer ausreichen, damit diese die Kurdengebiete im Irak vor den Mörderbanden schützen.

    Neben Deuschland unterstützt auch Russland den Irak vor diesen kopfabhackenden Banditen. Die Russen haben angeblich
    3 Militärhubschrauber geliefert.

    Aber bei einer Terrorgruppe mit 50`000 bis 100`000 schwehr bewaffneten Terroristen ist das zu wenig.

  8. #1768

    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    4
    Diese ISIS Gruppe muss früher oder später mit stärkerer Militärpräsenz gestoppt werden. Dieser Unmut einzugreifen füttert sie mit Macht. Obama hat Angst for einem neuen unlösbaren Konflikt. Der irakische und der syrische Staat sind ganz einfach viel zu überfordert. Die Türkei lässt die Finger da man sonst mit Kurden zusammenarbeiten müsste.
    Und Hilfe an die Peschmerga wird verschärft durch Angst dass diese wiederum Waffen an die NATO richten für die eigene Unabhängigkeit.
    Wer gewinnt nun diese verwirrte Situation? Natürlich ISIS....

    Wär mal Zeit den Irak verdammt nochmal zu stabilisieren, denn diese Psychopaten welche ja von hier kommen werden eines Tages wieder da sein.

  9. #1769
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.919
    Zitat Zitat von Vauxhall7 Beitrag anzeigen
    Diese ISIS Gruppe muss früher oder später mit stärkerer Militärpräsenz gestoppt werden. Dieser Unmut einzugreifen füttert sie mit Macht. Obama hat Angst for einem neuen unlösbaren Konflikt. Der irakische und der syrische Staat sind ganz einfach viel zu überfordert. Die Türkei lässt die Finger da man sonst mit Kurden zusammenarbeiten müsste.
    Und Hilfe an die Peschmerga wird verschärft durch Angst dass diese wiederum Waffen an die NATO richten für die eigene Unabhängigkeit.
    Wer gewinnt nun diese verwirrte Situation? Natürlich ISIS....

    Wär mal Zeit den Irak verdammt nochmal zu stabilisieren, denn diese Psychopaten welche ja von hier kommen werden eines Tages wieder da sein.
    1. Diese verwirrten Mörder nennen ihre Organisation "Islamischer Staat" (IS). "ISIS" ist also veraltet.
    2. Am besten bezeichnet man diese Unmenschen als "Al-Kaida-Separatisten". Denn sie repräsentieren sicher nicht einen islamischen Staat.

  10. #1770
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Mir wäre es nicht lieber wenn sich dieses "Geschwür" ausbreitet aber das was du als Akt der Hoffnung, Liebe und Freiheit siehst wie bei Sailor Moon ist in Wahrheit nichts weiter als ein weiteres dreckiges Waffengeschäfft wo Mother Russia nochmal richtig schön profitiert. Ich will gar nicht wissen woher die IS ihre alten AK-47 Modelle vor diesem tummult gekriegt hat. BING BING BING and the winner is Russia!
    Tja, warum haben die " moderaten Rebellen " aus aller Welt in Syrien Waffen von Gadaffis Armee gehabt? Unter anderem auch russische den Gaddaffi hat ganz viele davon gehabt.
    BING BING BING, The winner ist Nato and USA.

    Libyen ist ein Waffenbasar

    Laut einem UN-Report werden massenhaft Kriegsgüter nach Syrien und in die Region geliefert

    Die Vereinten Nationen haben massive Waffenlieferungen aus Libyen in Konfliktländer wie Syrien oder Mali ausgemacht. Sie hätten trotz eines bestehenden Waffenembargos eine »alarmierende Rate« erreicht, betonen UN-Experten in einem am Dienstag (Ortszeit) in New York veröffentlichten Report.
    11.04.2013: Libyen ist ein Waffenbasar (neues-deutschland.de)
    Außerdem überrannten Anfangs die " moderaten Rebellen " syrische Basen. Das gleiche macht die IS mit der FSA, SAA , Nusra und der irakischen Armee. Bald wird dieses Schicksal auch die Kurden treffen.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12