BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 212 von 1119 ErsteErste ... 112162202208209210211212213214215216222262312712 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.111 bis 2.120 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.756 Aufrufe

  1. #2111
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.990
    Der User Slo ist ein richtiger Opfah. Bin nur gegen IS bla bla am Anfang, später dann postet er die ersten Suren und drückt allen Moslems den Stempel Mord auf. Dich sollte man in diesen Themen nicht ernst nehmen. Und solange ihr die IS als Vorwand für euren Moslemhass nutzt, solange dürft ihr nicht erwarten das Muslime sich mit euch solidarisieren.

  2. #2112
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.124
    Ich habe Slovenija logisch mit Argumenten die zwei Suren erklärt, er aber hat es ignoriert. Ich werde ihn nirgendwo mehr ernst nehmen.

  3. #2113
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.990
    Bevor wieder alle Muslime verurteilen.

    Türkische Fans vor kurzem.

    ImageUploadedByTapatalk1410271638.478725.jpg

  4. #2114
    Nonqimi
    Rothschilds haben ganz Irakisch-Kurdistan aufgekauft

    Im Irak und Syrien werden seit Jahren Menschen von einer gewissen Terrorgruppe namens ISIS massakriert. Nun haben sie auch die kurdischen Gebiete im Irak erreicht. Wer begreifen will, was sich derzeit im Nahen Osten abspielt, der sollte hinter den Kulissen schauen!

    Deutschland und andere westliche Staaten beliefern die Kurden jetzt mit moder...nen Waffen, damit sie sich gegen die ISIS verteidigen können. Doch wer hat die ISIS überhaupt so stark gemacht?

    Kurze Zusammenfassung:

    Vor allem die USA, Großbritannien, Frankreich, Saudi Arabien, Katar, Israel und Türkei wollten die syrische Assad-Regierung mit Hilfe von Rebellen stürzen. Syrien ist mit Russland und dem Iran verbündet. Katar (US-Verbündeter) und Iran (Russland-Verbündeter) teilen sich eines der größten Erdgas-Felder der Welt. Wer es zuerst schafft, eine Pipeline (welche über Syrien verlaufen musste) bis zum Mittelmeer zu bauen, hat gewonnen und spart dadurch Milliarden, anstatt weiterhin den Brennstoff verflüssigen zu müssen und in Tankern zu verschiffen. Assad in Syrien hat sich für seinen Verbündeten aus dem Iran entschieden und gegen Katar. Kurz nach einer Vertragsunterzeichnung mit dem Iran begannen Rebellen mit ihrem "Freiheitskampf".

    Die USA unterstützten die Kräfte ihrer Verbündeten (Katar) und belieferten die FSA mit Waffen. Die FSA bekam jedoch von Anfang an Unterstützung durch Al-Kaida-Kämpfer der Al-Nusra-Front. Die Nusra-Front selbst ist ein Ableger der ISIS im Irak. Das alles wusste der Westen und belieferte die Terroristen dennoch mit Waffen, um Syrien zu zerschlagen.

    Der Plan des Westens hinter dieser ganzen Sache war, Russland zu isolieren. Man wusste vor einigen Jahren schon (lange vor der Ukraine-Krise), dass man eines Tages russisches Gas sanktionieren wird. Die aktuelle Situation läuft darauf hinaus. Deshalb sollte der US-Verbündete Katar rechtzeitig mit einer Pipeline einspringen, um den Bedarf der EU kompensieren zu können. Diese Pläne sind vorerst gescheitert - weil Assad doch zu stark ist und Putin seine Macht auch im Mittelmeer demonstriert hat und einen US-Krieg gegen Syrien verhindern konnte.

    Nun haben die Terroristen der ISIS nebenbei begonnen den Irak unsicher zu machen. Kurz vor dem Einmarsch im irakischen Mossul hat der israelische Premierminister verkündet, dass er einem kurdischen Staat befürwortet. Israel hat an die Kurden damit sozusagen ein Signal gegeben. In Israel wusste man wohl vom baldigen Sturm der ISIS auf Mossul und Kurdistan.

    Was viele nicht wissen ist, dass die Familie Rothschild alle großen Erdöl-Felder im Irakisch-Kurdistan kontrolliert. Jetzt kam der Moment, diese Gebiete vom Zentral-Irak abzugrenzen. Wer auch immer die ISIS befohlen hat, die kurdischen Gebiete anzugreifen, hat dabei die Pläne Israels und des Rothschild-Clans unterstützt. Denn jetzt kann der Westen legal Waffen direkt an die Kurden liefern, nachdem Iraks Premierminister Maliki, auf Druck des Westens zurücktreten musste. Maliki lehnte eine Bewaffnung der Kurden ohne Zustimmung Bagdads ab! Ein Kurdistan ist jetzt gerade dabei zu entstehen!

    Die kurdischen Peshmerga-Kämpfer machten sich schnell verdächtig, nachdem sie sich einfach zurückgezogen und teile der Bevölkerung den ISIS sozusagen kampflos überlassen haben. Sollten die ISIS die Kurden Medienwirksam verfolgen? Gekämpft haben am Anfang vor allem fast nur PKK-Kämpfer gegen die ISIS. Nun war die Welt geschockt und jeder ist für Waffenlieferungen und sogar für einen unabhängigen Staat. Auch sehr Verdächtig war und ist die Geiselnahme türkischen Botschaftsangehörigen in Mossul durch die ISIS.

    Die kurdische Autonomie-Regierung des Nord-Iraks und auch die türkische AKP-Regierung sind nur Schachfiguren Israels und der Rothschild-Familie. Das kurdische Öl wird nun über die Türkei nach Israel transportiert. Die Türkei hat jetzt auch mit dem Bau einer Pipeline für den Transport von Elektrizität, Erdgas, Rohöl und Wasser nach Israel begonnen.


  5. #2115
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.822
    Schachfiguren Israels und die Rothschild
    Bestimmt bist du auch kein Antisemit, sondern lediglich Israelkritiker.

  6. #2116
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.104
    Der hat den Rotz einfach irgendwo von einer der vielen krötigen Facebookseiten kopiert

  7. #2117
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.822
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Der hat den Rotz einfach irgendwo von einer der vielen krötigen Facebookseiten kopiert
    Obsahe es werden lediglich Behauptungen gestellt, die bodenloser nicht sein können. Aber sobald Rothschild, Israel oder "der Westen" steht, ersteifen die Glieder der meisten Hobby-Politologen und Sozioökonomen.

  8. #2118
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Im Norden Iraks, in der Nähe von Kirkuk ist leider die mittlerweile berühmte Löwin aus Iran Negar Huseini im Kampf gegen die proisraelischen IS-Terroristen gefallen. Sie hat u.a. die kurdischen Peschmerga Kämpfer ausgebildet. Möge Sie in Frieden ruhen.


  9. #2119

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Wer soll da noch durchblicken? Pro-israelische IS-Terroristen? Was? Die sind doch nicht pro Juden, die haben sicher nur Schiss!?

  10. #2120
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.104
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Im Norden Iraks, in der Nähe von Kirkuk ist leider die mittlerweile berühmte Löwin aus Iran Negar Huseini im Kampf gegen die proisraelischen IS-Terroristen gefallen. Sie hat u.a. die kurdischen Peschmerga Kämpfer ausgebildet. Möge Sie in Frieden ruhen.
    Also das würde mich auch näher interessieren was das sein soll

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12