BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 1119 ErsteErste ... 1521222324252627282935751255251025 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 485.117 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    tja, dann sind wohl eure ganzen Kalifen keine Moslems. Ergo: müsst ihr euch ab jetzt auch als Schiiten betrachten.
    Also haben die Kalifen nach Yazid die Ehli Beyt und vorallem den Propheten gehasst?
    Unsinn.

  2. #242
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Also haben die Kalifen nach Yazid die Ehli Beyt und vorallem den Propheten gehasst?
    Unsinn.
    Anscheinend oder soll ich aufzeigen wie die 12 Imame zu Tode kamen und wie wenig Liebe ihnen entgegengebracht wurde.

  3. #243
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Anscheinend oder soll ich aufzeigen wie die 12 Imame zu Tode kamen und wie wenig Liebe ihnen entgegengebracht wurde.
    Es war ein Machtkampf damals,Es war ein Konflikt zwischen Muslimen untereinander,es ging nur um die Macht.
    sowas wie Schiiten und Sunniten wie es sie Heute gibt gab es damals nichtmal.Es entstand nachhinein.

  4. #244
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Es war ein Machtkampf damals,
    natürlich ist das Bestreben um die wahre Nachfolge auch irgendwo ein Machtkampf. So kann man das natürlich auch sehen.
    Es war ein Konflikt zwischen Muslimen untereinander,es ging nur um die Macht.
    s.o.

    sowas wie Schiiten und Sunniten wie es sie Heute gibt gab es damals nichtmal.
    Aha und wer waren diejenigen, die mit der Ehli-Beyt ritten? Die Partei Ali´s? Und diejenigen, die mit Schwert und Hass diese richteten? Und die feigen, die gar nichts machten, ausser zuschauen? Wer sich im Endeffekt durchgesetzt hat, liegt auf der Hand.

    Es entstand nachhinein.
    Anders als die Sunniten glauben die Schiiten der legitime Nachfolger als Führer der Muslime sei Ali der Schwiegersohn und Neffe Mohammeds. Einst ergriff ein Teil der Muslime Partei (Schia) für Ali und seitdem nennt man die Anhänger Alis Schiiten. Die Enkel aus der Verbindung zwischen Ali und Mohammeds Lieblingstochter Fatima sind die einzigen männlichen Nachkommen des Propheten. Nur die männlichen Nachfahren der Fatima haben Anspruch auf die Führung der Muslime.

  5. #245
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Wie schön öfters von andern Usern erwähnt. Schiiten und Sunniten sollten besser einmal aufeinander klarkommen, denn mit dem nahen Osten geht's momentan nur noch Bergab und interne Konflikte sind so etwas, was da unten NIEMAND braucht.

  6. #246
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Er hatte keinen Nachfolger benannt. Da können die Schiiten sich noch ewig im Kreis drehen und als legitime Nachfolger sehen.

  7. #247
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Es war die erste Spaltung im Islam.Die Macht hat leider der Nachfahre Abu Sufyans an sich gerissen der wie man weiss einst der Gegner der Muslime war und ebenfalls der Qurays Clan angehörte wie der Prophet.Die Ermordung Alis wie auch seines Sohnes Hussein war eine Schandtat,ein Schandfleck in der islamischen Geschichte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Er hatte keinen Nachfolger benannt. Da können die Schiiten sich noch ewig im Kreis drehen und als legitime Nachfolger sehen.
    Es wurde kein Nachfolger genannt,nur war Abu Bakr der den Propheten am nahesten Stand,sein bester Freund,die Flucht von Mekka nach Medina unternahm der Prophet mit seinen engsten Freund Abu Bakr.Es war selbstverständlich das Abu Bakr der Nachfolger würde,selbst Ali hat es respektiert.
    Wieso jedoch nach Abu Bakr Omar und Uthman vor Ali Kalifen wurden versteh ich nicht.Nach Abu Bakr hätte Ali Kalif werden sollen.

  8. #248
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Die hatten nichtmal Abu Bakr akzeptiert.

  9. #249
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Die hatten nichtmal Abu Bakr akzeptiert.
    Selbst hz. Ali hat Abu Bakr als legitimen Nachfolger des Propheten respektiert weil er wie alle wusste wie er zum Propheten stand.
    Ali hätte aber der Nachfolger Abu Bakrs sein sollen,da sind wir uns aber einig.

  10. #250
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Selbst hz. Ali hat Abu Bakr als legitimen Nachfolger des Propheten respektiert weil er wie alle wusste wie er zum Propheten stand.
    Ali hätte aber der Nachfolger Abu Bakrs sein sollen,da sind wir uns aber einig.
    ImageUploadedByTapatalk1404001528.834788.jpg

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12