BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 295 von 1119 ErsteErste ... 195245285291292293294295296297298299305345395795 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.941 bis 2.950 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.485 Aufrufe

  1. #2941
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.358
    Hmmmm.....wie wohl unser Hamburg darauf reagieren wird? Wird er nun seine Bluts- oder seine wie er sagt Glaubensbrüder unterstützen..... ?

  2. #2942
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.208
    Und vor vier Monaten durften wir uns das anhören:


  3. #2943
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Schade. Haette aber mehr Sinn ergeben. Warum auf jeden Menschen, der je gestorben ist, nicht 72 Jungfrauen kommen koennen, sollte auch klar sein - es sei denn diese sind aufblasbar (Kommt nicht 1/3 der Menschheit ins Paradies und der Rest in die Hoelle? Woher dann all die Jungfrauen nehmen?).
    Selbst diese dämlichen Fragen werden in islamischen Texten beantwortet. Bei den 72 Jungfrauen handelt es sich um die Minimalzahl. Dabei sind 70 Jungfrauen göttliche Wesen, die nie auf der Erde gelebt haben und nur für den Mann im Paradies geschaffen werden. Die anderen beiden Frauen sind seine zwei liebsten Ehefrauen. Zwei von maximal 4 (Mit Scheidung und Tod auch wesentlich mehr) kommen mit dem Ehemann ins Paradies.

  4. #2944
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.479
    Da wirft man(n) mal ein Steinchen (oder Weintraubenkerne) in den Teich, und schon schlagen die Wellen hoch...


    Kampf um Kobane: Kurden rüsten sich für Straßenkampf gegen den IS



    Im eingekesselten Kobane an der syrisch-türkischen Grenze rechnen die Verteidiger offenbar mit dem Schlimmsten: Sie bereiten sich auf Straßenkämpfe gegen den "Islamischen Staat" vor. Das Kräfteverhältnis ist eindeutig.

    Kobane/Bagdad - Die Lage um die eingeschlossene Stadt Kobane an der syrisch-türkischen Grenze spitzt sich weiter zu: Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat ihren Vormarsch auf die von Kurden bewohnte Stadt fortgesetzt - obwohl die von den USA angeführte Koalition die Dschihadisten dort zuletzt aus der Luft bombardiert hatte. Die Kämpfe zwischen Extremisten und Kurden hätten sich am frühen Donnerstagmorgen zugespitzt, berichtet die oppositionelle Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

    Die Sorge ist demnach groß, dass die Dschihadisten schon bald in die Stadt eindringen werden. Der IS dringe im Südosten und Westen weiter in Richtung der Stadt vor. Die kurdischen Kämpfer hätten sich indes komplett von der Front an der Westseite Kobanes zurückgezogen.
    ...
    Den Tausenden mit modernsten Waffen und Panzern ausgerüsteten Dschihadisten stehen nur wenige Hundert schlecht ausgerüstete kurdische Kämpfer entgegen.

    Die Milizen, die die Stadt seit Tagen von drei Seiten umzingeln, erzielten westlich von Kobane weitere Geländegewinne. Der Ort, der auf Arabisch Ain al-Arab heißt, liegt direkt an der Grenze zur Türkei. Er ist die letzte Bastion einer Region, die bisher unter Kontrolle syrischer Kurden stand. Sollte der IS sie einnehmen, würde er weite Teile der rund 900 Kilometer langen türkisch-syrischen Grenze beherrschen. Die Terrormiliz kontrolliert offenbar bereits Hunderte Dörfer im Umland von Kobane und hatte zudem zuletzt eine türkische Exklave in Syrien eingekesselt.
    ...
    Angesichts des IS-Vormarsches will sich die türkische Regierung am Donnerstag vom Parlament die Erlaubnis für Militäreinsätze geben lassen. Der Regierung des Nato-Mitglieds soll erlaubt werden, über den Zeitpunkt, die Dauer und das Ausmaß militärischer Operationen in den Nachbarländern zu entscheiden, wie die Nachrichtenagentur Anadolu meldete. Ankara werde auch dazu befugt, über die Anwesenheit ausländischer Truppen in der Türkei zu entscheiden. Die Erlaubnis gelte für ein Jahr.

    Derzeit erwägt zudem die irakische Regierung, Australien zu bitten, sich an den Luftschlägen gegen den IS zu beteiligen, wie ein irakischer Diplomat der Nachrichtenagentur AP sagte. Australien hat 18 einsatzbereite Kampfjets für den Kampf gegen die Terrormiliz in den Vereinigten Arabischen Staaten stationiert. Zuletzt hatte die britische Luftwaffe ihre ersten Luftschläge gegen den IS geflogen. Als erstes europäisches Land hatte sich Frankreich an den Luftangriffen beteiligt. Auch Dänemark, Belgien und die Niederlande kündigten militärische Unterstützung an.
    ...
    Islamischer Staat IS: In Kobane erwarten Kurden Straßenkämpfe - SPIEGEL ONLINE

    Wird auch langsam Zeit, oder will man erst abwarten, bis die Kurden geschlagen/abgeschlachtet sind!?!?


  5. #2945

  6. #2946
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.252
    Freu mich schon gewaltig auf den knall.

  7. #2947
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Selbst diese dämlichen Fragen werden in islamischen Texten beantwortet. Bei den 72 Jungfrauen handelt es sich um die Minimalzahl. Dabei sind 70 Jungfrauen göttliche Wesen, die nie auf der Erde gelebt haben und nur für den Mann im Paradies geschaffen werden. Die anderen beiden Frauen sind seine zwei liebsten Ehefrauen. Zwei von maximal 4 (Mit Scheidung und Tod auch wesentlich mehr) kommen mit dem Ehemann ins Paradies.
    wahrlich ein göttliches Buch

  8. #2948
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Sind beide Terroristen!

    Die werden jetzt schön zu Karbon

    Erzählt das den verblendeten Linksextremistischen Usern des Forums.Alle haben sie "Argumente" parat,argumente die Terror und Gewalt an Unschuldigen Zivilisten,ihrer Meinung nach Rechtfertigen. Ich für meinen Teil,schenke ihnen nicht einmal Beachtung,weil sie es NICHT Wert sind,beachtet zu werden!


  9. #2949
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.252
    Die Türken werden das 3.mal ein Kalifat zerstören und diesmal sogar unter eine Regierung die sich als Islamisch gibt. xD Kuffaaars.

  10. #2950
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    wahrlich ein göttliches Buch
    Das steht nicht im Koran, sondern in Hadithen, die zur kanonischen Sunna gehören.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12