BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 321 von 1119 ErsteErste ... 221271311317318319320321322323324325331371421821 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.201 bis 3.210 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.050 Aufrufe

  1. #3201
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Etwas anderes von der Türkei hätte ich auch nicht erwartet, die haben keine Skrupel um ihr Ziel zu erreichen.
    So wie 99,99% aller Regierungen und Staaten...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen


    Die ISIS hat um Ain al-Arab etwa 300-360 Dörfer erobert und soll jetzt von Osten aus ins Zentrum marschieren.
    Ohne die Lufthoheit.
    Na dann Mahlzeit. Die Typen haben von ihrem letzten Fehlschlag beim Kampf gegen Assad nicht dazugelernt. Ist ja auch verdammt lange her...

  2. #3202
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202

  3. #3203
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.245
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Wieso in den Ruecken? War doch von Anfang an klar, dass ihr keine Freunde sein werdet.
    Ein Friedensprozess gab es noch nie das war nur eine Politische Taktik der AKP um so viele Stimmen wie möglich von den Kurden abzugreifen. Die PKK hat viele Bedingungen nicht erfüllt wie z.b ihre Bewaffneten Kämpfer aus der Türkei abzuziehen oder die Waffen niederzulegen hätten sie das gemacht wären sie heute keine Terrororganisation mehr und man würde ihnen sogar eine Autonomie zusagen aber der Bluff der Türkei hat geklappt.

    Die PKK nutzte die letzten 2 Jahre zur Aufrüstung und Organisation in der Türkei sie töteten Dorfschützer und gründeten ihre Polizei-Miliz auf Türkischem Boden was natürlich keinen festen halt hat sondern nur zur Provokation dient sowie die Scharia Polizei in Deutschland oder Frankreich.

    Jetzt ärgern die sich das sie viele Kämpfern nach Ain al-Arab schicken mussten weil sie nichts mehr in der Hand haben um mit der Türkei zu verhandeln auf der einen Seite ruft der bewaffnete arm in den Bergen zum Krieg gegen die Türkei auf und auf der anderen Seite ruft Öcalan um Hilfe Ain al-Arab zu Retten und droht auch noch der Türkei bis jetzt läuft alles zugunsten der Türkei was aber auch schief laufen könnte bleibt abzuwarten was der Iran und Syrien macht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ohne die Lufthoheit.
    Na dann Mahlzeit. Die Typen haben von ihrem letzten Fehlschlag beim Kampf gegen Assad nicht dazugelernt. Ist ja auch verdammt lange her...


    Die Führer der PYD sollen bereits abgezogen sein und befinden sich in Finnland. Als ob nix gewesen wäre hahaha Saleh Müslim.

  4. #3204
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Wenn die Nachricht,bezüglich der Flucht des PYD Chefs stimmt,dann wäre dies aus meiner Sicht ein Skandal.Der Kurdische "Captain Schettino",nur daß dieser nicht aus einem Sinkenden Schiff flüchtet,sondern aus dem Eigenen Land,das sich derzeit im Krieg befindet.Wo bleibt da die Führungsverantwortung? Wäre ich ein Peshmerga,würde ich der Front den Rücken kehren,und nach diesem Vorfall den ersten Flug nach Florida nehmen und auch erstmal Urlaub machen und die Sonne genießen

  5. #3205
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    Will man denn eine 30.000 Mann Truppe stoppen?
    Die Frage sollte lauten: WILL MAN DAS?
    Mir sind alle zu halbherzig dabei, als wolle man dem eigenen Volk zeigen, dass man was macht, aber im Endeffekt, diese 30.000 Mann Truppe einfach zu stark ist.
    Es kann nicht sein, das kann man nicht mal der Oma am Grab erzählen.
    Obama sollte sofort zurücktreten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die einzigen die was tun, sind die Kurden und auch denen droht nun ein Massaker.
    Die türkischen Moslems haben sich klar distanziert, aber die arabischen leider nicht.
    Es gibt ein Sprichwort, welches lautet: Ein schlechter Hund, bringt dir den Wolf nach Hause.

  6. #3206
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    00:00:1200:30:14







    Hört euch nur die ersten 30 Sekunden an ! Wahre Demokraten..

    " Wir wünschen uns schon so lange mit einem stummen Messer einen zu schlachten Ha Ha "

    Wie Krank muss man sein.. Wie.

  7. #3207
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.786
    Der Hurensohn der Hurensohn Terrorbande hat der Hurensohn Regierung der Türkei mit Terror gedroht falls die Hurensohn Regierung die türkischen Soldaten nicht nach Syrien und in den Irak schickt um gegen den IS zu kämpfen. Durmak yok yola devam...

  8. #3208
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.245
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Wenn die Nachricht,bezüglich der Flucht des PYD Chefs stimmt,dann wäre dies aus meiner Sicht ein Skandal.Der Kurdische "Captain Schettino",nur daß dieser nicht aus einem Sinkenden Schiff flüchtet,sondern aus dem Eigenen Land,das sich derzeit im Krieg befindet.Wo bleibt da die Führungsverantwortung? Wäre ich ein Peshmerga,würde ich der Front den Rücken kehren,und nach diesem Vorfall den ersten Flug nach Florida nehmen und auch erstmal Urlaub machen und die Sonne genießen
    Ist das wirklich eine Überraschung für dich? Analysiere mal die 90er der Türkei und die Cekic Bewegung das war die größte Operation gegen die PKK in der Türkischen Geschichte. Nach der Operation flohen 10 Tausende PKK Kurden nach Europa. Viele Führer wurden ausgeschaltet Öcalan in die Türkei gebracht und der Führer der HPG Semdin Sakik aus dem Nord-Irak durch eine Operation festgenommen die Geschichte über seine Festnahme ist sehr interessant.



    Operation Hammer (1997) - Wikipedia, the free encyclopedia

    10346456_772088126186536_3872291357116202095_n.jpg

  9. #3209
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Ein Friedensprozess gab es noch nie das war nur eine Politische Taktik der AKP um so viele Stimmen wie möglich von den Kurden abzugreifen. Die PKK hat viele Bedingungen nicht erfüllt wie z.b ihre Bewaffneten Kämpfer aus der Türkei abzuziehen oder die Waffen niederzulegen hätten sie das gemacht wären sie heute keine Terrororganisation mehr und man würde ihnen sogar eine Autonomie zusagen aber der Bluff der Türkei hat geklappt.

    Die PKK nutzte die letzten 2 Jahre zur Aufrüstung und Organisation in der Türkei sie töteten Dorfschützer und gründeten ihre Polizei-Miliz auf Türkischem Boden was natürlich keinen festen halt hat sondern nur zur Provokation dient sowie die Scharia Polizei in Deutschland oder Frankreich.

    Jetzt ärgern die sich das sie viele Kämpfern nach Ain al-Arab schicken mussten weil sie nichts mehr in der Hand haben um mit der Türkei zu verhandeln auf der einen Seite ruft der bewaffnete arm in den Bergen zum Krieg gegen die Türkei auf und auf der anderen Seite ruft Öcalan um Hilfe Ain al-Arab zu Retten und droht auch noch der Türkei bis jetzt läuft alles zugunsten der Türkei was aber auch schief laufen könnte bleibt abzuwarten was der Iran und Syrien macht.

    - - - Aktualisiert - - -





    Die Führer der PYD sollen bereits abgezogen sein und befinden sich in Finnland. Als ob nix gewesen wäre hahaha Saleh Müslim.
    Entweder das oder die werben fuer Nachschub ausm Ausland, nach dem Motto "was ISIS kann, koennen wir auch".

    Was Erdogan da in Syrien und im Nordirak veranstalten laesst ist kurzsichtig - da allen klar ist, dass die tr. Regierung wesentlich hinter Isis steckt werden die in der TR lebenden Kurden jedes etwaige Massaker den Tuerken anlasten. Der daraus resultierende Hass/die daraus res. Feindseligkeit bietet den Naehrboden fuer eine kuenftige Absp.bewegung in der Tuerkei.
    Cleverer waere gewesen, wenn er die ISIS sich mit den Amis/den Russen und ihren jew. Schuetzlingen pruegeln laesst und derweil die Atempause nutz,t um eine fuer die TR vorteilhafte Loesung des Kurdenproblems zu erhandeln/erreichen (ob durch Autonomie oder gruendlicher Reformierung der ganzen Tuerkei ist da recht wurscht).

    Das was er jetzt versucht, hat keine Aussicht auf Erfolg. Es muesste schon ein kleines Wunder geschehen, damit die Amis, Russen, der Iran (...) dem Treiben tatenlos zusehen.
    Zumal die jetzt ALLE (temporaer) einen gemeinsamen Feind haben.

  10. #3210
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.245
    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Will man denn eine 30.000 Mann Truppe stoppen?
    Die Frage sollte lauten: WILL MAN DAS?
    Mir sind alle zu halbherzig dabei, als wolle man dem eigenen Volk zeigen, dass man was macht, aber im Endeffekt, diese 30.000 Mann Truppe einfach zu stark ist.
    Es kann nicht sein, das kann man nicht mal der Oma am Grab erzählen.
    Obama sollte sofort zurücktreten.



    - - - Aktualisiert - - -

    Die einzigen die was tun, sind die Kurden und auch denen droht nun ein Massaker.
    Die türkischen Moslems haben sich klar distanziert, aber die arabischen leider nicht.
    Es gibt ein Sprichwort, welches lautet: Ein schlechter Hund, bringt dir den Wolf nach Hause.
    Den Sunnitischen Araber wurde nachdem Irak-Krieg alles weggenommen und man hat sich alles unter Schiiten und zum teil zugunsten der Kurden aufgeteilt und das alles unter der Beobachtung der Amerikaner die Sunnitischen Araber waren dabei die größten Verlierer und wurden nicht berücksichtigt daher findet der IS auch so starken halt in Arabischen Bevölkerung und genießt breite Unterstützung nicht umsonst sagen Experten das der Krieg gegen die ISIS Jahrzehnte dauern wird.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12