BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 339 von 1119 ErsteErste ... 239289329335336337338339340341342343349389439839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.381 bis 3.390 von 11184

ISIS [Sammelthread]

Erstellt von abdul maz, 24.06.2014, 13:13 Uhr · 11.183 Antworten · 486.957 Aufrufe

  1. #3381
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Baba hat immer recht

  2. #3382
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.131
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Biden hat sich bei Erdogan entschuldigt^^ nicht schlecht
    Er hat Angst vor der osmanischen Schelle


  3. #3383
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Er hat Angst vor der osmanischen Schelle



    ähnliche Situation

  4. #3384
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.396
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Biden hat sich bei Erdogan entschuldigt^^ nicht schlecht

    Ja um die Beziehungen zur Türkei noch zu retten, aber wenn man die Orginalfassung anschaut ist, sieht man das es keine richtige entschuldigung ist:


    “The vice president apologized for any implication that Turkey or other allies and partners in the region had intentionally supplied or facilitated the growth of ISIL or other violent extremists in Syria,” the White House said, referring to an acronym for the Islamic State group.
    http://www.washingtonpost.com/world/middle_east/turkish-president-demands-apology-from-biden/2014/10/04/f1022e60-4ba6-11e4-a4bf-794ab74e90f0_story.html


    Das die Türkei und die anderen allierten ohne Absicht die ISIS mit Waffen beliefert haben........

    Wer es glaubt

  5. #3385
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ja um die Beziehungen zur Türkei noch zu retten, aber wenn man die Orginalfassung anschaut ist, sieht man das es keine richtige entschuldigung ist:


    “The vice president apologized for any implication that Turkey or other allies and partners in the region had intentionally supplied or facilitated the growth of ISIL or other violent extremists in Syria,” the White House said, referring to an acronym for the Islamic State group.
    http://www.washingtonpost.com/world/middle_east/turkish-president-demands-apology-from-biden/2014/10/04/f1022e60-4ba6-11e4-a4bf-794ab74e90f0_story.html


    Das die Türkei und die anderen allierten ohne Absicht die ISIS mit Waffen beliefert haben........

    Wer es glaubt
    Die Amis sollen mal die Fuesse still halten - die haben denen anfangs naemlich selber Waffen gegeben.

  6. #3386
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.669
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Wirtschaftliche Beziehung verankert? Was redest du nur für ein mist die YPG tötete die Kurdischen Oppositionellen und vertrieb die Araber man sollte sich mal die Videos der ISIS anschauen die Kobane angreifen viele reden türkisch mit Extrem Kurdischen Akzent ab und zu fallen auch Kurdische Wörter.

    Die YPG ist nicht das Volk die PKK hält die Kurden dort als Geisel und missbraucht Kinder und Frauen an der Front sowie sie es schon immer gegen die Türkei gemacht haben.
    Neben Kurdisch ist auch Arabisch eine Amtssprache in der Selbstverwaltung, die weiterhin in den Schulen gepflegt wird. Unter der YPG gibt es neben Christliche auch Arabische Brigaden.



    Dein Argument, dass die YPG nicht das Volk vertritt, weil sich in der ISIS Kurden befinden ist mehr als Lächerlich Klar befinden sich in der ISIS auch Kurden, aber was sind das für Kurden ? ich muss feststellen, dass du seit kurzem immer wieder die ISIS schön redest.

  7. #3387
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.404
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Biden hat sich bei Erdogan entschuldigt^^ nicht schlecht
    Aber auch nur, weil Erdogan das befohlen hat.


    Erdogan verlangt Entschuldigung der USA



    Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sprach in Zusammenhang mit demIslamischen Staat erneut ausdrücklich von einer "Terrororganisation". Er sagte, die Regierung habe Gruppen wie den IS nicht unterstützt und lasse ausländische Kämpfer nicht über die Türkei nach Syrien reisen. Er verwahrte sich gegen Aussagen von US-Vizepräsident Joe Biden und verlangte eine Entschuldigung.

    [...]
    Erdogan verlangt Entschuldigung der USA

  8. #3388
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.396
    Man kann der türkischen Regierung keinen Vorwurf machen, sie bleibt ihrer Lügenpolitik treu,

    Erste Reaktion der Türkei: Tränengaseinsatz auf kurdische Zivilisten

    Auf der türkischen Seite der Grenze zu Syrien reagierten Sicherheitskräfte mit Tränengas auf eine pro-kurdische Demonstration. Etwa 500 Menschen versammelten sich am Samstag in der südtürkischen Region Suruc und marschierten auf die Grenze zu Syrien zu, berichtet die Nachrichtenagentur DHA
    http://www.welt.de/politik/ausland/article132913945/US-Allianz-bombardiert-IS-Stellungen-bei-Kobani.html

  9. #3389
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.669
    Ich weiss Rick Perry kann man nicht ernst nehmen, dennoch erstaunlich dass man dieses Thema in den Mund nimmt.


  10. #3390
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Man kann der türkischen Regierung keinen Vorwurf machen, sie bleibt ihrer Lügenpolitik treu,

    Erste Reaktion der Türkei: Tränengaseinsatz auf kurdische Zivilisten

    Auf der türkischen Seite der Grenze zu Syrien reagierten Sicherheitskräfte mit Tränengas auf eine pro-kurdische Demonstration. Etwa 500 Menschen versammelten sich am Samstag in der südtürkischen Region Suruc und marschierten auf die Grenze zu Syrien zu, berichtet die Nachrichtenagentur DHA
    http://www.welt.de/politik/ausland/article132913945/US-Allianz-bombardiert-IS-Stellungen-bei-Kobani.html
    Angesichts der vielen hundert Flüchtlinge, die jeden Tag über die rund 900 Kilometer lange syrisch-türkische Grenze fliehen, bestehen hier für die Terroristen gute Chancen, um unerkannt unterzutauchen.

    Kommen IS-Terroristen als Flüchtlinge nach Europa? | Aktuell Nahost | DW.DE | 05.10.2014


Ähnliche Themen

  1. Sammelthread 11. September 2001
    Von Makedon im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 02:58
  2. Sammelthread Jagd auf Karadzic & Mladic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 00:51
  3. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  4. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12